Titel Dateiname Textbeginn
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 30. 5. 1891 L00016.xml Denken Sie mein Cousin hat auf mein Anrathen die alten JahrgängeAn der schönen blauen Donau, ein »Un
Hugo von Hofmannsthal an Arthur Schnitzler, 24. [10.] 1903 L01331.xml Ich habe nun wieder den Brief verloren. Bitte schreiben Sie mir wie der Verein in Brünn heißt. Herzl
Eduard Michael Kafka an Arthur Schnitzler, 7. 3. 1893 L00187.xml Wilh. SundermeyerBahnhof Kreiensen.bitte, wollen Sie die Güte haben, mir ein Ex. »Anatol« möglichst
Hugo von Hofmannsthal an Arthur Schnitzler, 20. 2. 1904 L01375.xml Montag lese ich vorlesender Weise in Brünn. Wie wäre es mit Mittwoch8h abends?Man antworte.
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 9. 11. 1892 L00134.xml Ich reise heute nach Brünn, ein Onkel von mir ist gestorben.Freitag bin ich wahrscheinlich zurück; i
Friedrich M. Fels an Arthur Schnitzler, 6. 11. 1894 L00397.xml Herma Bahr hat den Artikel »Skandinavien in Deutschland« abgelehnt, weil er nicht aktuell genug sei
Adolf Treibl an Arthur Schnitzler, 18. 1. 1906 L01574.xml Euer HochwohlgeborenEs ist halt ein großes Kreuz! Noch einmal appellieren die Eltern des erkrankten
Hermann Bahr an Arthur Schnitzler, 7. 3. 1914 L02166.xml Ich bin in der letzten Zeit so viel herumgegaukelt (Czernowitzam 13. 1. 1914, Lembergbereits zuvor,
Jaques Joachim an Arthur Schnitzler, 31. 1. 1890 L00002.xml Unter Berufung auf Herrn DrGoldmann erlaube ich mir als Redactions-Mitglied der in Brünn erscheinend
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 19. 5. 1891 L00013.xml Ich wohne »Hôtel Neuhauser«Wo wohnen Sie?Ich habe infamen Sonnenbrand, »die Sonne« »die Sonne«.Grüße
Michael Konstantin an Arthur Schnitzler, 22. 5. 1890 L00003.xml Moderne Dichtung.Brünn22/5 1890Monatsschrift für Literatur und Kritik.Herrn Arthur SchnitzlerRedacti
Eduard Michael Kafka an Arthur Schnitzler, 12. 1. 1893 L00158.xml vorgestern – bei einer Soiree des Rechtsanwalts DrGrelling in Berlin – wurde Ihre »Frage an das Schi
Hugo von Hofmannsthal an Arthur Schnitzler, [20. 10. 1903?] L01330.xml Haben Sie in Brünn gelesenSchnitzler las am für die Neue akademische Vereinigung im kleinen Festsaal
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 6. 6. 1891 L00018.xml Lieber Richard, ich grüße Sie vielmals und danke Ihnen für Ihre liebenswürdigen Zeilen. Nächstens we
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 23. 5. 1891 L00015.xml Mein lieber Richard!besten Dank für Ihre Karte. Ich wohne Giselastraße 11. Ihre Grüße habe ich theil
Eduard Michael Kafka an Arthur Schnitzler, 30. 8. 1891 L00037.xml Moderne Dichtung.Monatsschrift für Literatur und Kritik.Herausgeber: E. M. Kafka, Wien. – Verlag: Ho