Titel Dateiname Textbeginn
Thomas Mann an Arthur Schnitzler, 7. 8. 1908 L01787.xml Ich schreibe Ihnen nochmals unter Ihrer Wiener Adresse, weil es mir vollkommen unmöglich ist, die lä
Arthur Schnitzler an Hugo von Hofmannsthal, 26. 11. 1908 L01809.xml Dr. Arthur SchnitzlerWien XVIII. Spoettelgasse 7.mein lieber Hugo, gestern waren wir in 2 × 2 = 5von
Hugo von Hofmannsthal an Arthur Schnitzler, 19. 3. [1909] L01831.xml lieber, bitte erwähnen Sie das Folgende gegen niemanden, am wenigsten gegen Wassermanns, am wenigste
Arthur Schnitzler an Georg Brandes, 12. 1. 1899 L00880.xml gestern hab ich Ihren Brief bekommen und aus dem erfahren, dss Sie wieder zu Bette liegen. Abends st
Felix Salten, Jakob Wassermann, Otto Brahm, Ludwig Brahm an Arthur Schnitzler, 21. 07. [1907?] L02578.xml Winter-IdylleLieber Arthur! Wie sehr leid tut uns allen Ihr Nichtdasein! Wir denken und sprechen vie
Arthur Schnitzler an Hugo von Hofmannsthal, 14. 7. 1899 L00941.xml mein lieber Hugo. Montag reise ich wahrscheinlich ab. Adresse: Velden, Pension Pundschu. Bin dort mi
Arthur Schnitzler an Hugo von Hofmannsthal, 27. 7. 1899 L00951.xml mein lieber Hugo; etwa am 5. Augustsoll von Toblach aus die Fußtour angetreten werden, Richard, (der
Hugo von Hofmannsthal an Arthur Schnitzler, 14. 9. [1908] L01789.xml Aussee Steyermarkich war sehr froh, aus Ihrem Brief und noch ausführlicher durch Wassermanns Bericht
Georg Brandes an Arthur Schnitzler, 19. 10. 1911 L02040.xml Ihr Schauspiel und Ihr Brief haben mir beide tief bewegt. Der Brief, weil er so herzlich war und wei
Arthur Schnitzler an Hugo von Hofmannsthal, 9. 8. 1904 L01424.xml lieberDen Tintenfleck kommentiert Schnitzler mit Bleistift verkehrt zum Text: »neue Tinte, pardon!«.
Arthur Schnitzler an Hugo von Hofmannsthal, 8. 9. 1906 L01625.xml auch unser Sommer war gut. In Marienlyst waren wir volle sechs Wochen. Schöne Seebäder, höchst anmut
Arthur Schnitzler an Georg Brandes, 4. 7. 1908 L01779.xml Dr. Arthur SchnitzlerSeis am Schlern(Südtirol)Wien XVIII. Spoettelgasse 7.4/7 908verehrtester Herr B
Hugo von Hofmannsthal an Arthur Schnitzler, 13. 11. 1912 L02096.xml Retourniere gleicher Post im Soer entliehene Bücher. Varnhagen Band III. hat Wassermann trotz meines
Arthur Schnitzler an Richard Dehmel, [14. 11. 1908?] L01802.xml Dr. Arthur SchnitzlerSamstagWien XVIII. Spoettelgasse 7.schon bevor ich Ihre Karte kam, hatte ich Wa
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 17. 2. 1900 L01014.xml Mein lieber Richard, Paul wohnt Berlin, Hotel Saxonia, in der Königgrätzer Straße; sein Onkel heißt
Arthur Schnitzler und Jakob Wassermann an Richard Beer-Hofmann, 1. 4. 1901 L01104.xml Chiostro di S. Paolo – Roma.
Arthur Schnitzler an Georg Brandes, 25. 4. 1901 L01114.xml Paul Goldmann hat mir Politiken mit Ihrem ArtikelEs dürfte sich um einen Fehler Schnitzlers handeln.
