Titel Dateiname Textbeginn
Arthur Schnitzler an Hermann Bahr, 18. 10. 1906 L01634.xml eine Aehnlichkeit zwischen deinem Akt und dem Abschiedsouper wäre höchstens irgendwo im äußerlich st
Hermann Bodmer und andere an Arthur Schnitzler, 9. 11. 1908 L01799.xml Zürich – Rotes Schloss und TonhalleHerzlich Hermannin der oberen linken Ecke, verkehrt zum TextVom S
Arthur Schnitzler an Hugo von Hofmannsthal, [25.? 7. 1892] L00107.xml Lieber Loris! Nächstens mehr! Heute nur eine Frage. – Mein Anatol Cyclus erscheint im October im Bib
Arthur Schnitzler: Widmungsexemplar Anatol für Hermann Bahr, [29. 10.?] 1892 L00129.xml Herrn Hermann Bahrfreundschaftlich u verehrungsvollArthur Schnitzler.Anatol.Berlin,1893. Am 3. 11. 1
Karl Kraus an Arthur Schnitzler, 21. 7. 1893 L00239.xml Karl KrausWien I., Maximilianstrasse 13.Ischl21. Juli, 1893Dass Sie so »spurlos« sich auch dem Staub
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 11. 8. 1893 L00250.xml Lieber Richard, warum schreiben Sie mir nicht? – – Haben Sie Ihre Novelle vorgelesen? – Was macht de
Arthur Schnitzler an Lou Andreas-Salomé, 13. 6. 1894 L00337.xml Sie haben Recht: ich bin über Ihren Brief verwundert gewesen. Dass eine Frau wie Sie, gewohnt zwisch
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 26. 10. 1894 L00392.xml Lieber Richard, ich denke, der Brief da trifft noch vor Ihnen in Venedig ein – so bin ich also aller
Friedrich M. Fels an Arthur Schnitzler, 16. 10. 1895 L00507.xml We Sie vielleicht noch ein überflüssiges Exemplar Ihres »Anatol« haben, würden Sie mich durch Überse
Hugo von Hofmannsthal an Arthur Schnitzler, 19. 9. [1909] L01877.xml ich freue mich von ganzem Herzen dass Ihr ein zweites Kind habt. Ich kann mir denken dass Sie es sic
Arthur Schnitzler an Hermann Bahr, 5. 9. 1931 L02546.xml Dr Arthur Schnitzler5. 9. 1931.Wien. XVIII. Sternwartestrasse 71.Ich lese, dass Dein »Konzert« jetzt
Hugo von Hofmannsthal an Arthur Schnitzler, 27. 7. [1892] L00108.xml Besten Dank für die übergroße Rücksicht. Natürlich keine Erwähnung im Inhaltsverzeichnis. Als Titel
Karl Kraus an Arthur Schnitzler, 31. 10. 1892 L00130.xml Herzlichsten und aufrichtigsten Dank für die Übersendung Ihres Buches und für die liebenswürdige Wid
Hugo von Hofmannsthal an Arthur Schnitzler, 25. 1. [1893] L00163.xml L. Marholm, Friedrichshagen bei BerlinHofmannsthal hatte sich am 19. 1. 1893 bei Marie Herzfeld wege
Arthur Schnitzler an Wilhelm Bölsche, 10. 4. 1893 L00196.xml anbei eine Studie für Ihr erg. Blatt. Falls Sie dieselbe drucken wollen, so ersuche ich bestit um Co
Ferdinand von Saar an Arthur Schnitzler, 15. 10. 1893 L00273.xml Ich kann Ihnen heute nur mit wenigen Worten danken für die freundliche Übersendung der drei Werke. N
