Titel Dateiname Textbeginn
Georg Brandes an Arthur Schnitzler, 28. 8. 1926 L02478.xml Verehrter Freund Seit April 1925 hab ich Sie nicht gesehen, und es ist mir, als sah ich Sie gestern.
Arthur Schnitzler an Georg Brandes, 2. 8. 1918 L02292.xml ich lese vom Tode Peter Nansens, und habe das Bedürfnis irgend jemandem zu sagen, wie tief mich das
Felix Braun an Arthur Schnitzler, 15. 3. 1926 L02468.xml Tief ergriffen und bewegt hat mich Ihr »Gang zum Weiher« und nicht nur diese Wirkung, zu der die sch
Therese Rie-Andro an Arthur Schnitzler, 22. 12. 1929 L02567.xml Therese Rie-AndroWien, IV.Schönburgstrasse 48Ich möchte Ihnen nur danken für das bezaubernde Stück L
Georg Brandes an Arthur Schnitzler, 19. 12. 1917 L02282.xml Verehrter, lieber Freund Niemand ist treu und liebenswürdig wie Sie. Obwohl ich nie in der Lage bin,
Hugo von Hofmannsthal an Arthur Schnitzler, 6. 7. [1897] L00693.xml ich lebe sehr still und recht zufrieden, versuche hie und da Verse zu machen und komme mir merkwürdi
Arthur Schnitzler an Georg Brandes, 28. 12. 1921 L02372.xml lieber und verehrter Freund, für die Freude, die Sie mir durch die Übersendung Ihres Goethe-Buchs be
Therese Rie-Andro an Arthur Schnitzler, 29. 11. 1912 L02570.xml Sie haben mir vor einigen Monaten einen Brief geschrieben, der mich sehr sehr erfreut hat; dennoch w
Arthur Schnitzler an Georg Brandes, 3. 5. 1900 L01034.xml schon vor einigen Tagen las ich in einer Zeitung, dass Sie sich wieder leidend befinden und in ein S
Hugo von Hofmannsthal an Arthur Schnitzler, 23. 9. 1900 L01074.xml Torbole (Lago di Garda). In memoria di Goethe. – Gedenktafel an Goethe.Ich freu mich sehr auf ein un
Hugo von Hofmannsthal an Arthur Schnitzler, 23. 10. [1902] L01244.xml lieber, ich danke Ihnen herzlich für Ihre Karte und noch mehr für den frühern lieben und guten Brief
Albert Ehrenstein an Arthur Schnitzler, 12. 7. 1910 L01946.xml Ungarnich glaube, es wird, Sie vielleicht interessieren, wenn ich wieder einmal über meine literaris
Georg Brandes an Arthur Schnitzler, 28. 9. 1917 L02274.xml Verehrter Freund! Es hat mich riesig gefreut, dass Sie auch in dieser traurigen Zeit an mich gedacht
Robert Adam an Arthur Schnitzler, 21. 3. 1927 L02483.xml Die liebenswürdige Übersendung Ihres Werkes hat mir die größte Freude bereitet, nicht nur die an Ihr
Arthur Schnitzler an Hugo von Hofmannsthal, 27. 7. 1891 L00025.xml Verehrter Freund, eine Karte, die ich eben von Paul Goldma bekoe, eriert mich, wie üblich es ist, Br
Hugo von Hofmannsthal an Arthur Schnitzler, 19. 6. [1903] L01297.xml Hôtel und Pension Faloriamit Dependance BellevueCortina d’AmpezzoTirolo.L. Menardi.bei dem völligen
Hugo von Hofmannsthal an Arthur Schnitzler, 28. 8. 1903 L01317.xml Weimar, Gœthe’s Gartenhaus.Eine weimarische Hofdame: »Ich interessiere mich sehr für einen Landsmann
Georg Brandes an Arthur Schnitzler, 18. 12. 1910 L01991.xml Wenn ich Sie lese, thut es mir leid, dass ich so weit von Ihnen wohne und so selten Gelegenheit habe
