Titel Dateiname Textbeginn
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 19. 8. 1907 L01700.xml Wildbad Waldbrunn bei Welsberg im Pustertale.lieber Richard; wir bleiben hier bis 26. (27.. 28)?; (D
Hugo von Hofmannsthal an Arthur Schnitzler, 3. 8. [1898] L00829.xml ich bin sehr froh, schreiben zu können, dass es ja nun fast sicher zu dem koen wird, was wir uns bei
Hugo von Hofmannsthal an Arthur Schnitzler, 18. 7. [1901] L01149.xml schon gleich beim Betreten dieses Hauses am 1tenJuniVon Schnitzler mit Bleistift zu »Juli« korrigier
Arthur Schnitzler an Hugo von Hofmannsthal, 10. 8. 1901 L01159.xml mein lieber Hugo, seit vier Wochen bin ich hier, und habe mich, in angenehmer Gesellschaft, mit Neig
Hugo von Hofmannsthal an Arthur Schnitzler, 2. 7. [1898] L00810.xml Cavallerie Kaserne (26 Stunden von Wien!)hier ist mir so zuwider zu Muth in dieser trostlosen nieder
Arthur Schnitzler an Hugo von Hofmannsthal, 5. 8. 1898 L00830.xml Mein lieber Hugo, die Radtour, die wir vorhaben, ist (ungefähr)Basel–Biel bis hinunter zum Genfersee
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 4. 7. 1901 L01140.xml mein lieber Richard, ich war zuerst 14 Tage in Salzburg, oesterr Hof, mit ihr, es war sehr schön. Da
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 25. 8. 1907 L01702.xml wir fahren morgen 26. von hier fort. (Heini direct nach Wien.) Olga u ich (höchstwahrscheinlich) Wai
Hugo von Hofmannsthal an Arthur Schnitzler, 6. 8. [1898] L00831.xml auf meinen letzten Brief nach Tegernsee bin ich noch ohne Antwort, aber gar nicht beunruhigend, da j
Hugo von Hofmannsthal an Arthur Schnitzler, 26. 3. 1899 L00911.xml lieber, eben bekomm ich dieses Telegra von dem armen Poldy. Er bildet sich diesmal ein, dass er wahn
Hugo von Hofmannsthal an Arthur Schnitzler, 2. 1. 1906 L01571.xml lieber, bitte schreiben Sie mir doch 2 Worte über das StückDer Jäger blieb in dieser Gestalt unveröf
Arthur Schnitzler an Hugo von Hofmannsthal, 1. 9. 1895 L00479.xml Lieber Hugo. Von Salzburg aus, wo Richard, Salten u. die Salomé zusaen waren, fuhren ich u. S. per R
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 14. 7. 1899 L00942.xml Lieber Arthur! Das »Vielleicht« konnte sich doch selbstverständlich nur auf die gemeinschaftliche To
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 7. 7. 1900 L01052.xml Danke für den nachgesandten Brief, hier die Revanche. Wie geht es Ihrer Frau? Schreiben Sie mir das
Arthur Schnitzler an Hugo von Hofmannsthal, [4.? 7. 1901] L01142.xml Jüdischer Millionärssohn, auf den Geldsäcken seiner Ahnen herumprotzender Comoediendichter, Freimaur
Hugo von Hofmannsthal an Arthur Schnitzler, 1[1?]. 6. 1902 L01222.xml wenn nächsten Sonntag (15.ten) schönes Wetter ist, möchten Richard und ich sehr gern um 11h vormitta
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 10. 9. 1895 L00480.xml Lieber Arthur, ich bin nicht in Kopenhagen; am Abend vor der Abreise entdeckte ich, daß ich gar nich
Arthur Schnitzler an Hugo von Hofmannsthal, 5. 7. 1898 L00813.xml mein lieber Hugo, das ka ich ganz gut so einrichten, dass wir uns etwa am 9. August treffen – ob Inn
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 13. 7. 1900 L01053.xml Lieber Arthur! Meiner Frau geht es augenblicklich etwas besser. Seit 8 Tagen kot täglich der hiesige
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 3. 8. 1900 L01063.xml lieber Richard, ich ka den Vortheil Ihres neuen Vorschlages nicht einsehn. Das missliche daran ist:
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 25. 6. 1901 L01133.xml Mirabellgarten in Salzburg.(J. Forster).Herzlichen Gruss. Ich fahre heut, ich will heute nach Innsbr
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, Mitte August 1905 L01542.xml Grand Hotel StubaiFulpmesbei innsbruck (tirol)Telegramm-Adresse:Stubaihotel Fulpmes-InnsbruckEndstat
Arthur Schnitzler an Hermann Bahr, 26. 6. 1901 L01134.xml mein lieber Hermann, ich danke dir herzlich für den neuen Beweis von Sympathie, den du mir mit deine
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 9. 9. 1907 L01706.xml Palast-HotelMeranPalast-Hotel, Meran Franz Leibl, Hotelierlieber Richard, ich habe keine Nachricht v
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 15. 7. 1900 L01055.xml lieber Richard, eben kot Ihr Brief, also nehm ich meine gestrige Karte zurück. – M. hat mir aus Lev.
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 1[2?]. 7. 1901 L01146.xml Innsbruck von Nord.Herzlichen Dank für das Telegrammnicht überliefert. MorgenDas erlaubt die Datieru
Hermann Bahr an Arthur Schnitzler, [19. 6. 1895] L00455.xml »Die Zeit«Wien, den 189Wiener WochenschriftIX/3, Günthergasse 1.Herausgeber:Professor Dr. I. Singer,