Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 5. 6. 1897

Ischl 5/VI 97

Lieber Arthur, ich bin seit Donnerstag hier und wünsche Sie recht bald auch hier zu haben. Wann kommen Sie voraussichtlich, und wie lange bleiben Sie hier? Anderes hoffe ich mündlich von Ihnen zu erfahren.
Kommt Goldmann, und wann?
Hier ist es wunderschön und da ich nur 4 Lectionen im Radfahren erst in Wien genommen habe, muß ich hier weiterlernen. Ich hoffe aber daß Rad u. Radfahren mich nicht hindern werden am  .  .  . ten Capitel zu arbeiten.
Herzlichst
Ihr
Richard