Titel Dateiname Textbeginn
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, [30. 7. 1894] L00359.xml de wien 72+ 1718 26 9/50= bitte telegrafiren sie wann sie mit hugosalzburg zusammentreffen ich koenn
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, [25. 7. 1895?] L00466.xml Lieber Richard, ich sprach Vormittg die Ernst’s, die nach StroblDas erlaubt eine Datierung des Korre
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 23. 6. 1897 L00690.xml Lieber Richard. In den letzten Tagen war ich vielfach beschäftigt und beunruhigt; Wohnung suchen für
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 12. 7. 1894 L00350.xml Samstag koen die Cigaretten, und die 2 Bände Becque.
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 31. 7. 1894 L00361.xml Lieber Richard, ich ko im Lauf des Mittwoch in S. an u steig auch im Oest. Hof ab. –
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 27. 8. 1895 L00478.xml Wohne schön Hotel Continentalsitze besorgtMöglicherweise ist dieses Telegramm der Ursprung eines bel
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 5. 6. 1897 L00682.xml Lieber Richard, es hat mir leid gethan, Sie nicht mehr in Wien zu finden. Ich bin in keiner guten St
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 4. 8. 1897 L00712.xml Thun Sie mir einen großen Gefallen.Frau F. ist wieder in Ischl; heute erhielt ich einen Brief von ih
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 19. 8. 1894 L00363.xml Lieber, Goldmann kot nach Ischl; jetzt ist seine Adresse Genfpost rest. Ich telegrafire ihm, dass wi
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 5. 8. 1897 L00713.xml fr. wien 62+ 330 30 5/89 35bitte sagen sie lieber dass ein derartiger wunsch fuer den absolut kein g
Adele Sandrock und Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 29. 8. 1894 L00364.xml Wir gehen um 6, 67 Uhr jedenfalls Eglmoos 22 vorbei und werden pfeifen oder auch nicht pfeifen. Sie
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, [17. oder 18. 7. 1897?] L00704.xml Dr Arthur SchnitzlerWien.Lieber Richard, eben Telegra von Hugo, er ist Sotag früh in Zell.
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 2. 7. 1894 L00343.xml das Cachenez hoffentlich nach Wunsch besorgt. Stollschickt’s noch heute, nit es auf Verlangen auch w
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 12. 5. 1897 L00675.xml Lieber Arthur! Ich habe einen recht starken Luftröhrenkatarrh gehabt (war auch bei Ihrem Schwager) u
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 12. 6. 1897 L00685.xml Mein lieber Richard. Ich danke sehr für Ihre Bemühung bei Leopold. Wahrscheinlich ko ich früher, so
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 31. 5. 1894 L00334.xml Lieber Richard. Meine Absicht ist es, SamstagAbend abzureisen. Ich bin dann 7 Uhr frühSotag in Münch
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, [18. 7. 1894?] L00356.xml Lieber Richard! –Ich wüßt nicht, warum Salzburg ganz ins Wasser fallen soll, weil Bahr keine Zeit ha
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 17. 8. 1897 L00717.xml Lieber Richard. DoerstagAbend oder Freitgfrüh bin ich in Ischl. Das Zier für Paul bei Petter bestell
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 9. 9. 1894 L00368.xml 1) Bolgar geht eben unter Kreuzband ab.2.) an P. Hornschrieb ich, weil Schenker immer besetzt ist un
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 19. 8. 1895 L00475.xml Kommen Sie doch morgen abend damit wir wenigstens ganzen Mittwoch Alle zusaen sind.