Titel Dateiname Textbeginn
Hugo von Hofmannsthal an Arthur Schnitzler, 13. 4. 1907 L01667.xml Können wir morgen Sonntag nachmittg mit Christiane koen? (Nicht zum Nachtmahl)Bitte pneumatisch umge
Stefan Großmann an Arthur Schnitzler, 31. 3. 1910 L01920.xml Stefan GrossmannWIEN, I., GRABEN 29aAufrichtigen Dank für Ihre gütige Erlaubnis. Der Verein (der lan
Hugo Hofmannsthal an Arthur Schnitzler, 10. 7. 1920 L02347.xml passt es Ihnen dass ich nächsten Doerstag gegen 11h vormittag zu Ihnen koe?Bitte schicken Sie mir ei
Hugo von Hofmannsthal an Arthur Schnitzler, 9. 2. 1893 L00173.xml Sie müssen ein paar Tage Geduld haben, weil Bahr, bevor er irgend etwas sagen kann, warten muss, bis
Hermann Bahr an Arthur Schnitzler, 21. 4. 1894 L00315.xml Ich bin also morgen vor ¾ 10 auf der Südbahn.
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 26. 10. 1894 L00392.xml Lieber Richard, ich denke, der Brief da trifft noch vor Ihnen in Venedig ein – so bin ich also aller
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 22. 6. 1895 L00456.xml wann koen Sie? Werden Sie mich noch hier antreffen? Ich verreise wahrscheinlich am 2. Juli.Hugosoll
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 19. 10. 1896 L00607.xml Lieber Richard, Dinstg bin ich natürlich wieder vor ½ 10 zu Hause – ich schreibe auch den andern u h
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 31. 8. 1897 L00719.xml ich bin heut früh angekoen; wieso haben wir gar keine Nachricht von Ihnen gehabt?Vielleicht seh ich
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 1. 4. 1898 L00789.xml Lieber Richard, versäumen Sie gewiss nicht, an Paul (Genua, ferma in posta), natürlich gleich, ein p
Hugo von Hofmannsthal an Arthur Schnitzler, 19. 11. 1898 L00859.xml Wir beide sollen heute Abend nach dem TheaterDie blonde Kathrein von Richard Voß nach Hans Christian
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 24. 11. 1899 L00999.xml Also es bleibt bei Sonntag um 5. Sollten Sie etwa Lust haben sich den Korff in der Lbl. anzusehn?
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 1. 2. 1900 L01009.xml lieber Richard, die VorlesungSalten las sein Stück Der Gemeine vor. von S. ist morgen etwas später,
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 26. 2. 1901 L01099.xml lieber Richard, bitte schicken Sie mir mit den Büchern gleich den Ciceroneeventuell einer der vier B
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 18. 4. 1901 L01109.xml Ricordo di Bologna.Chiesa di S. Francesco.Herzliche Grüße.
Hugo von Hofmannsthal an Arthur Schnitzler, 27. 12. 1902 L01261.xml lieber, wären Sie also Dienstag 6ten (Feiertag); der 6. Januar ist traditionell Dreikönigsfest.nachm
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 26. 6. 1905 L01527.xml Lieber Arthur! Welchen Tag dieser Woche – Feiertagam 29. Juni war Peter- und Paulstag ausgenoen, wol
Hugo von Hofmannsthal an Arthur Schnitzler, 28. 12. 1906 L01646.xml lieber, sehr lieb und gut dass Sie koen wollen, aber unter diesen Umständen erwarten wir Sie nicht,
Hermann Bahr an Arthur Schnitzler, 20. 3. 1892 L00086.xml Lieber Freund! Ich habe sofort an DrH. in der angegebenen Weise geschrieben u. wäre sehr glücklich,
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 24. 4. 1892 L00097.xml Lieber Richard, Dinstag vor 5 Uhr will uns Hr Rosner bei mir eine Novelle vorlesenDie Lesung dürfte
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 5. 3. 1893 L00185.xml für die Anempfehlung von Quisisana meinen besten Dank! Ich fühle mich hier sehr wohl, und habe überd
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 21. 3. 1894 L00306.xml DoerstagAbend bei mir das Kaffehaus.Zwischen ½ 10 u 10. –
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 28. 4. 1894 L00316.xml Lieber Richard, vergessen Sie nicht – Sotag¼ 109 Uhr 15Westbahn.(Oder 6 Uhr beim Stelzer in Rodaun.)
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 17. 5. 1894 L00327.xml Lieber Richard, ich erhalte eben wieder einen Brief von F. – Haben Sie die Liebenswürdigkeit, meinem
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 15. 10. 1894 L00382.xml Lieber Richard – Sie würden es nicht verdienen, dass man Ihnen schreibt – aber ich nehme an, Sie emp
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 16. 1. 1896 L00528.xml L. R. Vielleicht sind Sie heut gegen 11 oder früher im Grsdl? Herzlich
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 2. 6. 1896 L00548.xml Lieber Richard, Hugoschreibt mir, er wird 8–½ 9 im Grstdlsein, eventuell vorher bei Ihnen anläuten.
