Wilhelm Bölsche an Arthur Schnitzler, 1. 7. 1893

Wilhelm Bölsche

Friedrichshagen

1. VII. 93.

Hochgeehrter Herr Dr.!

Ihre erste, frühere Anfrage muß, zu meinem lebhaften Bedauern, wohl von mir übersehen worden sein. Auf Ihre neuere kann ich jetzt definitiv antworten, daß in diesem Sommer eine Möglichkeit, in der Fr. B. noch ein Drama zu veröffentlichen, leider nicht besteht. Rosmer’s »Dämmerung« füllt noch Juli und August, dann kommt Halbe’s neues Stück. Zwei Theaterstücke nebeneinander aber geht nicht gut!
Mit vorzüglichster Hochachtung und der nochmaligen Bitte, Verzögerungen nicht als Wertungen persönlicher Art aufzufassen
Ihr
W. Bölsche
    Halbe’s neues Stück]
    Der Amerikafahrer erschien nicht in der Freien Bühne.