Arthur Schnitzler an Hugo von Hofmannsthal, 22. 10. 1911 L02041.xml A. S.mein lieber Hugo, ich danke für Ihr liebes Telegra aus Neubeuern, das ich für alle Fälle schon
Karl Kraus an Arthur Schnitzler, 26. 1. 1893 L00164.xml Otto Julius Bierbaum fordert Sie durch mich auf, ihm was für seinen Mod. Musen-Almanach 1894 zukomme
Eduard Michael Kafka an Arthur Schnitzler, 11. 2. 1893 L00175.xml Gruss aus Auerbach’s Keller, Leipzig.Senden Sie, bitte unverzüglich 1 Ex. des »Anatol« an J. Simon (
Ferdinand von Saar an Arthur Schnitzler, 5. 2. 1894 L00296.xml Sie werden nicht am besten von mir denken, weil ich Ihnen über die Werke, welche Sie mir so überaus
Georg Brandes an Arthur Schnitzler, 16. 1. 1897 L00639.xml Sie wissen: Alles was Sie schreiben interessiert mich, deshalb war ich auf Ihr Stück gespannt und na
Arthur Schnitzler an Joseph Victor Widmann, 8. 2. 1902 L01201.xml es ist sehr liebenswürdig von Ihnen, mir die Nummer des B. B. mit der freundlichen Ankündg des Parac
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 11. 3. 1892 L00079.xml Kafka habe ich die letzten Tage nicht gesehn. Das letzte Mal an unserem Vereinsabend, der nur einen
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 14. 12. 1892 L00143.xml Lieber Richard! War gestern bei Singers, dort bedFrauFlegm. – Bitte sehr, koen Sie Freitag mit mir z
Hugo von Hofmannsthal an Arthur Schnitzler, [30.? 1. 1893] L00165.xml Die Empfehlung Engländers sehr gern beim nächsten Zusammentreffen mit Berger, was für eine Arbeit is
Eduard Michael Kafka an Arthur Schnitzler, 7. 3. 1893 L00187.xml Wilh. SundermeyerBahnhof Kreiensen.bitte, wollen Sie die Güte haben, mir ein Ex. »Anatol« möglichst
Hugo von Hofmannsthal an Arthur Schnitzler, 13. 11. 1903 L01344.xml der »einsame Weg« ist ein schönes großes Theaterstück, dessen mit nichts zu vergleichende geistig-ge
Hugo von Hofmannsthal an Arthur Schnitzler, 4. 8. [1892] L00111.xml Da haben Sie die Märchenkritiknicht publizierte und nicht erhaltene Kritik der Herzfeld. Ich habe ih
Hugo von Hofmannsthal an Arthur Schnitzler, 23. 12. [1892] L00144.xml Ich glaube, ich werde besser nicht über Anatolschreiben. Die Mühe, beinahe Überwindung, die es mich
Arthur Schnitzler an Hugo von Hofmannsthal, 7. 1. 1893 L00155.xml verspäteten Dank für die liebenswürdige Übersendung der Ballkarten. – Morgen ist nichts bei mir; als
Max Burckhard an Arthur Schnitzler, 12. 2. 1894 L00298.xml k. k. Hofburgtheater DirectionPrägedruckWien, 12. 2. 1894In Beantwortung Ihres freundlichen Schreibe
Arthur Schnitzler: Widmungsexemplar Episode für Hugo von Hofmannsthal, [2. 2. 1892?] L00070.xml Meinem sehr verehrten Freunde LorisEpisode.VonArthur Schnitzler.Den Bühnen gegenüber als Manuscript.