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 23. 10. 1896 L00608.xml Morgen geh ich ins Raimundtheat (Ebne Erde u erster Stock.)Montag reise ich spätestens ab. Premières
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 9. 11. 1896 L00618.xml Lieber Richard, vielleicht sind Sie DinstagAbends(Nachts mein ich) im Caféhaus?
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 14. 12. 1896 L00628.xml Lieber Richard, ich hoffe Sie koen morgen bestit
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 26. 4. 1897 L00670.xml allerdings würden Sie für Paris einige hundert Jahre brauchen!Nur die Bouquinerien! – Und die Emauxf
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 17. 12. 1897 L00750.xml Lieber Richard, bitte senden Sie mir gelegentlich »Die Todten schweigen«.(wissen Sie, der in der Fra
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 29. 1. 1898 L00770.xml lieber Richard, ich habe Br. getroffen; ihm die Karte gegeben; wenn Sie u er Lust haben, koen Sie na
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 6. 3. 1898 L00780.xml Lieber Richard, ka ich Sie morgen SotagAbd zum Nachtmahl abholen? Wo? Verständigen Sie eventuell Hug
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 3. 4. 1898 L00790.xml Lieber Arthur! Ich bin von ½ 8 an im Lazzenhof. Dann nachtmalen wir zusaen – wo? Bitte kommenDas Wor
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 28. 11. 1898 L00860.xml Lieber Richard, bitte koen Sie heute (Montag) Abend nach 8 zu mir, mit Brahm u. s. w. nachtmahlen.
Hugo von Hofmannsthal an Arthur Schnitzler, 30. 5. 1899 L00920.xml Da ich nach Brahm noch herein muss, so holen Sie mich bitte schon etwa ¾ 5. Ich nehme an dass um 5 e
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 24. 11. 1899 L01000.xml Lieber Arthur! Der Stoff für die Weste liegt bei Grünbaum. Ich habe »etwa« Lust die »Lbl.« zu sehen.
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 10. 3. 1900 L01020.xml lieber, ich werd Sotag Abend im Club sein, nachtmahlen Sie schon dort?
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 4. 4. 1900 L01030.xml Necropolis svbvrbana.Coemeterium ⋅ christ. ⋅ com Basilica.Salvtem ⋅ plvrimam ⋅ e ⋅ ruinis ⋅Salonaela
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 27. 10. 1900 L01080.xml ich koe Sotag Abend, hoffe Sie übrigens heute vielleicht zu sehen. Herzlichst Ihr Arthur
Michael Georg Conrad an Arthur Schnitzler, 22. 1. 1904 L01362.xml München, Steinsdorfstr. 7Lieber Herr Doktor, ein mediumistisches Schreibweibchen, Frau Marie Knorr-S
Richard Dehmel an Arthur Schnitzler, 14. 11. 1908 L01801.xml Verehrter Herr Schnitzler, wann treffe ich Sie morgen (Sonntag) zu Hause? Am liebsten wäre mir eine
Arthur und Olga Schnitzler an Robert Adam, 2[2?]. 9. 1911 L02030.xml Arthur und Olga Schnitzlerdanken herzlichst für die ihnen erwiesene Theilnahmezum Tod von Schnitzler
Gerty von Hofmannsthal an Arthur Schnitzler, 7. 3. 1925 L02437.xml Lieber Arthur, ich verdanke Ihnen den schönen Abend neulich und habe mich wirklich wunderbar unterha
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 3. 11. 1892 L00131.xml mein Papasagt mir zu, auch für Sie den MusotteSitz zu besorgen.
