Titel Dateiname Textbeginn
Karl Kraus an Arthur Schnitzler, 27. 2. 1893 L00183.xml Liebster Doctor! Mir geht’s hier famos! Gestern war Matinée im »Neuen Theater«: »Freie Bühne« – Webe
Ferdinand von Saar an Arthur Schnitzler, 11. 10. 1902 L01240.xml Herzlichen Dank, verehrtester Poet, für Ihre so freundliche KundgebungZu seinem Geburtstag am 30. 9.
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, [30. 7. 1894] L00360.xml wien fr ischlDas »i« von unbekannter Hand mit Bleistift ergänzt. 5806 28 12 20 nwir sind am zwejten
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 15. 10. 1894 L00382.xml Lieber Richard – Sie würden es nicht verdienen, dass man Ihnen schreibt – aber ich nehme an, Sie emp
Albert Ehrenstein an Arthur Schnitzler, 12. 7. 1910 L01946.xml Ungarnich glaube, es wird, Sie vielleicht interessieren, wenn ich wieder einmal über meine literaris
Ferdinand von Saar an Arthur Schnitzler, 25. 10. 1902 L01245.xml Bei meinem Eintritt in das 70. Lebensjahr sind mir so zahlreiche Beweise der Anerkennung und Zuneigu
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, [1892–1894?] L00136.xml Specht liest SamstagDie mit Schnitzlers Tagebuch nachweisbaren Lesungen Spechts fanden entweder nich
Karl Kraus an Arthur Schnitzler, 19. 3. 1893 L00191.xml Karl KrausWien, am19. 3. 1893WienI., Maximilianstrasse 13.Leider sehe ich mich genöthigt, mich in ei
Karl Kraus an Arthur Schnitzler, 22. 11. 1892 L00137.xml Bitte, das kann DoctorundDichter heißen!Heute nemlich habe ich von der »Allgemeinen« das Manuscript
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, [29. 4. 1893?] L00204.xml Lieber Richard, hier ist der Sitz, Sie bringen ihn sicher noch leicht an (womöschlistenfalls an derC