Titel Dateiname Textbeginn
Frank Wedekind an Arthur Schnitzler, 24. 12. 1909 L01909.xml Darf ich Sie aufrichtig und herzlich bitten, es nur nicht als Theilnahmslosigkeit auszulegen, daß wi
Hugo von Hofmannsthal an Arthur Schnitzler, 19. 3. 1892 L00085.xml Das erstemal schreibe ich einen Brief an Sie ängstlich. Ich muss nämlich sehr unartig sein. Verzeihe
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 15. 7. 1898 L00819.xml Mein lieber Richard, Sotag den 17. verlasse ich Graz, komme auf mancherlei Art am 21. nach Bad Gaste
Arthur Schnitzler an Hugo von Hofmannsthal, 15. 7. 1898 L00820.xml Mein lieber Hugo, meine Absicht ist, Sotag von hier fortzureisen; dann zu Bahn, Rad, Wagen weiter, v
Arthur Schnitzler an Hugo von Hofmannsthal, 24. 3. 1899 L00910.xml mein lieber Hugo, we ich früher nach Berlin fahre, so doch erst Ostern, mit meinem Bruder (Chirurgen
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 17. 7. 1898 L00821.xml Lieber Arthur! Brief aus Graz erhalten. Weiß noch gar nichts BestitesHugo will daß ich die 10 Tage m
Arthur Schnitzler an Hermann Bahr, 24.–25. 6. 1906 L01604.xml ich finde deinen neuen Einaktersehr interessant; fesselnd vom ersten bis zum letzten Wort, und halte
Hugo von Hofmannsthal an Arthur Schnitzler, 7. 11. 1910 L01978.xml es tut mir so tief schmerzlich leid Ihnen weh getan und Sie geärgert zu haben – und wenn sich das Ga
Hugo von Hofmannsthal an Arthur Schnitzler, [7. 2. 1912] L02053.xml Südbahn-Hotel Semmering bei WienErstes Hotel m. 350 Zimmern, geschützte, schönste u. klimatisch güns
Hugo von Hofmannsthal an Arthur Schnitzler, [12. 9. 1906] L01627.xml schlagen vor begegnung graz das wier nicht kennen haetten grosse freude haben raeder mit erwarten po
Arthur Schnitzler an Hugo von Hofmannsthal, 5. 7. 1898 L00813.xml mein lieber Hugo, das ka ich ganz gut so einrichten, dass wir uns etwa am 9. August treffen – ob Inn
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 10. 7. 1898 L00815.xml morgen Früh reise ich ab. Bis Ende der Woche treffen mich Nachrichten im Hotel zum Elephantenin Graz
Hugo von Hofmannsthal an Arthur Schnitzler, 27. 3. [1914] L02167.xml Südbahn-Hotel Semmering bei WienErstes Hotel m. 350 Zimmern, geschützte, schönste u. klimatisch güns
Arthur Schnitzler an Georg Brandes, 7. 6. 1922 L02387.xml Mein lieber und verehrter Freund, daß ich nicht nach Kopenhagen gekommen bin, war niemandem aergerli
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 17. 6. 1898 L00806.xml Lieber Richard, beiliegend mein Interpunktionsgefühl. Im wesentlichen liegt ja nicht viel dran. Hugo
Hugo und Gerty von Hofmannsthal an Arthur Schnitzler, 31. 10. 1908 L01796.xml wegen des Schreibers danke ich sehr aber ich möchte lieber ein Frauenzimmer von weiblichem Geschlech
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 12. 7. 1898 L00817.xml Lieber Arthur halten Sie mich durch Correspondenzkarten – ohne Ansicht – von Ihrem jeweiligen Aufent
Arthur Schnitzler an Hugo von Hofmannsthal, 22. 3. 1899 L00908.xml Mein lieber Hugo! ich danke Ihnen sehr dss Sie noch einmal bei mir waren. Was soll ich Ihnen heute w