Karl Kraus an Arthur Schnitzler, 26. 1. 1893 L00164.xml Otto Julius Bierbaum fordert Sie durch mich auf, ihm was für seinen Mod. Musen-Almanach 1894 zukomme
Eduard Michael Kafka an Arthur Schnitzler, 11. 2. 1893 L00175.xml Gruss aus Auerbach’s Keller, Leipzig.Senden Sie, bitte unverzüglich 1 Ex. des »Anatol« an J. Simon (
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 12. 4. 1893 L00197.xml wenn Sie eine interessante Hypnosesehn wollen, so seien Sie morgen Doerstag um 11.15 Vormittg auf de
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 21. 10. 1893 L00274.xml Lieber Richard, ich hab keinenSitz für Sie.Bestit Kaffehaus heut Abd
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 30. 4. 1894 L00317.xml Mittwoch ka ich nicht mit Euch ins Theater. Es jährt sich an diesem Tag das erste Mal der Sterbetag
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 22. 5. 1894 L00328.xml ich ersuche Sie nochmals, schicken Sie an Fels. Nehmen Sie mir die wiederholte Mahnung nicht übel, a
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 28. 1. 1895 L00416.xml Lieber Arthur! Wo haben Sie Ihren schwarzen Soerstrohhut gekauft? Morgen ist nämlich Raimundtheatera
Lou Andreas-Salomé an Arthur Schnitzler, 18. 1. 1896 L00529.xml Lieber Herr Dr! es thut mir schrecklich leid, daß Sie heute Morgen vergeblich kamen. ich hatte die N
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 29. 9. 1896 L00599.xml Lieber Richard, morgen Dinstag½ 10 bei mir
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 29. 5. 1897 L00681.xml Mein lieber Richard, Ihren Brief hab ich noch in ParisIst ja gar nicht wahr; in London hab ich ihn g
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 31. 8. 1897 L00721.xml Lieber Richard, Ihren Brief erhielt ich um ¾ 1021 Uhr 45 im Arkaden. War zu müd Sie zu erwarten. Mor
Hugo von Hofmannsthal an Arthur Schnitzler, 7. 3. 1898 L00781.xml lieber Arthur, bitte wie gehts Ihnen und ist es Absichts oder Verstimmung oder Zufall dass man sich
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 19. 4. 1898 L00791.xml Lieber Richard, Georg Hirschfeld u ich sind Abds im Residenz Hotel½ 9. – Dann im C. Kaiserhof.
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 4. 6. 1898 L00801.xml Lieber Richard, ich habe heute einen Postcarton an Ihre Adresse aufgegeben und komme bald nach. Morg
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 25. 11. 1899 L01001.xml Rechts, 1. GallerieNr. 5.
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 1. 3. 1901 L01101.xml lieber Richard, Sie machen sich das Leben leicht.
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 12. 8. 1918 L02295.xml lieber Richard, es wäre nicht undenkbar, daß ich mich auf der Reise nach Bayern in Salzburg aufhielt
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 11. 3. 1892 L00079.xml Kafka habe ich die letzten Tage nicht gesehn. Das letzte Mal an unserem Vereinsabend, der nur einen
Hugo von Hofmannsthal an Arthur Schnitzler, 26. 3. 1892 L00088.xml Ich bin für morgen zu Tisch geladen. Es ist also wieder nichts. Herr Bölsche hat mir das »Kind« zurü
Oscar Blumenthal an Arthur Schnitzler, 1. 8. 1892 L00110.xml Lessing-TheaterDirector:Dr. Oscar Blumenthal.Berlin N.W., den1. August 1892.Friedrich-Carl-Ufer.Uebe
Arthur Schnitzler und Paul Goldmann an Richard Beer-Hofmann, 18. 9. 1893 L00264.xml wir sitzen im Café Tomaselli und grüßen Sie herzlich.Liebster Freund!Wir feiern seit gestern das gro
Karl Kraus u.a. an Richard Dehmel, 10. 2. 1894 L00297.xml Café Central – die Secessionisten der Secession (nicht mehr das altberühmte Café Griensteidl oder »S
Karl Kraus an Arthur Schnitzler, 22. 3. 1894 L00308.xml Geschieht es also mit Ihrer Erlaubnis, dass am SamstagmeIhr Relief zu mir und mein Relief zu Ihnen g
Hermann Bahr an Arthur Schnitzler, 2. 5. 1894 L00318.xml Ich kann leider morgenSchnitzler und Salten machten einen Ausflug nach Mödling und Rodaun. früh abso
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 28. 1. 1895 L00417.xml In der Meierischen Strohhuthandlung am Prater, glaub ich oder Freisingergasse. –Ob ich hingehe, weis
Hugo von Hofmannsthal an Arthur Schnitzler, 10. 4. 1895 L00428.xml Ich bin schon wieder außer Bett, nur noch recht müde. Ich hoffe bestimmt, dass wir den Nachmittagund
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 24. 6. 1895 L00459.xml Lieber Richard. Ich freue mich sehr, dass ich Sie noch in Wiensehen werde. – Noblsprach ich vorgeste
Lou Andreas-Salomé an Arthur Schnitzler, 8. 12. 1895 L00520.xml Lieber Herr Dr, ich kann heute Abend nicht mehr in’s Griensteidl, weil ich zu spät nach Hause gekomm
Lou Andreas-Salomé an Arthur Schnitzler, 28. 1. 1896 L00530.xml Lieber Herr Dr, danke für Ihren Besuch. ich schlief so fest, daß ich Sie nicht einmal klopfen gehört
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 14. 9. 1896 L00590.xml Das hab ich gewußt, mein lieber Richard! Ich habe sogar scherzhaft (in der bestiten Hoffnung, Sie sc
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 5. 6. 1897 L00682.xml Lieber Richard, es hat mir leid gethan, Sie nicht mehr in Wien zu finden. Ich bin in keiner guten St
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 27. 12. 1897 L00752.xml Lieber Richard, aus nicht unwichtigen Ursachen möchte ich Ihnen mein Stücksehr gern morgen DinstgAbe
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 21. 10. 1899 L00992.xml P. G. koso circa 5, ½ 6 zu Ihnen, er reist Abd ab.