Arthur Schnitzler an Hugo von Hofmannsthal, [6. 8. 1892] L00112.xml vielen Dank für den übersandten Brief. Es stehen gescheidte Sachen drin. Es ist sogar möglich, dass
Karl Kraus an Arthur Schnitzler, 11. 1. 1893 L00156.xml Karl KrausWien,11/I 1893I., Maximilianstr. 13.Anbei mit bestem Danke für Ihre frdl. Bemühungen 1 Sit
Karl Kraus an Arthur Schnitzler, 12. 8. 1893 L00255.xml Liebster Doktor! Eben holte ich mir von der Post den Brief u. beeile mich, Ihnen auf Ihr Schreiben z
Arthur Schnitzler an Max Burckhard, [Mitte Februar 1894?] L00299.xml Schnitzler an Burckhard, 1894Die Datierung folgt der Annahme, dass SchnitzlerAnatol, unmittelbar nac
Georg Brandes an Arthur Schnitzler, 26. 5. 1894 L00331.xml Zwei Mal schon haben Sie mich verpflichtet, das erste Mal durch Zusendung Ihres Anatol und jetzt dur
Oscar Blumenthal an Arthur Schnitzler, 14. 11. 1896 L00622.xml Lessing-TheaterDirector:Dr.Oscar Blumenthal.Während meiner Anwesenheit in Wien habe ich leider keine
Joseph Victor Widmann an Arthur Schnitzler, 28. 5. 1900 L01044.xml Erst gestern habe ich über allerlei Rezensionsbüchervolk Ihren »Reigen« und in dem kleinen Buche die
Arthur Schnitzler: Widmungsexemplar Anatol für Hugo von Hofmannsthal, 4. 12. 1900 L01084.xml Meinem lieben HugoAnatolArthur SchnitzlerAnatolillustriert vonM. Coschell.Erste bis dritte AuflageBe
Hugo von Hofmannsthal an Arthur Schnitzler, 12. 8. 1904 L01426.xml Ich ging gegen Abend vom Markt herauf, begegnete drei Frauen deren Gesichter ich nicht sehen konnte.
Jaques Joachim an Arthur Schnitzler, 31. 1. 1890 L00002.xml Unter Berufung auf Herrn DrGoldmann erlaube ich mir als Redactions-Mitglied der in Brünn erscheinend
Fedor Mamroth an Arthur Schnitzler, 17. 11. 1892 L00135.xml Frankfurter ZeitungundHandelsblatt.Für die Redaktion bestimmte Briefe und Sendungen wolle man nicht
Oscar Blumenthal an Arthur Schnitzler, 19. 11. 1896 L00623.xml Lessing-TheaterDirector:Dr.Oscar Blumenthal.Berlin N.W. (40), den19. November 1896.Ich sage Ihnen zu
Arthur Schnitzler an Georg Brandes, 3. 2. 1897 L00643.xml Sie haben mir einen so herzlichen Brief geschrieben, das freut mich sehr. Es gehört wohl zu den ange
Arthur Schnitzler an Gabriel Beer-Hofmann, 14. 1. 1931 L02541.xml Gabriel Beer-Hofmann Mayflower HotelCentralpark West New YorkIn froher Zuversicht, mein lieber Gabri
Eduard Michael Kafka an Arthur Schnitzler, 12. 1. 1893 L00158.xml vorgestern – bei einer Soiree des Rechtsanwalts DrGrelling in Berlin – wurde Ihre »Frage an das Schi
Karl Kraus an Arthur Schnitzler, 19. 3. 1893 L00191.xml Karl KrausWien, am19. 3. 1893WienI., Maximilianstrasse 13.Leider sehe ich mich genöthigt, mich in ei
Hugo von Hofmannsthal an Richard Beer-Hofmann und Arthur Schnitzler, 8. 7. 1893 L00235.xml Ich brauch Euch wohl nicht zu sagen, wie ich mich freue, dass endlich einmal ein paar von den graciö
Arthur Schnitzler an Max Burckhard, 14. 1. 1894 L00290.xml Schnitzler an Burckhard, 14. Januar 1894: »Sehr verehrter Herr Direktor! Vor etwa drei Vierteljahren
Joseph Victor Widmann an Arthur Schnitzler, 26. 2. 1894 L00301.xml Selbstverständlicher Weise habe ich gar nichts dagegen, we Sie zu meiner Kritik über den prächtigen
Max Burckhard an Arthur Schnitzler, 2. 7. 1894 L00344.xml k. k. Hofburgtheater DirectionWappen in PrägedruckWien2. 7. 94Mit herzlichem Danke sende ich Ihnen A
