Titel Dateiname Textbeginn
Arthur Schnitzler an Hermann Bahr, 20. 12. 1907 L01743.xml Dr. Arthur Schnitzler20. 12. 907Wien XVIII. Spoettelgasse 7.ich danke dir herzlich. So ungefähr hab
Arthur Schnitzler an Hermann Bahr, 18. 10. 1906 L01634.xml eine Aehnlichkeit zwischen deinem Akt und dem Abschiedsouper wäre höchstens irgendwo im äußerlich st
Hermann Bahr an Arthur Schnitzler, 12. 2. 1907 L01656.xml Es ist möglich, daß es mir gelingt, bei Reinhardt »Liebelei« durchzusetzen (Höflich! Pagay!). Ich ar
Hermann Bahr an Arthur Schnitzler, 23. 12. 1907 L01744.xml Danke schön für Deinen Brief. Ich möchte nicht, daß Du falsch deutest, was ich über Reinhardts Verhä
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, [17. 5. 1910?] L01931.xml Herr Rh.Das Korrespondenzstück ist undatiert. Unter Berücksichtigung der nachgewiesenen Aufenthalte
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 2. 11. 1904 L01464.xml lieber Richard, ich bekomme heute beiliegendes TelegraIm Telegramm vom 1. 11. 1904 schreibt Max Rein
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 23. 5. 1905 L01518.xml lieber Richard, ich bestätige den unerwarteten Empfang des Frischschen Buches; – bedeutet das vielle
Arthur Schnitzler an Hermann Bahr, 15. 2. 1907 L01657.xml vielen Dank. Lbl ein Exemplar gestern an dich gesandt. Ich bitte dich nur recht sehr, dir keinerlei
Arthur und Olga Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 18. 10. 1910 L01966.xml Semmering.Polleroswand mit Raxalpe.Herzliche Grüße u auf baldgs Wiedersehen. Hier ist’s wieder einma
Arthur Schnitzler an Hugo Hofmannsthal, 1. 10. 1919 L02327.xml mein lieber Hugo, vor ein paar Wochen schon hat mir die Hofrätin gesagt, Sie seien auf einen Brief a
Hugo Hofmannsthal an Arthur Schnitzler, 10. 7. [1928] L02503.xml mein lieber Arthur,schon seit ich das Buch gelesen habe, wollte ich Ihnen ein paar Worte über den Ro
Arthur Schnitzler an Hugo von Hofmannsthal, 15. 10. 1904 L01455.xml Dass Sie Lindemann Ihre Stücke verweigerten, wundert mich, denn dazu liegt meiner Empfindung nach ke
Arthur Schnitzler an Hermann Bahr, 14. 12. 1909 L01901.xml Dr. Arthur Schnitzler14/12 09Wien XVIII. Spoettelgasse 7.mein lieber Hermann, bei Berliner Gelegenhe
Hugo von Hofmannsthal an Arthur Schnitzler, [2. 3. 1911] L02011.xml ich höre eben von Richard dass Ihr schon hier seidOlga und Arthur Schnitzler waren von bis zum in Be
Arthur und Olga Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 11. 6. 1917 L02262.xml Badgastein von der SchwarzenbergpromenadeHerzliche Grüße Ihnen Allen. Es scheint ja wir treffen Sie
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 12. 8. 1918 L02295.xml lieber Richard, es wäre nicht undenkbar, daß ich mich auf der Reise nach Bayern in Salzburg aufhielt
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 13. 8. 1918 L02296.xml Salzkammergut. Bad Ischl. Kais. Villa.Lieber Arthur! Der »Leopoldskroner Schlossherr« wird vielleich
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 27. 10. 1919 L02329.xml Sandro BotticelliMadonna mit singenden EngelnLieber Arthur! Bisher habe ich 3 mal versucht mit Reinh
Arthur Schnitzler an Hugo Hofmannsthal, 15. 1. 1923 L02395.xml MaschinenschriftDas originale Typoskript ist nicht auffindbar.Sie wissen vielleicht, daß die »Beatri
Arthur Schnitzler an Hermann Bahr, 17. 9. 1906 L01629.xml Südbahnhotel Semmeringlieber Hermann, das Mscrptzu Das Ringelspiel hast du hoffentlich rechtzeitig e
Arthur Schnitzler an Hermann Bahr, 11. 3. 1907 L01662.xml XVIII Spoettelgasse 7Da ich nichts weiter von Dir gehört habe scheint es, dass das Projekt der Kamme
Arthur Schnitzler an Hermann Bahr, 13. 1. 1908 L01750.xml Dr. Arthur SchnitzlerWien XVIII. Spoettelgasse 7.mein lieber Hermann, erst heut dank ich dir für dei
Arthur Schnitzler an Hermann Bahr, 17. 11. 1910 L01981.xml Dr. Arthur Schnitzler17. 11. 1910.Wien XVIII. Sternwartestrasse 71Schönsten Dank für Deinen lieben B
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 12. 11. 1904 L01470.xml Lieber Arthur! Nach einer Berliner Zeitungsnotiz ist die Première von Rüderer am 15 Nov. – dann koe
Hugo von Hofmannsthal an Arthur Schnitzler, 3. 1. 1913 L02112.xml Schloss Neubeuerna/InnOberbayernDr. Eger hat am 28. XII. die Sache durch ein directes Gespräch mit T
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 15. 11. 1904 L01471.xml Ich wach!Conrad Uhl’s Hotel BristolBerlin U. d. Linden 5 u. 6lieber Richard, telegram haben Sie wohl
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 14. 9. 1905 L01546.xml lieber Richard, ich habe erwartet, eine Nachricht von Ihnen zu bekoen, we Sie irgendwo gelandet sind
Arthur Schnitzler an Hugo von Hofmannsthal, 6. 3. 1906 L01587.xml Wien XVIII. Spoettelgasse 7.aus verschiedenen Gründen sind wir erst Samstag Abend frei u Ihnen zur V
Hermann Bahr an Arthur Schnitzler, 16. 3. 1907 L01664.xml »Liebelei« ging im letzten Moment nicht, weil wir absolut keine Mizzi Schlager hatten (da Durieux gl
Arthur Schnitzler an Hermann Bahr, 16. 12. 1907 L01741.xml VertraulichDr. Arthur Schnitzler16/12 907Wien XVIII. Spoettelgasse 7.ich weiss nicht, ob du noch in
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 31. 7. 1909 L01862.xml Dr. Arthur SchnitzlerEdlach, Edlacher HofWien XVIII. Spoettelgasse 7.31. 7. 09.lieber Richard, Ihnen
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 28. 11. 1904 L01472.xml ich bitte Sie sehr Reinhardt nochmals in meinem Namen dringend zu ersuchen, er möge, ob nun Delorme
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 11. 5. 1905 L01516.xml ich erfahre eben von den wahnwitzigen Preisen bei Reinhardt. Also bitte (we Sie so gütig sind mir zu
Hermann Bahr an Arthur Schnitzler, 18. 12. 1907 L01742.xml Vertrauen gegen Vertrauen, da ich Dir doch nur helfe, wenn ich ganz rückhaltlos aufrichtig bin. Also
Arthur Schnitzler an Hugo von Hofmannsthal, 4. 10. 1910 L01962.xml Wien XVIII. Sternwartestrasse 71Mein Telegramm hat Sie hoffentlich noch in München erreicht. Es war
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 26. 8. 1918 L02301.xml Wien, XVIII, Sternwartestr. 71.A. S.lieber Richard, aus Salzburg ist nun doch nichts geworden; ich f