Titel Dateiname Textbeginn
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, [19. 1. 1895?] L00415.xml Lieber Richard. Koen Sie in die LogeNr. eilf, I. Stock links.War nichts andres zu bekoen. –Hoffe, zu
Erhard Buschbeck an Arthur Schnitzler, 24. 9. 1918 L02305.xml k. k. HofburgtheaterPrägestempelWien, 24. Sept. 1918.DirectionHermann Bahr hat mich gebeten, Ihnen z
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 1. 6. 1899 L00921.xml Mein lieber Richard,die RiesenkarteDie Karte vom Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 29. 5. 1
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 21. 9. 1895 L00489.xml Lieber Richard, meine Karte haben Sie wohl. In Riva ist es mir nemlich vor 3 Jahren passirt, dass de
Hugo August von Hofmannsthal an Arthur Schnitzler, 25. 12. 1898 L00872.xml Mitfolgend die letzten zehn vom langen RegimentDie Rede ist von Zigarren.. Wenn Sie Kopfweh davon be
Arthur Schnitzler an Hugo von Hofmannsthal, [4.? 7. 1901] L01142.xml Jüdischer Millionärssohn, auf den Geldsäcken seiner Ahnen herumprotzender Comoediendichter, Freimaur
Hugo von Hofmannsthal an Arthur Schnitzler, 7. 1. [1903] L01264.xml lieber, die gestrige Sache hat für mich sehr unter der gedrängten Zeit gelitten.Hier einige Bitten.1
Hugo von Hofmannsthal an Arthur Schnitzler, 20. 10. [1910] L01968.xml mein guter Arthur, vielmals danke ich Ihnen für Ihren Brief und Ihre Depesche nach Neubeuern (wo wir
Max Burckhard an Arthur Schnitzler, 12. 2. 1894 L00298.xml k. k. Hofburgtheater DirectionPrägedruckWien, 12. 2. 1894In Beantwortung Ihres freundlichen Schreibe
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 23. 9. 1895 L00490.xml Lieber Richard, nach Riva hab ich Ihnen nicht nur eine Karte, sondern einen längern Brief geschriebe
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 24. 2. 1899 L00893.xml Lieber Arthur! Gemischtes Hausbrot»Hausbrot« als ein immer im Schrank verfügbares Lebensmittel steht
Arthur Schnitzler an Hugo von Hofmannsthal, 4. 11. 1903 L01335.xml über Elektra hab ich mich sehr gefreut, und das Goldmasche Telegramm gehört zu dem Übrigen. Denken S
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 15. 6. 1911 L02022.xml Dr. Arthur Schnitzler15/6 911Wien XVIII. Sternwartestrasse 71wollen Sie heute nach dem Nachtmahl, so
Robert Adam an Arthur Schnitzler, 12. 10. 1917 L02275.xml Ich übersende Ihnen (da ich glaube, daß Sie es mir gestatten) meine jüngste Tragikomödie, »Juda«, di
Arthur Schnitzler an Ludwig Ganghofer, 4. 2. 1899 L00884.xml Sehr geehrter Herr, mein Telegramm hat Ihnen bereits mitgetheilt, dss der »grüne Kakadu« (mit einige
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, [22. 12. 1910] L01992.xml Berger – der ehrlichegemeint in Abgrenzung zum BurgtheaterdirektorAlfred von Berger – fragt teleph.
Hugo von Hofmannsthal an Arthur Schnitzler, 10. 9. 1905 L01544.xml TelegrammMisurina, 10. September 1905Diese Angabe dürfte falsch sein, da es eine andere Datierung er
Hugo von Hofmannsthal an Arthur Schnitzler, [13. 3. 1907] L01663.xml bitte schreiben Sie mir gleichnachträglich mit Bleistift eingefügtpneumatisch nach WienI Hielpfortga
Hugo von Hofmannsthal an Arthur Schnitzler, 3. 1. 1913 L02112.xml Schloss Neubeuerna/InnOberbayernDr. Eger hat am 28. XII. die Sache durch ein directes Gespräch mit T
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 21. 1. 1924 L02409.xml Beifolgend lege ich zwei Blätter bei, das eine enthält die Antwort des Bundestheaterkommissärs auf u
Max Burckhard an Arthur Schnitzler, 2. 7. 1894 L00344.xml k. k. Hofburgtheater DirectionWappen in PrägedruckWien2. 7. 94Mit herzlichem Danke sende ich Ihnen A
Arthur Schnitzler an Hermann Bahr, [2. – 6.?] 3. 1899 L00896.xml Lieber Hermann, besten Dank für deine freundl Gratulationnicht überliefert; am Uraufführung der drei
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 19. 12. 1899 L01006.xml lieber Richard, bitte kommen Sie in die Loge 6Das Burgtheater veranstaltete eine gemeinsame Aufführu
Arthur Schnitzler an Hugo von Hofmannsthal, 10. 12. 1903 L01348.xml Sie haben offenbar einen Brief von mir nicht bekoen, den ich an Sie vor etwa 14 Tagen, ich glaube an
Arthur Schnitzler an Hugo von Hofmannsthal, 11. 9. 1905 L01545.xml die Sache mit dem Burgtheater war ungeheuer einfach. Brahmschrieb mir Ende Augustam 27. 8. 1905 (Bri
Hugo und Gerty von Hofmannsthal an Arthur Schnitzler, 31. 10. 1908 L01796.xml wegen des Schreibers danke ich sehr aber ich möchte lieber ein Frauenzimmer von weiblichem Geschlech
Hugo von Hofmannsthal an Arthur Schnitzler, 30. 9. [1910] L01961.xml 30 IX.München, Hotel Marienbadmein lieber, wenn Ihnen auch wie mir, inliegender BesetzungsvorschlagE
Max Burckhard an Arthur Schnitzler, 15. 9. 1895 L00484.xml k. k. Hofburgtheater DirectionWappen in PrägedruckWien15. 9. 95Ich bin so frei Sie herzlichst zur Le
Friedrich M. Fels an Arthur Schnitzler, 28. 9. 1895 L00495.xml Brief und Karte habe ich erhalten; meinen besten Dank für die Einlage, ich kote das Geld wirklich nö
Arthur Schnitzler an Hugo von Hofmannsthal, [10. 1. 1899] L00878.xml Mein lieber Hugo, ich wußte gar nicht, dss Sie schon da sind. Morgen ko ich jedenfalls ins Pfob u fr