Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, [18. 7. 1894?]

Herrn Dr. Richard Beer Hofmann

Lieber Richard! –Ich wüßt nicht, warum Salzburg ganz ins Wasser fallen soll, weil Bahr keine Zeit hat. Auch hat Hugo ziemlich sicher zugesagt. – Ich fahr jedenfalls über Salzburg zurück. – Ich antworte dem Bahr natürlich, dass ich Samstag noch hier bin. Ich werd wohl Sonntag wegfahren. –
Heut geh ich zwischen 5 u 6 zu Ornstein (Gina Z.). Ich glaube, dss ich dann zwischen 7 u ½ 8 auf die Esplan. wimmeln werde. Nett wärs wenn Sie mit mir bei Leopold zu Nacht, speisten.
Herzlich Ihr
Arthur