Titel Dateiname Textbeginn
Ferdinand von Saar an Arthur Schnitzler, 19. 6. 1901 L01130.xml Ihre neuesten Bücher habe ich mit großer Aufmerksamkeit gelesen, habe sie in mir nachwirken lassen –
Ferdinand von Saar an Arthur Schnitzler, 11. 10. 1902 L01240.xml Herzlichen Dank, verehrtester Poet, für Ihre so freundliche KundgebungZu seinem Geburtstag am 30. 9.
Olga und Arthur Schnitzler an Richard und Paula Beer-Hofmann, 18. 5. 1910 L02556.xml Zürich: Blick vom SeeHeut war die Welt, vom Speisewagen aus gesehen, so unglaublich schön, dass wir
Arthur Schnitzler an Felix Braun, [nach dem 15. 3. 1926?] L02469.xml Sternwartestraße 71Schönen Dank für ihren lieben Brief, u Glückwunsch zum Stuttgarter ErfolgOffensic
Hermann Bahr an Arthur Schnitzler, 20. 9. 1905 L01550.xml Ich hab nun auch das Zwischenspiel gelesen, mit einem sehr großen artistischen Vergnügen. Es ist ein
Arthur Schnitzler an Felix Braun, 28. 12. 1924 L02426.xml schönsten Dank für das neue Buch – die »Else« (Sie hätten das zweite Exemplar auch von mir direct ha
Arthur Schnitzler an Felix Braun, 19. 10. 1924 L02416.xml Verehrter und lieber Herr Felix Braun, für Ihren schönen Brief seien Sie sehr herzlich bedankt, eben
Arthur Schnitzler an Felix Braun, 26. 12. 1925 L02460.xml Ihre schönen Worte über die »Frau des Richters« haben mich herzlich erfreut. Vielen Dank und die bes
Ferdinand von Saar an Arthur Schnitzler, 25. 10. 1902 L01245.xml Bei meinem Eintritt in das 70. Lebensjahr sind mir so zahlreiche Beweise der Anerkennung und Zuneigu
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 2. 7. 1894 L00343.xml das Cachenez hoffentlich nach Wunsch besorgt. Stollschickt’s noch heute, nit es auf Verlangen auch w
Ferdinand von Saar an Arthur Schnitzler, 11. 10. 1895 L00504.xml Ferdinand von Saargratuliert herzlich zum Erfolg!
Olga Schnitzler an Paula Beer-Hofmann, 22. 4. 1913 L02563.xml Baden b. Wien – Blick in das HelenentalHôtel Grüner Baum.Liebe Paula, ich wollte während der letzten
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, [3. 12. 1908?] L01818.xml Dr. Arthur SchnitzlerWien XVIII. Spoettelgasse 7.wir fahren morgen FreitagDas Korrespondenzstück ist
Arthur Schnitzler an Felix Braun, 28. 5. 1927 L02487.xml lieber und verehrter Herr Braun, Sie wissen wohl schon wie sehr mich Ihr Brief gefreut hat; Herr von
Olga Schnitzler an Paula Beer-Hofmann, 23. 1. 1910 L02553.xml Hotel Bellevue, DresdenGreat sitting-roomGrosser SalonGrand SalonLiebe geliebte Paula, es war so sch
Hugo von Hofmannsthal an Arthur Schnitzler, [28. 4. 1895] L00434.xml ich mache die besten Fortschritte, fahre jeden Tag nach Schönbrunn oder Döbling und kann schon 1 ½ S