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 28. 11. 1899 L01002.xml lieber, unmöglich für den Homburger Prinzen was zu verschaffen. Ich mir selber durch Rosenbaum, der
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 28. 5. 1900 L01042.xml lieber Richard, nach dem Nachtmahl bin ich heut wohl im Club; ich hab’s auch Hugo geschrieben
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 9. 9. 1900 L01072.xml Paul bleibt, wes gut geht bis Ende der nächsten Woche, das wäre 15. We Sie also erst 18. kommen, fin
Hugo von Hofmannsthal an Arthur Schnitzler, 11. [8.?] 1905 L01541.xml lieben Leuten, bitte kot nicht später als mit dem Zug der ½ 6Hietzing weggeht, weil wir einen Wagen
Hugo von Hofmannsthal an Arthur Schnitzler, 12. 8. 1893 L00254.xml Vielen Dank für Ihre 2 lieben Briefe. Ich arbeite nichts; ich befinde mich sehr wohl. Ich spiele Ten
Hermann Bahr an Arthur Schnitzler, 30. 12. 1893 L00287.xml Möchten Sie mir, lieber Freund, morgen Vormittag noch sagen lassen, in welchem Costüm man da eigentl
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 29. 1. 1895 L00418.xml Lieber Arthur! Ich schreibe Ihnen nur um Ihrer Indolenz ein wenig nachzuhelfen, und Sie zu erinnern
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 13. 5. 1895 L00440.xml Ich bin zu mittgnach12’ mit N bei Ihnen.Herzlich Ihr Arth
Lou Andreas-Salomé an Arthur Schnitzler, 15. 12. 1895 L00521.xml Lieber Herr Dr, ich komme, wenn's Ihnen recht ist, morgen, am Montag, ein Ihre Sprechstunde, um ein
Hugo von Hofmannsthal an Arthur Schnitzler, 6. 10. 1896 L00601.xml Ich kann heute nicht kommen weil ich meinen Vater 8 Tage nicht gesehen habe und den Abend zuhaus ble
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 14. 11. 1896 L00621.xml Lieber Richard, ich werde heut nach oder vor8 bei Ihnen anläuten. Es wäre schön, we wir zusaen soupi
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 25. 9. 1897 L00723.xml ich weiss nicht, ob Leo Sie heute gesehen hat und Ihnen das traurige bereits mitgetheilt. Das Kind i
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 21. 10. 1897 L00733.xml Gern.
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 12. 3. 1898 L00783.xml Lieber Richard, bitte pneumatisiren Sie mir u Hugo, ob u wann wir Sie morgen SotagAbd finden können.
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 6. 7. 1899 L00933.xml lieber, Mayer kot ja keineswegs mit; hat ers Ihnen noch nicht geschrieben?– Ich koe Mitte Juli nach
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 4. 12. 1899 L01003.xml lieber Richard, sehr wahrscheinlich dss ich morgen Dinstag im Club nachtmahle und dann bis gegen ½ 1
Hugo von Hofmannsthal an Arthur Schnitzler, 14. 12. 1904 L01479.xml lieber, unbedingt möchten wir den Abend des 20ten oder 21ten oder 22ten bei Euch verbringen. Papa bi
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 27. 10. 1909 L01881.xml Montag ersten, Nm. 5 ½ möcht ich Medardus vorlesen. Bitte Mittheilg, recht bald, ob’s Ihnen passt.
Arthur Schnitzler an Robert Adam, 28. 10. 1919 L02330.xml Verzeihen Sie, dass ich so lange auf Antwort warten liess, die Umstände fügten es, dass ich in den l
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 19. 10. 1894 L00386.xml Lieber Richard, ich habe Ihren Brief aus Frascati bekoen und danke bestens. Sie meinen ersten nach N
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 28. 11. 1894 L00408.xml lieber Richard, waren nur 10. Reihe da – die hab ich nicht genoen. –Sind Sie vielleicht heut nach de
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 6. 2. 1895 L00419.xml Morgen Donnerstag erhalten Sie Nachricht resp. Sitz für die Burg.
