27 Treffer für
Lueg am Wolfgangsee

Stelle Titel Treffer

Lueg (St. Gilgen)

Max Burckhard an Arthur Schnitzler, 12. 7. 1909 1

… ) wie lange Sie noch in Lueg bleiben. Hiemit wäre das äußerliche der letzten Monate und der näch…

Arthur Schnitzler an Hugo von Hofmannsthal, 8. 9. 1906 1

Lueg

Lueg, …

Hugo von Hofmannsthal an Arthur Schnitzler, 4. [9. 1906] 2

Lueg am Wolfgangsee

… Hugo v. HofmannsthalLueg bei/St Gilgen am WolfgangseeÖsterreich…

Felix Salten und Arthur Schnitzler an Hugo von Hofmannsthal, 3. 8. 1906 2

… . Lueg bei …

Hugo von Hofmannsthal an Arthur Schnitzler, 27. 7. 1906 1

… s du von Lueg abfuhr…

Arthur Schnitzler an Hermann Bahr, 1. 1. 1905 1

… Sie haben doch nun meine Karte aus Lueg bekommen? Wir…

Arthur Schnitzler an Hugo von Hofmannsthal, 31. 12. 1904 1

… in Lueg am Wolfgangsee.…

Hugo von Hofmannsthal an Arthur Schnitzler, 29. 12. 1904 1

… o treffen möchte, daß wir doch zwei drei Tage in Luegbei…

Hermann Bahr an Arthur Schnitzler, 14. 12. 1904 1

… agen: zu Weihnachten uns in Luegam …

Hermann Bahr an Arthur Schnitzler, 4. [12.] 1904 1

Lueg am Wolfgangsee

… 16. 9. 904Lueg a Wolfgseelieber Hugo, …

… nach Lueg gefahren. Jetzt i…

Arthur Schnitzler an Hugo von Hofmannsthal, 16. 9. 1904 3

Lueg

Lueg, …

… nach Lueg zu kommen und …

… mit uns zu fahren, oder uns zu schreiben, wann Sie in Lueg durchkommen, so dass wir hier zu Ihnen einsteigen. (Der Zug, der …

… 9.59Lueg passirt, wäre mir der weitaus sympathischeste.) In …

… in Lueg bleiben und mir hier den …

Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 14. 9. 1904 6

Lueg

… gehen – Lueg. – Bitte verständigen Sie mich wann Sie in …

Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 13. 9. 1904 2

… Arthur SchnitzlerLuegbei …

Hugo und Gerty von Hofmannsthal an Arthur Schnitzler, [9.?] 9. 1904 1

… . Ferner: wir fahren Montag nach Lueg und bleiben dort bis etwa Donnerstag Früh. Ich besprach heute eben mit …

Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 3. 9. 1904 1

… ab. Theilen Sie mir auch mit welche Tage den Luegern (von …

… ern (von Lueg) gewidmet sind. Es hätte nicht viel Sinn für mich gerade an einem solchen Tag zu kommen. Ich freue mich wieder einmal mit Ihnen beisammen sein zu können, und grüße Sie von ganzem Herzen.…

Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 3. 9. 1904 2