Hermann Bahr: Widmungsexemplar Rezensionen für Arthur Schnitzler, [21.?] 6. 1903 L01298.xml Meinem lieben ArthurJuni 1903.RezensionenHermann BahrRezensionenWiener Theater1901 bis 1903»Wenn die
Hugo von Hofmannsthal an Arthur Schnitzler, [24./25.?] 7. 1904 L01418.xml hier bin ich wirklich wie unter dem ersten Anhauch der Luft gesund geworden, und von einem innern Re
Arthur Schnitzler an Hermann Bahr, 17. 11. 1910 L01981.xml Dr. Arthur Schnitzler17. 11. 1910.Wien XVIII. Sternwartestrasse 71Schönsten Dank für Deinen lieben B
Georg Brandes an Arthur Schnitzler, 4. 12. 1915 L02221.xml Drei Jahre sind vergangen, seit ich Ihr Gast war und die Freude hatte, in Ihrem Heim mit Ihnen, Ihre
Arthur Schnitzler an Georg Brandes, 16. 8. 1920 L02353.xml XVIII Sternwartestr 71Wien, 16. August 1920lieber und verehrter Freund, mit Freude lese ich aus Ihre
Hugo von Hofmannsthal an Arthur Schnitzler, 17. 5. [1896] L00545.xml vor einer Woche hat mir meine Mutter geschrieben, Sie hätten mit ihr gesprochen und ihr erzählt, das
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 2. 3. 1900 L01017.xml mein lieber Richard, vorgestern Abend bin ich hier angekoen, ich wollte dem Frühling entgegenfahren
Olga und Arthur Schnitzler an Hugo von Hofmannsthal, 7. 5. 1904 L01399.xml »Ital. Reise. Venedig, 7. October Nur betrug sie sich von Anfang bis zu EndeIn Goethes Italienischer
Arthur Schnitzler an Georg Brandes, 20. 11. 1912 L02101.xml Dr. Arthur SchnitzlerWien XVIII. Sternwartestrasse 71Da ich leider nicht weiss, wo Sie abgestiegen s
Arthur Schnitzler an Georg Brandes, 9. 12. 1915 L02222.xml Dr. Arthur SchnitzlerWien XVIII. Sternwartestrasse 71Ihr Brief vom 4. d. ist heute schon eingetroffe
Hugo von Hofmannsthal an Richard Beer-Hofmann und Arthur Schnitzler, 8. 7. 1893 L00235.xml Ich brauch Euch wohl nicht zu sagen, wie ich mich freue, dass endlich einmal ein paar von den graciö
Arthur Schnitzler an Hugo von Hofmannsthal, 23. 5. 1896 L00546.xml Mein lieber Hugo, ich freue mich sehr dass Sie sich meiner erinnert haben u noch mehr, dass Sie bald
Georg Brandes an Arthur Schnitzler, 23. 12. 1914 L02201.xml Es freute mich ein Lebenszeichen von Ihnen zu sehen. Es freut mich noch mehr, dass Sie und die Ihrig
Arthur Schnitzler an Hugo von Hofmannsthal, 14. 7. 1892 L00104.xml von Salten erfahre ich, dass Ihr Vater krank war, aber bereits wiederhergestellt ist. Hoffentlich er
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 17. 9. 1895 L00486.xml Lieber Arthur! Soeben erhalte ich Ihren Brief. Ich bin wirklich in guter Stiung; hoffentlich merken
Hugo von Hofmannsthal an Arthur Schnitzler, 1. 7. [1903] L01301.xml lieber, hier, wo wir vor einem Jahr zusammen gesessen sind – es ist ein Jahr fast auf den Tag genau
Arthur Schnitzler an Georg Brandes, 8. 1. 1915 L02202.xml Dr. Arthur SchnitzlerWien XVIII. Sternwartestrasse 71verehrter lieber Freund, ich danke Ihren für Ih
Hugo von Hofmannsthal an Arthur Schnitzler, 19. 7. [1892] L00105.xml an Ihrem guten und lieben Brief stört mich nur die Nachricht, wie viel Arbeit Sie sich jetzt zumuthe