Friedrich M. Fels an Arthur Schnitzler, 23. 4. 1895 L00430.xml In der Gegenwart vom 20. d.steht eine Besprechung»Sterben. Novelle von Arthur Schnitzler. (Berlin, S
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 10. 10. 1895 L00502.xml I. Gallerie, rechtsLoge 4Er besuchte die zweite Aufführung von Liebelei, die Uraufführung dürfte er
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 7. 11. 1895 L00512.xml Lieber Richard, für den Fall, daß ich Sie früher nicht sehe: den Sitz zu Goldene HerzenUraufführung
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 16. 12. 1895 L00522.xml eben war Frau Lou bei mir. Haben Sie morgen DinstagAbend Zeit? Ich erinnere mich, Sie äußerten irgen
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 17. 3. 1897 L00653.xml lieber Richard, sehr schön wär es, we Sie schon zum Nachtmahl kämen, aber pünktlich ¼ 920 Uhr 15. Nu
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 27. 10. 1897 L00734.xml Lieber Arthur! Hugo ist morgen – Donnerstag um 7 Abends bei mir und liest vor.Bitte koen Sie; Antwor
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 4. 11. 1898 L00854.xml Lieber Arthur! Hugo will Samstag od Sonnt uns Beiden den II Akt seiner »Posse« wieder vorlesen. Ich
Jakob Julius David an Arthur Schnitzler, 27. 2. 1899 L00894.xml Ich habe heute im Theater vergeblich versucht, mir Ihre drei Einacter zu verschaffen. Ohne Ansicht d
Georg Brandes an Arthur Schnitzler, 12. 6. 1899 L00924.xml Verehrter Freund!Ich bin willig Alles zu thun was Sie von mir wünschen. Ich bemerke nur, dass ich An
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 15. 11. 1899 L00994.xml lieber Richard, bitte pneumatis. mir, ob, resp. wann (8?) man Sie heut sehen resp. abholen kann. Am
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 17. 2. 1900 L01014.xml Mein lieber Richard, Paul wohnt Berlin, Hotel Saxonia, in der Königgrätzer Straße; sein Onkel heißt
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 18. 3. 1893 L00190.xml Lieber Richard, vergessen Sie nicht: morgenNachmittag 5 Uhr bei mir!– Habe viel zu thun, vertrete me
Karl Kraus u. a. an Arthur Schnitzler, 30. 9. 1893 L00267.xml Liebster Doktor, herzlichste Grüße.Grüßen Sie bestens auch Beer-HofmannLoris. Ich habe Ihnen vielesS
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 5. 10. 1894 L00376.xml Das einzige, was Sie mir von Ihrer italien. Reise mittheilen, ist dass mein Guercino in Mailand häng
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 20. 10. 1894 L00387.xml Schmetterlingsschlacht: Erster Akt sehr gut, voll glänzenden, nur zuweilen etwas absichtlichen Detai
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 8. 11. 1894 L00398.xml L. R. für Pelikan nichts beko. Sehe morgen nochmals nach.
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 14. 2. 1895 L00420.xml L. R. Ich koe wahrscheinlich nicht zu Ihnen, sondern um 11 direct auf den Ball.
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 17. 5. 1895 L00442.xml Lieber Richard, das Wasser fällt in die Donau also fällt die Donau ins Wassermutmaßlich der Ausflug
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 16. 11. 1895 L00513.xml vergessen Sie nicht Johann Strauß – JabukaSchnitzler besuchte die Aufführung am selben Tag im Theate
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 14. 5. 1896 L00543.xml Das Liliencroncomité war bei mir – ich schicke Ihn demselben erst morgen das Geld, weil ich heute ga
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 18. 3. 1897 L00654.xml Raimundtheater!Vergessen Sie nicht!2 SitzeSchnitzler besuchte die Premiere von Die Sklavin. (Cambrid
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 27. 10. 1897 L00735.xml Lieber Richard, ich spare und antworte daher nur auf dem Drei KreuzerwegFür einen Brief, der mit der
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 30. 11. 1897 L00745.xml morgen Dinstaghalb zehn bei mirBitte koen Sie.Man erscheint waffenlos.
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 30. 12. 1897 L00755.xml Lieber Richard, die verschiedenen Anregungen von Dinstag hab ich, für den 2 Akt vorläufig, nicht ung
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 7. 2. 1898 L00775.xml FahrenSie fuhren gemeinsam bis zum darauffolgenden Sonntag (13. 2. 1898) nach Salzburg. Sie mit, Ric
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 22. 3. 1898 L00785.xml Lieber Richard, ich sage Ihnen für alle Fälle, dss ich heute Abend im Puchersein werde.
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 16. 5. 1898 L00795.xml Lieber Richard, Sie sind von der LogeEs könnte sich um Karten für die Uraufführung von Mädchentraum
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 7. 2. 1899 L00885.xml Lieber Richard, für FreitagAufführung von Unser Käthchen im Deutschen Volkstheater.sind keine ordent
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 15. 11. 1899 L00995.xml Lieber Arthur. Ich bin zu Hause, nachtmalen Sie bei mir.
