Arthur Schnitzler an Wilhelm Bölsche, 10. 4. 1893



*Sehr geehrter Herr,

anbei eine Studie für Ihr erg. Blatt. Falls Sie dieſelbe drucken wollen, ſo erſuche ich beſtit um Correcturbogen. – Jedenfalls würden Sie mich durch baldige Verſtändigung ſehr verbinden. –
Ich habe mir erlaubt, der Fr. B. mein Buch »Anatol« zu ſenden. Vielleicht wäre es möglich, in Ihrer Zeitung ein paar Zeilen *darüber zu bringen? –
Ich bin in beſonderer Hochachtung
Ihr ergebner
Dr Arthur Schnitzler
Am 10. April 93. –
    Bildrechte © Biblioteka Uniwersytecka, Wrocław