Titel Dateiname Textbeginn
Arthur Schnitzler an Georg Brandes, 13. 3. 1906 L01590.xml Dr. Arthur Schnitzler13. 3. 906Wien, XVIII. Spoettelgasse 7.Ihr Brief hat mir diesmal besonders wohl
Leo Van-Jung, Fanny Mütter, Richard Beer-Hofmann an Arthur und Olga Schnitzler, [24. 9.?] 1905 L02579.xml Venezia – Accademia di Belle Arti – La Presentazione della Vergine – TizianoLieber Arthur, erst heut
Hermann Bahr an Arthur Schnitzler, 17. 9. 1905 L01548.xml Ich war sehr verstimmt Dich heute verfehlt zu haben – ich bin sonst Vormittag fast immer zu Haus, nu
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 30. 1. 1906 L01580.xml Dr. Arthur Schnitzler30. 1. 906Wien, XVIII. Spoettelgasse 7.dieser Tage hab ich die Bühnenexemplare
Arthur Schnitzler: Widmungsexemplar Ruf des Lebens für Hugo von Hofmannsthal, 21. 3. 1909 L01833.xml Der Ruf des LebensSchauspiel in drei Akten von Arthur SchnitzlerAls Bühnen-Manuskript gedruckt und v
Hugo von Hofmannsthal an Arthur Schnitzler, 13. 12. [1909] L01899.xml eine schoene sache lebt immer und lebt immer wieder
Stefan Großmann an Arthur Schnitzler, 2. 4. 1910 L01921.xml Arbeiter-ZeitungWien, VI/1, Mariahilferstrasse 89Wien, am 2. IV 1910Telephon 880, 900Postsparkassen-
Arthur Schnitzler an Hermann Bahr, 18. 9. 1905 L01549.xml lieber Hermann, herzlichen Dank für deinen Brief. Es ist mir sehr wahrscheinlich, dass du in deinem
Arthur Schnitzler an Hermann Bahr, 3. 2. 1906 L01581.xml Dr. Arthur Schnitzler3. 2. 906.Wien, XVIII. Spoettelgasse 7.mein lieber Hermann, ich fahre heute auf
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, [13. 12. 1909?] L01900.xml Das Echo des Lebens.Ein Epilog zur GeneralprobeDer Text ist undatiert, wurde Schnitzler aber am von
Arthur Schnitzler: Widmungsexemplar Ruf des Lebens für Hugo von Hofmannsthal, [zwischen 4.–7.?] 2. 1906 L01582.xml Meinem lieben HugoDer Ruf des LebensSchauspiel in drei Akten vonArthur SchnitzlerS. Fischer, Verlag,
Hermann Bahr an Arthur Schnitzler, 4. 2. 1906 L01583.xml Mir hat der Intendant die Genehmigung für den »Ruf« verweigert, was aber nicht ausschließt (da es of
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, Mitte August 1905 L01542.xml Grand Hotel StubaiFulpmesbei innsbruck (tirol)Telegramm-Adresse:Stubaihotel Fulpmes-InnsbruckEndstat
Arthur Schnitzler an Hermann Bahr, 28. 9. 1905 L01552.xml Wien XVIIIlieber Hermann, nun fangen meine Probenzu Zwischenspiel an, da ich eben vom Seering zurück
Hugo von Hofmannsthal an Arthur Schnitzler, 1. 11. [1907] L01727.xml wir kämen ja sehr gern – aber ich arbeite jetzt (ungefähr seit 2 Wochen) jeden Vormittag jeden Abend
Hermann Bahr an Arthur Schnitzler, [18.?] 8. 1905 L01543.xml Das Weiserhaus am alten Markt in Salzburg um 1800 (jetzt Salzburger Sparkasse, Ludwig-Viktorplatz)Va
Hugo von Hofmannsthal an Arthur Schnitzler, 30. 9. 1905 L01553.xml lieber, ich bin schon über eine Woche zurück, arbeite aber vor- und nachmittg, wenn ich nicht, wie z
Lou Andreas-Salomé an Arthur Schnitzler, 19. 2. 1906 L01585.xml Lieber Doktor Schnitzler, darf ich Sie um die Erlaubniß bitten, am FreitagDie Generalprobe von Der R
Arthur Schnitzler an Hermann Bahr, 3. 10. 1905 L01554.xml lieber Hermann, möchtest du so gut sein u mir den »Ruf des Lebens« recht bald zurücksenden? Ich brau
Hugo von Hofmannsthal an Arthur Schnitzler, [4. 3. 1906] L01586.xml ich wünsche mir so sehr, ein paar Stunden mit Ihnen ruhig zu verbringen, von Ihrem Stück zu reden, d
Arthur Schnitzler an Hugo von Hofmannsthal, 11. 9. 1905 L01545.xml die Sache mit dem Burgtheater war ungeheuer einfach. Brahmschrieb mir Ende Augustam 27. 8. 1905 (Bri
Arthur Schnitzler an Hugo von Hofmannsthal, 3. 10. 1905 L01555.xml lieber Hugo, den Ruf d. Lebens will ich jetzt gleich drucken lassen und möchte Ihnen, zu erhöhter Be
Arthur Schnitzler an Hugo von Hofmannsthal, 6. 3. 1906 L01587.xml Wien XVIII. Spoettelgasse 7.aus verschiedenen Gründen sind wir erst Samstag Abend frei u Ihnen zur V
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 14. 9. 1905 L01546.xml lieber Richard, ich habe erwartet, eine Nachricht von Ihnen zu bekoen, we Sie irgendwo gelandet sind
Hermann Bahr an Arthur Schnitzler, 29. 1. 1906 L01577.xml Ich hatte den »Ruf des Lebens« sogleich mit der Bezeichnung »von mir angenommen« nach München geschi
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 10. 12. 1909 L01896.xml Eintritt zur Generalprobe am 10. 12. 09Dr Arthur SchnitzlerFür Dr. Richard Beerhofma
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 22. 11. 1910 L01984.xml Dr. Arthur Schnitzler22. 11 910.Wien XVIII. Sternwartestrasse 71Die einzige Erste Stock Logefür die
Arthur Schnitzler an Georg Brandes, 7. 7. 1925 L02444.xml mein lieber und verehrter Freund, Sie haben mich während Ihres diesmaligen Aufenthalts in Wien »nich
Arthur Schnitzler an Hermann Bahr, 17. 9. 1905 L01547.xml lieber Hermann, für den Fall, dss ich dich nicht zu Hause treffe, schreibe ich dir gleich.Das gedruc
Arthur Schnitzler an Hermann Bahr, 29. 1. 1906 L01578.xml Dr. Arthur Schnitzler29. 1. 906.Wien, XVIII. Spoettelgasse 7.es thut mir natürlich riesig leid, dass
Georg Brandes an Arthur Schnitzler, 11. 3. 1906 L01589.xml Haben Sie herzlichen Dank für die gute Gabe, die Sie mir schickten, Ihr letztes Schauspiel. Ich habe