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 14. 12. 1899 L01005.xml Lieber Arthur! Ich und Hugo speisen heute nach dem Conzert Gmeiner im Club. Auch Frankenstein kot.
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 31. 3. 1900 L01025.xml Dubrovnik-RagusaPalazzo dei retori Internoitalienisch: Rektorenpalast, Innenansicht.Herzlichen Gruß!
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 19. 6. 1900 L01045.xml lieber Richard, es ist ziemlich unglaublich, dss Sie gar nichts absolut nichts von sich hören lassen
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 21. 9. 1901 L01175.xml lieber Richard, ohne Praejudiz für event. Eintritt werde ich heute Abend, am Ende schon zum Nachtmah
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 1. 4. 1902 L01215.xml lieber Richard, ich habe mich bei Schlichter für Samstag4 angesagt u Ihr wahrscheinl. Kommen in Auss
Hugo von Hofmannsthal an Arthur Schnitzler, 4. 1. 1904 L01357.xml Miss Isadora Duncanbittet Herrn u. Frau Dr Schnitzler zu Ihrer GeneralprobeHofmannsthal sollte einle
Hugo von Hofmannsthal an Arthur Schnitzler, 19. 4. 1905 L01512.xml Vor unserer AbreiseHugo und Gerty von Hofmannsthal reisten am 24. 4. 1905 nach Weimar und von dort w
Arthur Schnitzler an Hermann Bahr, 25. 9. 1912 L02090.xml Wien, XVIII, Sternwartestr. 71.herzlichen Dank, lieber Hermann für dein neues BuchHermann Bahr: Inve
Bertha von Suttner an Arthur Schnitzler, 4. 11. 1913 L02156.xml Vielen Dank! Habe jede Zeile der interessanten Sendung gelesen. Ueber manches auch mich gründlich ge
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, [1. 2. 1893?] L00169.xml ich geh auf die OpernredouteDer Maskenball in der Oper, die Opernredoute, fand am 1. 2. 1893 statt.
Michael Georg Conrad an Arthur Schnitzler, 21. 6. 1893 L00224.xml Lieber Herr Doktor, eben von einer Wahlreise heimgekehrt, finde ich Ihren werten Brief. Hier in Eile
Joseph Victor Widmann an Arthur Schnitzler, 26. 2. 1894 L00301.xml Selbstverständlicher Weise habe ich gar nichts dagegen, we Sie zu meiner Kritik über den prächtigen
Lou Andreas-Salomé an Arthur Schnitzler, 22. 11. 1895 L00514.xml Lieber Herr Dr, wahrscheinlich gehe ich morgen (Sonnabend) in Ihrer Sprechstunde bei Ihnen vor. Ich
Lou Andreas-Salomé an Arthur Schnitzler, 27. 12. 1895 L00524.xml Lieber Herr Dr, der Schnee liegt?! wollen wir in die Brühl? Wann? Ich halte mich frei dazu.
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 15. 5. 1896 L00544.xml Lieber Richard, ich hab zehn gegeben
Hugo von Hofmannsthal an Arthur Schnitzler, 23. 11. 1896 L00624.xml mir fällt ein dass glaub ich der Poldy morgen abend zu Ihnen kommen will. Falls es also bei Richard
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 10. 4. 1897 L00665.xml Lieber Richard; gestern hier im Dtsch. Th.Freiwild; der heutigen »Liebelei« entgleite ich. Fahre nac
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 2. 10. 1897 L00726.xml Lieber Richard, Ich vergass, dass in jenem Briefnicht überliefert von Andrian auch steht, Sie mögen
Arthur Schnitzler an Hermann Bahr, 10. 12. 1898 L00866.xml Lieber Hermann, ich gratulire dir von Herzen zu deinem heutigen Erfolg und noch mehr zu deinem Stück
Hugo von Hofmannsthal an Arthur Schnitzler, 17. 11. 1899 L00996.xml Bin Sonntag nicht frei, aber morgen Samstagabend. Bitte – hoffentlich können wir zusaen sein – besti
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 19. 12. 1899 L01006.xml lieber Richard, bitte kommen Sie in die Loge 6Das Burgtheater veranstaltete eine gemeinsame Aufführu
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 29. 1. 1901 L01096.xml lieber Richard, bitte sehr vergessen Sie nicht an die Neue Frauunklare Anspielung.
