Titel Dateiname Textbeginn
Arthur Schnitzler an Charlotte Ehrenstein, 29. 1. 1906 L01579.xml Dr. Arthur SchnitzlerWien, XVIII. Spoettelgasse 7.29. 1. 906. Sehr geehrte gnädige Frau, ich danke I
Arthur Schnitzler an Albert Ehrenstein, 7. 7. 1909 L01854.xml Dr. Arthur SchnitzlerEdlach7/7 09Wien XVIII. Spoettelgasse 7.Edlacher Hofdie Manuscripte liegen in m
Albert Ehrenstein an Arthur Schnitzler, 22. 11. 1909 L01887.xml XVI. Ottakringerstr. 114. 22. XI. 09. Herr Alfred Polgar, dem ich, wie Sie wissen, Arbeiten unterbre
Albert Ehrenstein an Arthur Schnitzler, 31. 12. 1910 L01997.xml Für Ihre liebenswürdige Gratulation danke ich herzlichst.Es wäre mir sehr erfreulich, zu wissen, ob
Arthur Schnitzler an Stefan Großmann, 8. 2. 1911 L02007.xml Zusatz zu dem Brief von heute morgens.Dr. Arthur Schnitzler8. II. 911.Wien XVIII. Sternwartestrasse 
Albert Ehrenstein an Arthur Schnitzler, 27. 4. 1911 L02017.xml Universität WienVor einigen Tagen kam mir wieder Ihr letzter Brief in die Hand und ich finde nun, da
Albert Ehrenstein an Arthur Schnitzler, 3. 12. 1905 L01569.xml Ermuntert durch Herrn Doktors liebenswürdiges Entgegenkommen erlaube ich mir anbei meinen Dialog »Am
Charlotte Ehrenstein an Arthur Schnitzler, [16. 3.? 1906] L01591.xml Hochwohlgeb. Herrn Dr. Arthur Schnitzler! Um in diesen vielbeschäftigten Tagen nicht zu belästigen,
Albert Ehrenstein an Arthur Schnitzler, 15. 1. 1909 L01822.xml Die historische Novellette zu schreiben, von der ich das letztemal Ihnen, sehr geehrter Herr Doktor,
Arthur Schnitzler an Albert Ehrenstein, 23. 11. 1909 L01888.xml Dr. Arthur SchnitzlerWien XVIII. Spoettelgasse 7.23. 11. 1909.Meine Berliner Reise dürfte erst im Jä
Arthur Schnitzler an Albert Ehrenstein, 9. 10. 1910 L01965.xml Wien XVIII.Spoettelgasse 7.Sternwartestr 71.noch bin ich Ihnen Antwort auf ihren Sommerbrief und Rüc
Arthur Schnitzler an Albert Ehrenstein, 9. 2. 1911 L02008.xml Wien XVIII. Sternwartestrasse 71Gestern erhielt ich einen Brief von Stefan Grossmann, der unter ande
Albert Ehrenstein an Arthur Schnitzler, 21. 12. 1905 L01570.xml Allzugroße Nachsicht scheint sich zu rächen in Gestalt von noch sieben TrauerschwänkchenAmok wird vo
Arthur Schnitzler an Albert Ehrenstein, 24. 1. 1908 L01757.xml Dr. Arthur Schnitzler24/1 908Wien XVIII. Spoettelgasse 7.lieber Herr Ehrenstein, Ihr Brief hat mich
Albert Ehrenstein an Arthur Schnitzler, 24. 8. 1909 L01867.xml anfangs hatte ich die Absicht, Ihnen meinen Dank für Ihre gütige Intervention bei Herrn Dr Auernheim
Albert Ehrenstein an Arthur Schnitzler, 25. 11. 1909 L01889.xml von den bei Ihnen liegenden Manuskripten sind, wie ich bereits im Begleitschreiben erwähnte, für Sie
Arthur Schnitzler an Albert Ehrenstein, 6. 5. 1911 L02019.xml Dr. Arthur SchnitzlerWien XVIII. Sternwartestrasse 71Auch für mich war die Angelegenheit erledigt, w
Albert Ehrenstein an Arthur Schnitzler, 27. 3. 1909 L01835.xml gerne möchte ich pflichtschuldigst einen ausführlichen Bericht erstatten über meine »Besuche« bei de
Albert Ehrenstein an Arthur Schnitzler, 13. 7. 1909 L01857.xml Ihr freundlicher Brief gab mir gerade jetzt einigen Trost. Mein Geschichtsprofessor nämlich, mit ein
Albert Ehrenstein an Arthur Schnitzler, 10. 2. 1910 L01912.xml gestern endlich erhielt ich Antwort von Herrn Bie, die ich beilege, da ich mich in deren Interpretat
