Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 9. 11. 1892

Lieber Arthur!

Ich reise heute nach Brünn, ein Onkel von mir ist gestorben.
Freitag bin ich wahrscheinlich zurück; ich kann Ihnen also – (falls Sie mir im Laufe des heutigen Nachmittages drum schreiben sollten) – Karten zu Musotte nicht besorgen.
Herzlichst
Richard
9/XI 92.