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 6. 4. 1901 L01106.xml Souvenir des Catacombes de St CallisteVia Appia Antica 33 ⋅ RomaEsEin Pfeil weist auf »Via« in Via A
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 30. 9. 1901 L01176.xml lieber Richard, wieso hört u sieht man nichts von Ihnen? Neulich war ich bei Ihnen, Sie waren in Rod
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 29. 10. 1902 L01246.xml lieber Richard, Sie sind beinah täglich in Wien und – von andern Möglichkeiten ganz abgesehen – sage
Hugo von Hofmannsthal an Arthur Schnitzler, 19. 1. 1907 L01653.xml Wir möchten morgen Sonntag für den späteren Nachmittag noch lieber für den Abend zu Euch. Hoffentlic
Bertha von Suttner an Arthur und Olga Schnitzler, 14. 5. 1914 L02179.xml XXI. Weltfriedens-KongressWien, September 1914Wien I.,191Spiegelgasse 4Darf ich Sie nun in aller For
Michael Georg Conrad an Arthur Schnitzler, 14. 11. 1890 L00008.xml Das Gedicht wird in der »Gesellschaft« abgedruckt. Dank und Gruß!
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 2. 10. 1892 L00126.xml Lieber Richard! Torres. holt mich MontagObzwar am Poststempel – sofern er sich auf das Jahr bezieht
Karl Kraus an Arthur Schnitzler, 22. 11. 1892 L00137.xml Bitte, das kann DoctorundDichter heißen!Heute nemlich habe ich von der »Allgemeinen« das Manuscript
Karl Kraus an Arthur Schnitzler, 22. 3. 1893 L00192.xml Besten Dank für Ihre freundliche Antwort. Dass Sie mit sich sprechen lassen werden, wusste ich ja lä
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 15. 5. 1894 L00323.xml Seien Sie so gut, senden Sie an FelsXVIII., Exnergasse 3, Thür 22, 3. Stock etwas Geld – ich bin am
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 10. 11. 1894 L00400.xml Lieber Richard. Ich bin heut beim Doppelselbstmord, da im Griensteidl. Was morgen mit der Josefstadt
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 21. 2. 1895 L00422.xml lieber Richard, ich werde wohl nicht zu Ihnen koen können; mein Kopfweh ist zu arg.
Friedrich M. Fels an Arthur Schnitzler, 20. 5. 1895 L00444.xml Lieber Dr Schnitzler! Sie sagten mir neulich, Sie wollten mit Beer-Hofma reden wegen eines Anzugs; f
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 15. 6. 1895 L00454.xml Lieber Richard, heut bin ich so schlecht aufgelegt, als wär ich in Caslau. – Einer der Gründe: schie
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 26. 9. 1895 L00494.xml Lieber Richard, heute kam zugleich Ihre Karte vom 23. und Ihr Brief vom 24. an. Ich sende also diese
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 27. 6. 1896 L00555.xml Lieber Richard, ich bin hier noch bis zum 2. Juli für Briefe anzutreffen. Ich notire Ihnen hier glei
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 11. 1. 1897 L00635.xml Lieber Richard, Brandes beklagt sich in einem Brief an Paul Goldm., dss Sie ihm nicht danken! – Raub
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 19. 4. 1897 L00666.xml Lieber Richard, ich weisss ja doch nicht, wa ich endlich Lust zu einem wirklichen Brief bekoen werde
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 25. 2. 1898 L00777.xml Lieber Richard, Sie werden die Rechnung schon kriegen!Ich war auf dem Semmering.Gehen Sie vielleicht
Hugo August von Hofmannsthal an Arthur Schnitzler, 16. 11. 1898 L00857.xml Hugo depeschiert erst heute daß er »aus angenehmen Gründen« erst Donnerstag abends kot
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 11. 7. 1899 L00937.xml Lieber Richard, meine Absicht ist, Montag nach Velden zu reisen. Schreiben Sie mir vorher ein Wort.