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, Mitte August 1905 L01542.xml Grand Hotel StubaiFulpmesbei innsbruck (tirol)Telegramm-Adresse:Stubaihotel Fulpmes-InnsbruckEndstat
Arthur Schnitzler an Hugo von Hofmannsthal, 27. 11. 1906 L01638.xml lieber Hugo, schönen Dank für das Buchunklar; die kurze Erwähnung deutet auf kein bedeutenderes Werk
Julie und Jakob Wassermann, Irene und Raoul Auernheimer, Gerty und Hugo von Hofmannsthal an Arthur und Olga Schnitzler, 20. 9. 1910 L01957.xml Gosau. Gasthof Gosauschmied mit den Donnerkogln.Alles Liebe von einer schönen Landpartie: Es grüßt S
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 16. 7. 1899 L00945.xml Lieber Richard, ich will DinstgFrüh in Velden, Pension Pundschu eintreffen. Schreiben Sie mir dann,
Hugo von Hofmannsthal an Arthur Schnitzler, 31. 7. [1899] L00955.xml denken Sie doch was uns ein neues Stück von Ihnen für eine Freude ist, dem Richard und mir. Ich war
Hugo von Hofmannsthal an Arthur Schnitzler, 16. 2. 1905 L01501.xml Höre, Ihr kot Sonntag zu WassermannsDas Treffen fand nicht statt.. Wie kots, dass Ihr dort schon öft
Richard Dehmel, Gerhart Hauptmann und Jakob Wassermann an Arthur Schnitzler, 3. 12. 1909 L01892.xml Herrn Dr. Arthur SchnitzlerWienAm 24. Dezember dieses Jahres begeht unser Verleger, Herr Fischer, se
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 18. 7. 1899 L00946.xml Lieber Arthur! Ich hoffe Ende dieser Woche fertig zu werden. Auch wenn ich aber nicht fertig bin ko
Hugo von Hofmannsthal an Arthur Schnitzler, [14. 1. 1907] L01651.xml es ist mir natürlich äußerst zuwider, gerade Ihnen auf einen directen Wunsch sie »nein« zu sagen, ab
Hugo von Hofmannsthal an Arthur Schnitzler, 6. 8. 1899 L00957.xml Ich freu mich, zu denken dass Ihr alle beisaen seid und diese schönen Tage und Sternennächte genießt
Arthur Schnitzler an Hugo von Hofmannsthal, 24. 9. 1904 L01449.xml lieber Hugo, Jagd nach Liebe ist bei Wassermann, ich habe ihm geschrieben, er möge Ihnen das Buch se
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, [Mitte Januar 1907?] L01652.xml Dr. Arthur SchnitzlerWien, XVIII. Spoettelgasse 7.Ende FeberDie Veranstaltung fand bereits am statt.
Arthur Schnitzler an Hugo von Hofmannsthal, [10. 1. 1899] L00878.xml Mein lieber Hugo, ich wußte gar nicht, dss Sie schon da sind. Morgen ko ich jedenfalls ins Pfob u fr
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 20. 7. 1899 L00948.xml lieber Richard, telegr. Sie mir jedenfalls einen Tag früher, bevor Sie koen. Bleiben Sie da über Nac
Arthur Schnitzler an Hugo von Hofmannsthal, 25. 6. 1907 L01686.xml morgen fahren wir nach Villach; – von dort aus wollen wir uns umsehen, ob wir irgd was (Veldes? Woch
Hugo von Hofmannsthal an Arthur Schnitzler, 18. 9. [1907] L01708.xml Diplomatenprüfung im Alter 28/29 natürlich sehr ungewöhnlich, nur erklärlich – wie Sie selbst annehm
Georg Brandes an Arthur Schnitzler, 26. 9. 1912 L02091.xml Da es zehn oder elf Jahre her ist, dass ich in Wien war, habe ich um einen Vorwand zu haben, es wied
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann mit Beilage Alfred Gold an Schnitzler, 17. 8. 1899 L00959.xml hatte es schon auf dem Bahnhof für Sie mit – vergass natürlich es Ihnen zu geben.»Die Zeit«Wien, den
Georg Brandes an Arthur Schnitzler, 16. 6. 1901 L01129.xml Zwar ist Krotkaja ein Monolog – es gibt so viele Monologe, Flauberts St. Antoine ist auch ein Monolo
Jakob und Julie Wassermann, Hugo und Gerty von Hofmannsthal an Arthur und Olga Schnitzler, 20. 9. 1907 L01709.xml Gosausee mit dem Dachstein.Radfahrtag! So schön, dass wir viel von Ihnen sprachen. Wir haben zauberh
Arthur Schnitzler an Hugo von Hofmannsthal, 6. 8. 1908 L01786.xml Wien XVIII. Spoettelgasse 7.6. 8. 08Sie sehen, wir sind noch ier da, und wahrscheinlich bleiben wir
Olga Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, [27.? 12. 1908] L01819.xml O. S.Lieber Herr Doctor, unser gewohnter Sylvester-Familienabend bei Mama findet diesmal nicht statt