Titel Dateiname Textbeginn
Arthur Schnitzler an Hugo von Hofmannsthal, 14. 7. 1899 L00941.xml mein lieber Hugo. Montag reise ich wahrscheinlich ab. Adresse: Velden, Pension Pundschu. Bin dort mi
Hugo von Hofmannsthal und Hermine Benedict an Arthur Schnitzler, 21. [8. 1896] L00580.xml Ihre erstaunten Augen beim Eröffnen dieses Briefeszu sehen interessiert mich weniger als zu erfahren
Arthur Schnitzler an Hugo von Hofmannsthal, 28. 4. 1897 L00672.xml an Fischer hab ich geschrieben, ich zweifle nicht, dss er ohne weiters einverstanden ist. Warum aber
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 13. 7. 1900 L01053.xml Lieber Arthur! Meiner Frau geht es augenblicklich etwas besser. Seit 8 Tagen kot täglich der hiesige
Arthur Schnitzler an Hugo von Hofmannsthal, 2. 9. 1896 L00582.xml Ihren so gemeinschaftlichen Brief hab ich in Berlin bekoen und hab mich sehr darüber gefreut. Sind S
Arthur Schnitzler an Hugo von Hofmannsthal, 6. 7. 1899 L00934.xml folgendes ist mit vollkommener Discretion zu behandeln: Bahr verläßt die Zeit. Singer und Kanner war
Hugo von Hofmannsthal an Arthur Schnitzler, 12. 8. 1904 L01426.xml Ich ging gegen Abend vom Markt herauf, begegnete drei Frauen deren Gesichter ich nicht sehen konnte.
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, [25. 7. 1893] L00243.xml Lieber Arthur! Soeben erhalte ich Ihren Brief nachgeschickt – ich bin in Salzburg; vielen Dank für I
Arthur Schnitzler an Hugo von Hofmannsthal, 6. 5. 1897 L00674.xml Mein lieber Hugo, Fischer hat den Satz von Mimi auf meinen Wunsch bereits ablegen lassen, und so ist
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 15. 7. 1900 L01055.xml lieber Richard, eben kot Ihr Brief, also nehm ich meine gestrige Karte zurück. – M. hat mir aus Lev.
Hugo von Hofmannsthal an Arthur Schnitzler, 9. 2. 1897 L00644.xml wollen Sie mir einen großen GefallenHofmannsthal glaubte zu diesem Zeitpunkt, Hermine Benedict wäre
Hugo von Hofmannsthal an Arthur Schnitzler, 7. 7. [1899] L00936.xml Bin sehr froh endlich zu wissen, wo Sie sind, denn selbst darüber in Ungewissheit zu sein, ist peinl
Arthur Schnitzler an Hugo von Hofmannsthal, [9. 2. 1897?] L00645.xml Lieber Hugo, ich habe der Minnieteleph. wa morgen Probe sei, sie antwortete noch nicht bestit, wahrs