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 9. 4. 1901 L01107.xml Roma – Basilica Vaticana – Angelo di Melozzo da Forlì.Herzliche Grüße. Ich habe keine Nachricht von
Hugo von Hofmannsthal an Arthur Schnitzler, 7. 4. 1908 L01764.xml Ich bin nur mehr paar Tage hier gehe Montag nach Griechenland deshalb wir möchten morgigen (=Mittwoc
Hugo von Hofmannsthal an Arthur Schnitzler, 21. 11. 1912 L02103.xml lieber, erwartete ier ein Wort fin von Ihnen!Nun FreitagSchnitzler dürfte ihn zu einem Abend anlässl
Hermann Bahr an Arthur Schnitzler, 21. 2. 1892 L00074.xml Das MauserlIlka Pálmay will nicht, absolut nicht. Alles mögliche Schöne u Gute könnte man von ihr ha
Joseph Victor Widmann an Arthur Schnitzler, 26. 3. 1893 L00193.xml Die Besprechung Ihres Anatol war von mir selbst, wie ich überhaupt die meisten literarischen Referat
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 13. 10. 1893 L00270.xml Lieber Richard, ich habe den Sitz zur Palast-revolution u hole Sie morgen wes Ihnen recht, um ½ 7 vo
Friedrich M. Fels an Arthur Schnitzler, 22. 10. 1894 L00390.xml Lieber Doktor Schnitzler! Bei L. leider noch nichts entschieden, da er noch nicht gelesen hat; ich s
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 1. 3. 1895 L00423.xml Bitte Nachricht, ob Sie morgen Samstag mit mir ins TheaterSchnitzler ging stattdessen in die Inszeni
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 25. 2. 1896 L00536.xml Heute erhielt ich diesen BriefHugo Bettauer hatte geschrieben, dass es Fels in Zürich wieder schlech
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 7. 9. 1896 L00586.xml Lieber Richard, Ihre Karte hab ich bekommen. Morgen wollte ich zu Ihnen; aber plötzlich ist Sorma u
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 21. 9. 1896 L00596.xml Lieber Richard, gerade wie ich die Sitze nehmen wollte, treffe ich Dörma der eben einen Brief erhalt
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 17. 10. 1896 L00606.xml Lieber Richard, morgen Sotag Abend nicht bei Ihnen, sondern Imperial. – Näheres heut Abendnach den M
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 4. 11. 1896 L00616.xml Wien de berlin 1407 15 7 36 == herzlichen dank ihnen und den andern viele gruesse arthur. +
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 20. 5. 1897 L00678.xml Lieber Richard, die Pariser Tage – sie werden wahrscheinlich bald »sehr schön gewesen« sein – nahen
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 11. 12. 1897 L00748.xml Lieber Richard, ich habe ein so entzündetes Aug (Gerstenkorn), dss ich nicht ausgehen kann. Bitte ho
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 25. 1. 1898 L00768.xml Georg Brandes kot auch Abend; sagen Sie mir also nicht ab
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 26. 2. 1898 L00778.xml Lieber Richard, wes Ihnen nicht unangenehm, schicken Sie mir noch heut wenigstens 100 Cigaretten. –I
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 16. 12. 1898 L00868.xml Lieber HugoRichard; Georg Hirschfeld liest Montag bei mir (½ 10) sein neues Stück vor. WeSie können
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 25. 12. 1899 L01008.xml Links, II Gallerie, Nr 7.
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 13. 4. 1901 L01108.xml FirenzeMichelangioloAccademia di Belle ArtiIl DavidHerzliche Grüße.
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 25. 11. 1901 L01188.xml Ich war heute Vormittag bei Hugo.Wollen Sie, dass ich Ihnen beiden Mittwoch oder DonnerstagNachmitta
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 24. 12. 1902 L01260.xml lieber Richard, ich danke Ihnen. Es ist wunderschön. Man ka es gar nicht »anstatt« tragen. Ich bin e
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 28. 7. 1904 L01420.xml lieber Richard – ich hatte mir wirklich schon eingebildet – es könnte ein Brief sein – aber auch für
Hugo von Hofmannsthal an Arthur Schnitzler, 1. 12. 1904 L01473.xml Morgen Freitag wäre rendezvous sehr erwünscht weil wieder abreisen muss.Wenn Sie nicht vormittag »ne
Arthur Schnitzler an Robert Adam, 25. 5. 1921 L02368.xml wenn Sie denn am Dienstag (31. 5.) gegen Abend nach 6 für mich Zeit hätten, wäre mir Ihr lieber Besu
Karl Kraus an Arthur Schnitzler, 31. 12. 1892 L00150.xml Die KritikKarl Kraus: Arthur Schnitzler, Anatol. In: Die Gesellschaft, Jg. 9, Nr. 1, 1. 1. 1893, S. 
Karl Kraus an Arthur Schnitzler, 27. 2. 1893 L00183.xml Liebster Doctor! Mir geht’s hier famos! Gestern war Matinée im »Neuen Theater«: »Freie Bühne« – Webe
Michael Georg Conrad an Arthur Schnitzler, 28. 3. 1893 L00194.xml München, Steinsdorfstr. 7.Besten Dank für Ihre Zuschrift, sehr geehrter Herr Doktor! Haben Sie seit
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 14. 11. 1894 L00402.xml Lieber Arthur! Bitte geben Sie mir 1 oder 2 Namen von empfehlenswerten Ärzten od Professoren (Genre
Arthur Schnitzler und Hugo von Hofmannsthal an Richard Beer-Hofmann, 31. 12. 1894 L00413.xml Lieber Richard! Wir sind am Neujahrstag10.45 Vormittg bei Ihnen, um mit Ihnen nach der Brühl zu fahr
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 9. 3. 1895 L00424.xml Lieber Richard. Wir haben Sitze für das Abschiedsconcert Hubermann29. März.– DinstagWegen Erkrankung