Albert Ehrenstein an Arthur Schnitzler, 17. 5. 1911 L02020.xml Ihre zarten Anspielungen auf Ihnen bekannte Ereignisse meines Lebens veranlassen mich, Ihnen – aberm
Adolf Treibl an Arthur Schnitzler, 15. 1. 1906 L01572.xml Euer HochwohlgeborenNamens meines SchwagersTreibl war mit einer Tante mütterlicherseits von Albert E
Albert Ehrenstein an Arthur Schnitzler, 10. 10. 1908 L01792.xml Verhindert durch HandarbeitenEhrenstein hatte 1905 ein Universitätsstudium der Geschichte, Kunstgesc
Arthur Schnitzler an Albert Ehrenstein, 20. 1. 1909 L01825.xml Dr. Arthur SchnitzlerWien XVIII. Spoettelgasse 7.Mit dem von Ihnen genannten Blatt stehe ich aus Grü
Arthur Schnitzler an Albert Ehrenstein, 29. 3. 1909 L01836.xml Dr. Arthur SchnitzlerWien XVIII. Spoettelgasse 7.von Ihren rundschauerlichenSchicksalen zu erfahren
Albert Ehrenstein an Arthur Schnitzler, 17. 10. 1909 L01880.xml XVI. Ottakringerstr 114.nachdem meine nach Venedig gesandten Manuskripte einen Monat lang verscholle
Arthur Schnitzler an Albert Ehrenstein, 12. 2. 1910 L01913.xml Dr. Arthur Schnitzler12. 2. 1910.Wien XVIII. Spoettelgasse 7.Aus dem Brief von Bie an Sie ist zu ent
Albert Ehrenstein an Arthur Schnitzler, 12. 7. 1910 L01946.xml Ungarnich glaube, es wird, Sie vielleicht interessieren, wenn ich wieder einmal über meine literaris
Arthur Schnitzler an Albert Ehrenstein, 31. 1. 1911 L02001.xml Dr. Arthur SchnitzlerWien XVIII. Sternwartestrasse 71Freitag Abends sieben steh ich gern zur Verfügu
Charlotte Ehrenstein an Arthur Schnitzler, [Mitte Februar 1906?] L01584.xml Hochwohlgeb. Herrn Dr. Arthur Schnitzler.Heute darf ich über das Befinden meines l. Albertschon rech
Albert Ehrenstein an Arthur Schnitzler, 20. 10. 1908 L01793.xml Am 10. Oktober, um ½ 5h nachmittags war ich so rücksichtslos, bei Ihnen, sehr geehrter Herr Doktor,
Albert Ehrenstein an Arthur Schnitzler, 24. 1. 1909 L01826.xml Ihr geschätztes Schreiben habe ich erhalten, und so angenehm es mir auch war, daß Sie, sehr geehrter
Arthur Schnitzler an Albert Ehrenstein, 24. 7. 1909 L01859.xml Dr. Arthur SchnitzlerWien XVIII. Spoettelgasse 7.lieber Herr Ehrenstein, mit Auernheimer hab ich die
Adolf Treibl an Arthur Schnitzler, 18. 1. 1906 L01574.xml Euer HochwohlgeborenEs ist halt ein großes Kreuz! Noch einmal appellieren die Eltern des erkrankten
Albert Ehrenstein an Arthur Schnitzler, 30. 11. 1906 L01640.xml Ihre außerordentliche Geduld, sehr geehrter Herr Doktor, hoffe ich nicht auf eine allzuharte Probe g
Arthur Schnitzler an Albert Ehrenstein, 20. 10. 1908 L01794.xml Dr. Arthur Schnitzler20. X. 908Wien XVIII. Spoettelgasse 7.Werther Herr Ehrenstein, das Mcrpt ist wo
Albert Ehrenstein an Arthur Schnitzler, 18. 7. 1910 L01948.xml in der Meinung, meiner Unlust zu jeden Studium lägen äußere Umstände zugrunde, bin ich in die Slowak
Adolf Treibl an Arthur Schnitzler, [22.? 1. 1906] L01575.xml Euer HochwohlgeborenDie Woche fängt für mich gut an. Schon am Montagmorgen muß ich ein Vergehen beic
Arthur Schnitzler an Albert Ehrenstein, 30. 11. 1906 L01641.xml Dr. Arthur SchnitzlerWien, XVIII. Spoettelgasse 7.bestätigt den Empfg des Mcrpts u wird Herrn Albert
Albert Ehrenstein an Arthur Schnitzler, 16. 1. 1908 L01751.xml 16. Januar 07SchreibirrtumZu den vielen Glückwünschenzur Zuerkennung des Grillparzer-Preises am 15. 
