Stelle Titel Treffer

… s auch nicht gering. Und was Goethe, …

Arthur Schnitzler an Hugo von Hofmannsthal, 23. 5. 1896 1

… te mich am Goethe–…

… mangelhafte Berühmtheit (Goethe mit …

Hugo von Hofmannsthal an Richard Beer-Hofmann und Arthur Schnitzler, 8. 7. 1893 2

… chrift bei Goethe irgendwo: »…

Hugo von Hofmannsthal an Arthur Schnitzler, 19. 7. [1892] 1

… von Goethe. …

… war wohl nach Goethe der größte Gei…

Arthur Schnitzler an Hugo von Hofmannsthal, 14. 7. 1892 2

… , Goethe, …

Arthur Schnitzler an Hugo von Hofmannsthal, 27. 7. 1891 1

… t den Goethe–…

Hugo von Hofmannsthal an Arthur Schnitzler, [24./25.?] 7. 1904 1

… In Goethes …

Olga und Arthur Schnitzler an Hugo von Hofmannsthal, 7. 5. 1904 1

… , Gœthe’s …

Hugo von Hofmannsthal an Arthur Schnitzler, 28. 8. 1903 1

… – auf welchem Goethe den …

Hugo von Hofmannsthal an Arthur Schnitzler, 1. 7. [1903] 1

… .«Goethe.Berlin…

Hermann Bahr: Widmungsexemplar Rezensionen, [21.?] 6. 1903 1

… Über Goethe i…

Hugo von Hofmannsthal an Arthur Schnitzler, 19. 6. [1903] 1

… t Goethe im Stich gela…

Hugo von Hofmannsthal an Arthur Schnitzler, 23. 10. [1902] 1

… ). In memoria di Goethe. – Gedenktafel an …

… . – Gedenktafel an Goethe.…

Hugo von Hofmannsthal an Arthur Schnitzler, 23. 9. 1900 2

… el von Goethe und …

Arthur Schnitzler an Georg Brandes, 3. 5. 1900 1

… sagen – ! Um Goethe zu variiren: …

… Bei Goethe endet es: »…

Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 2. 3. 1900 2

… « von Goethe ein…

Hugo von Hofmannsthal an Arthur Schnitzler, 6. 7. [1897] 1

… ten Band von Goethe: die Lieder, die Elegien, und die Sprüche. Ich freue mich im…

Hugo von Hofmannsthal an Arthur Schnitzler, 17. 5. [1896] 1

… t in Goethesitalienischer Reise…

… (dessen Zirben schon Goethe in seiner ›…

… ‹ erwähnt; bei einer ›Goethebank‹ schöne Aussicht) hinan…

Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 17. 9. 1895 3

… ind Dialektiker, Goethe i…

Albert Ehrenstein an Arthur Schnitzler, 12. 7. 1910 1

… von Goethe.…

Arthur Schnitzler an Hermann Bahr, 17. 11. 1910 1

… , dass das Stück trotz seiner epischen Anlage erfolgreich aufgeführt worden ist. Die – im Goetheschen Sinn über …

… Äußerung Goethes in seinem …

Georg Brandes an Arthur Schnitzler, 18. 12. 1910 2

… über »Goethe und die Zeitalter«. Am Vortrag hatte er bereits über »…

Arthur Schnitzler an Georg Brandes, 20. 11. 1912 1

… Buch über Goethe, parallel zu dem, ich einmal über …

Georg Brandes an Arthur Schnitzler, 23. 12. 1914 1

… , ich danke Ihren für Ihre Karte und freue mich auf Ihr Goethebuch…

Arthur Schnitzler an Georg Brandes, 8. 1. 1915 1

… , die ich über Goethe machte, wurde schnell (in diesem kleinen …

Georg Brandes an Arthur Schnitzler, 4. 12. 1915 1

… ist heute schon eingetroffen, was in dieser Zeit eine recht geschwinde Reise ist. Ich beeile mich Ihnen den Empfang zu bestätigen und Ihnen herzlichst zu danken. Es betrübt mich, dass Sie von Ihrem alten Leiden wieder heimgesucht sind, das aber doch wie es scheint, immer milder auftritt, und immer weniger die Macht besitzt Sie in Ihrer ausserordentlichen Tätigkeit zu behindern. Dass Sie ein Goethe-Buch…

Arthur Schnitzler an Georg Brandes, 9. 12. 1915 1

… Buch über Goethe und eins über …

Georg Brandes an Arthur Schnitzler, 28. 9. 1917 1

… zwei. Die Bücher über Goethe, über …

Georg Brandes an Arthur Schnitzler, 19. 12. 1917 1

… , die Hand zu drücken um Ihnen zu sagen, mit welcher Sympathie, ja darf ich es etwas sentimental ausdrücken –: mit welcher Sehnsucht ich Ihrer gedenke! Von Ihren letzten Büchern haben Sie mir geschrieben;– vom Goethe und …

Arthur Schnitzler an Georg Brandes, 2. 8. 1918 1

… mit Freude lese ich aus Ihrem Brief, dass Sie arbeiten und sich wohl befinden. Wann aber werden wir, die nicht daenisch verstehen, Ihre neuen Bücher kennen lernen? Goethe, …

Arthur Schnitzler an Georg Brandes, 16. 8. 1920 1

… für die Freude, die Sie mir durch die Übersendung Ihres Goethe-Buchs…

… en, und das Ganze einer genialen Persönlichkeit steht wohlbekannt und doch von einer leichten und starken Hand neu erschaffen, in scharfen und hellen Linien da. Überall Goethe wie er war, – und überall auch Brandes wie er ist – und noch lange bleiben möge! Dies mein Gruß, lieber und hochverehrter Freund, und mein Wunsch zum neuen Jahre. – In Bewunderung und Treue…

Arthur Schnitzler an Georg Brandes, 28. 12. 1921 2

… chwebt über ihnen. Ein Goethe’…

Felix Braun an Arthur Schnitzler, 15. 3. 1926 1

… KopenhagenGoethes Geburtstag 1926 …

Georg Brandes an Arthur Schnitzler, 28. 8. 1926 1

… Nach Goethes Schilderung habe …

Robert Adam an Arthur Schnitzler, 21. 3. 1927 1