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 15. 9. 1895 L00483.xml Lieber Richard. Ich freue mich, dass Sie in guter Stiung sind. Wahrscheinlich werden Sie bald südlic
Hugo von Hofmannsthal an Arthur Schnitzler, 16. 7. [1896] L00564.xml Über das Stück hab ich öfter nachgedacht, bin aber nicht über gewisse allgemeine Gedanken hinausgeko
Arthur Schnitzler an Hermann Bahr, 10. 11. 1903 L01338.xml ich danke dir herzlich, dss du die Exc. zu einem so schönen Erfolg gebracht hat u gratulire dir zu d
Arthur Schnitzler an Hugo von Hofmannsthal, 10. 12. 1903 L01348.xml Sie haben offenbar einen Brief von mir nicht bekoen, den ich an Sie vor etwa 14 Tagen, ich glaube an
Arthur Schnitzler an Hugo von Hofmannsthal, 16. 3. 1892 L00082.xml die beiliegende Karte kam an mich. Gestern stellte man von derselben Seite die Bedin Frage an mich,
Karl Kraus an Arthur Schnitzler, 22. 11. 1892 L00137.xml Bitte, das kann DoctorundDichter heißen!Heute nemlich habe ich von der »Allgemeinen« das Manuscript
Arthur Schnitzler an Hugo von Hofmannsthal, [1. 2. 1893] L00170.xml Fels befindet sich bereits besser; ernstere Besorgnisse sind nun wohl auszuschließen. Hingegen wäre
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 26. 9. 1895 L00494.xml Lieber Richard, heute kam zugleich Ihre Karte vom 23. und Ihr Brief vom 24. an. Ich sende also diese
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, [27. 12. 1910] L01995.xml Lieber Arthur! Gerty teleph.: HugoreistHugo und Gerty von Hofmannsthal reisten am 28. 12. 1910  nach
Therese Rie-Andro an Arthur Schnitzler, 3. 5. 1923 L02572.xml IV, Schönburgstr. 48.wie sehr mich Ihre guten und lieben WorteSie reagiert hier auf eine nicht überl
Hugo von Hofmannsthal an Arthur Schnitzler, 19. 7. [1892] L00105.xml an Ihrem guten und lieben Brief stört mich nur die Nachricht, wie viel Arbeit Sie sich jetzt zumuthe
Eduard Michael Kafka an Arthur Schnitzler, 24. 2. 1893 L00182.xml bitte, schreiben Sie mir freundlichst, was Fels macht. Ist er wirklich in Meran, wie Bahr mir erzähl
Joseph Victor Widmann an Arthur Schnitzler, 26. 3. 1893 L00193.xml Die Besprechung Ihres Anatol war von mir selbst, wie ich überhaupt die meisten literarischen Referat
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 2. 3. 1894 L00303.xml Lieber Richard, sollten Sie Anatol brauchen, so kaufen Sie gef. auf meine Kosten ein Exemplar; ich m
Arthur Schnitzler an Georg Brandes, nicht abgesandt, 22. 9. 1898 L00848.xml (nicht abgesandtich schicke Ihnen heute das Stück, welches nächstens aufgeführt wird; es ist das Büh
Hermann Bahr an Arthur Schnitzler, 11. 12. 1909 L01897.xml Wien XIII/7In Halle a/Saale, wo ich auch wieder einmal die Toten schweigen liess, hat man mich angef
Eduard Michael Kafka an Arthur Schnitzler, 30. 8. 1891 L00037.xml Moderne Dichtung.Monatsschrift für Literatur und Kritik.Herausgeber: E. M. Kafka, Wien. – Verlag: Ho
Karl Kraus an Arthur Schnitzler, 31. 12. 1892 L00150.xml Die KritikKarl Kraus: Arthur Schnitzler, Anatol. In: Die Gesellschaft, Jg. 9, Nr. 1, 1. 1. 1893, S. 
Lou Andreas-Salomé an Arthur Schnitzler, 15. 5. 1894 L00325.xml ich habe kürzlich erst Ihren »Anatol« kennen gelernt und, Dank der Freundlichkeit des Herrn Dr Goldm
Arthur Schnitzler an Georg Brandes, 12. 6. 1894 L00336.xml es ist nicht schwer sich vorzustellen, wie viel Bücher Sie zugesandt bekoen, und als ich mir erlaubt