Titel Dateiname Textbeginn
Arthur Schnitzler an Robert Adam, 5. 8. 1919 L02324.xml Verehrter Herr Doktor, vielen Dank für Ihre liebe Karte aus Karlsbad. Wie lange hab ich schon nichts
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 9. 7. 1920 L02346.xml Salzkammergut. Bad Aussee.Lieber Arthur! Ich kam nicht mehr dazu – in der Hetze der Abreise – noch z
Arthur Schnitzler an Hugo von Hofmannsthal, 5.–6. 8. 1904 L01422.xml lieber Hugo, Ihr Brief aus der Fusch hat mich sehr erfreut und ich bin begierig was Sie nun eigentli
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 16. 8. 1909 L01865.xml Venezia – Lido – Villa Elenamein ZierEin Pfeil weist von einem Fenster links von der Eingangstüre au
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 4. 7. 1900 L01051.xml Gruss aus Admont !Bitte um Nachrichten (Wien)Freitag hoff ich Reichenau zu sein.
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 23. 5. 1905 L01518.xml lieber Richard, ich bestätige den unerwarteten Empfang des Frischschen Buches; – bedeutet das vielle
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 12. 7. 1909 L01855.xml Lieber Arthur! In 12 Tagen, 9 Regentage. Der Regen hält an, 5° Kälte Wärme (?) am Nachmittag. Wir wo
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 21. 8. 1909 L01866.xml Venezia – Panorama dal Campanile di S. Giorgio MaggioreHerzliche Grüsse
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 13. 9. 1893 L00262.xml Ihre Karte fand ich Montag, als ich von Reichenau zurück kam; habe sehr bedauert, dß ich Sie versäum
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 7. 7. 1900 L01052.xml Danke für den nachgesandten Brief, hier die Revanche. Wie geht es Ihrer Frau? Schreiben Sie mir das
Arthur Schnitzler an Hugo Hofmannsthal, 1. 10. 1919 L02327.xml mein lieber Hugo, vor ein paar Wochen schon hat mir die Hofrätin gesagt, Sie seien auf einen Brief a
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 13. 7. 1900 L01053.xml Lieber Arthur! Meiner Frau geht es augenblicklich etwas besser. Seit 8 Tagen kot täglich der hiesige
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 14. 7. 1900 L01054.xml lieber Richard, es ist unglaublich, dss Sie mir keine Silbe schreiben. Haben Sie meinen Brief nicht
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 17. 7. 1905 L01531.xml lieber Richard, bitte theilen Sie uns mit, wie es Paula geht. Was ist de eigentlich geschehn? Und wi
Arthur Schnitzler an Hugo von Hofmannsthal, 6. 5. 1897 L00674.xml Mein lieber Hugo, Fischer hat den Satz von Mimi auf meinen Wunsch bereits ablegen lassen, und so ist
Arthur Schnitzler an Hermann Bahr, 6. 4. 1903 L01287.xml ich glaube wir befinden uns beide in einer sehr ähnlichen Situation der Oeffentlichkeit gegenüber: w
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 25. 7. 1905 L01532.xml Lieber Arthur! Bitte, danken Sie Ihrer Frau, für Ihr liebes Telegramm. Paula dürfte übermorgen ausfa
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 2. 3. 1900 L01017.xml mein lieber Richard, vorgestern Abend bin ich hier angekoen, ich wollte dem Frühling entgegenfahren
Arthur Schnitzler an Hugo von Hofmannsthal, 17. 7. 1900 L01057.xml mein lieber Hugo, wenn Sie diesen Brief bekoen, sind Sie schon wieder zurück von Ihrem kleinen Ausfl
Hermann Bahr an Arthur Schnitzler, 27. 7. [1904] L01419.xml Ich bin einige Zeit ganz in mein neues Stück verloren gewesen, das jetzt fertig ist. Dann hieß es, d
Arthur Schnitzler an Hermann Bahr, 30. 7. 1905 L01534.xml lieber Hermann, dein neues Stück hab ich in Reichenau gelesen u anRichard abgesandt. – Es hat mich d
Max Burckhard an Arthur Schnitzler, 29. 7. 1909 L01861.xml Burckhards Haus auf der Franzosenschanze in St. GilgenHerzlichsten Glückwunsch zur raschen Genesung
Hugo von Hofmannsthal und Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 18. 7. 1900 L01058.xml Ehemaliges LinzerthorSalzburgGanz zufällig sind wir beide hier, aber natürlich absichtlich. HugoAbsi
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 28. 7. 1904 L01420.xml lieber Richard – ich hatte mir wirklich schon eingebildet – es könnte ein Brief sein – aber auch für