übermorgen]
Die Datierung Schnitzlers könnte sich auf den Zeitpunkt des Posteingangs beziehen. Vgl. A. S.: Tagebuch, 17. 10. 1896. Am Folgetag macht Schnitzler am Vormittag einen Ausflug.