Titel Dateiname Textbeginn
Felix Braun an Arthur Schnitzler, 15. 3. 1926 L02468.xml Tief ergriffen und bewegt hat mich Ihr »Gang zum Weiher« und nicht nur diese Wirkung, zu der die sch
Felix Braun an Arthur Schnitzler, 13. 5. 1922 L02381.xml XIX, Sieveringerstr. 191Gestatten Sie auch mir, Ihnen zu Ihrem sechzigsten Geburtstag einen herzlich
Felix Braun an Arthur Schnitzler, 26. 12. 1924 L02425.xml Herzlich danke ich Ihnen, daß Sie meinen Wunsch so lieb erfüllt haben. Gerade am heiligen Abend kam
Felix Braun an Arthur Schnitzler, 14. 12. 1925 L02458.xml Haben Sie den herzlichsten Dank für die Übersendung Ihres Buchs »Die Frau des Richters« durch den Pr
Arthur Schnitzler an Felix Braun, [nach dem 15. 3. 1926?] L02469.xml Sternwartestraße 71Schönen Dank für ihren lieben Brief, u Glückwunsch zum Stuttgarter ErfolgOffensic
Felix Braun an Arthur Schnitzler, 2. 10. 1924 L02415.xml Als ich heute vom Verlag Fischer Ihre neue Komödie erhielt und in dem Buch den Vermerk: »Im Auftrag
Arthur Schnitzler an Felix Braun, 28. 12. 1924 L02426.xml schönsten Dank für das neue Buch – die »Else« (Sie hätten das zweite Exemplar auch von mir direct ha
Arthur Schnitzler an Felix Braun, 19. 4. 1918 L02284.xml Wien XVIII. Sternwartestrasse 71Aus meinem Telegramm entnehmen Sie, dass meine Angelegenheit mit Fis
Arthur Schnitzler an Felix Braun, 19. 10. 1924 L02416.xml Verehrter und lieber Herr Felix Braun, für Ihren schönen Brief seien Sie sehr herzlich bedankt, eben
Arthur Schnitzler an Felix Braun, 26. 12. 1925 L02460.xml Ihre schönen Worte über die »Frau des Richters« haben mich herzlich erfreut. Vielen Dank und die bes
Felix Braun an Arthur Schnitzler, 21. 4. 1918 L02285.xml Georg Müller Verlag, MünchenundBerlinTelephon 32043 ⋅ Girokonto bei der Allg. Elsässischen Bankgesel
Felix Braun an Arthur Schnitzler, 31. 12. 1924 L02428.xml Vielen, herzlichen Dank für Ihre sehr liebe Karte! Inzwischen ist wohl auch mein Brief mit dem Dank
Felix Braun an Arthur Schnitzler, 25. 12. 1927 L02494.xml Für Ihr neues Werk, die liebe Weihnachtsüberraschung, sage ich den Dank eines zwiefach Beschenkten.
Felix Braun an Arthur Schnitzler, 10. 5. 1927 L02486.xml Längst schulde ich Ihnen Dank für die Gabe Ihres neuen Buches, das ich ja auch längst gelesen habe.
Felix Braun an Arthur Schnitzler, 9. 12. 1924 L02421.xml Statt Ihnen für die liebe Gabe Ihres neuen Buches zu danken, komme ich mit einer Bitte, die nun wohl
Arthur Schnitzler an Felix Braun, 28. 5. 1927 L02487.xml lieber und verehrter Herr Braun, Sie wissen wohl schon wie sehr mich Ihr Brief gefreut hat; Herr von
Felix Braun an Arthur Schnitzler, 27. 3. 1924 L02411.xml Erlauben Sie, daß ich Ihnen ein Dankwort schreibe für die große Liebenswürdigkeit, mit der Sie, wie