Arthur Schnitzler an Albert Ehrenstein, 26. 1. 1909 L01828.xml Semmering.Südbahnhotel.Zu mündlicher Erkärung in Wien, etwa in 10–14 Tagen, gern bereit.
Arthur Schnitzler an Albert Ehrenstein, [nach dem 15.] 5. 1912 L02068.xml Herzlichsten Dank
Charlotte Ehrenstein an Arthur Schnitzler, [22. 1.? 1906] L01576.xml Sr. Hochwohlgeb. Herrn Dr. Arthur Schnitzler.Von Ihrer gütigen Erlaubnis Gebrauch machend, gestatte
Arthur Schnitzler an Charlotte Ehrenstein, [vor dem 21. 5.? 1906] L01598.xml Dr. Arthur SchnitzlerWien, XVIII. Spoettelgasse 7.Sehr geehrte gnädige Frau, ich danke für Ihre freu
Albert Ehrenstein an Arthur Schnitzler, 6. 5. 1909 L01840.xml Wenn ich keinen Zwicker trage (und aus Eitelkeit trage ich meistens keinen), so bin ich recht kurzsi
Albert Ehrenstein an Arthur Schnitzler, 6. 11. 1909 L01884.xml XVI. Ottakringerstr 114.nun habe ich auf meiner Tournee durch die Schattenseiten des Metiers zu mein
Arthur Schnitzler an Albert Ehrenstein, 25. 12. 1910 L01994.xml Wasserfall im Türkenschanzpark.Wien XVIII/I.Gratulirezur Promotion, die am 21. 12. 1910 stattgefunde
Stefan Großmann an Arthur Schnitzler, [7.] 2. 1911 L02005.xml LEITER DER FREIEN VOLKSBÜHNEVI. UFERGASSE 18.Verzeihen Sie, dass ich Ihre werthvolle Zeit für zwei M
Arthur Schnitzler an Albert Ehrenstein, 7. 5. 1909 L01841.xml Dr. Arthur SchnitzlerWien XVIII. Spoettelgasse 7.zur gefälligen Beruhigung: ich habe Sie Mittwoch ni
Albert Ehrenstein an Arthur Schnitzler, 1. 7. 1909 L01852.xml ohne lästig fallen zu wollen, wäre es mir sehr angenehm, wenn Sie, sehr geehrter Herr Doktor, meinen
Arthur Schnitzler an Stefan Großmann, [8. 2. 1911] L02006.xml auf Ihre Anfrage theile ich Ihnen mit, dass ich dem von Ihnen genannten HerrnE. niemals bestätg habe
Arthur Schnitzler an Albert Ehrenstein, 19. 12. 1906 L01644.xml Wenn Sie sich Freitag Na halb vier die Helena von mir abholen wollen, wird es mir angenehm sein, Sie
Arthur Schnitzler an Albert Ehrenstein, 9. 11. 1908 L01798.xml Dr. Arthur Schnitzler9. 11. 08Wien XVIII. Spoettelgasse 7.weSie Freitag etwa ½ 7 AbendZeit habenDas