Arthur Schnitzler an Wilhelm Bölsche, 27. 5. 1892



*Wien.
27. Mai 92

Sehr geehrter Herr,

darf ich Sie noch einmal höflichſt darum bitten, mir vor dem Abdruck meiner an Sie geſandten Skizze die Correcturbogen gef. ſenden zu laſſen? –
Hochachtungsvoll
Ihr ſehr ergebner
Dr Arthur Schnitzler
    Bildrechte © Biblioteka Uniwersytecka, Wrocław