Titel Dateiname Textbeginn
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 5. 10. 1904 L01452.xml Rembrandt.De Staalmesters.Herzliche Grüße Richard
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 31. 10. 1904 L01463.xml Freue mich sehr Sie heute Abends zu sehn Olga kot mit Paula hoffentlich auch
Arthur und Olga Schnitzler an Hugo von Hofmannsthal, 28. 12. 1904 L01485.xml St. GilgenSalzburglieber Hugo, wir möchten Sie Montagden 2.Abend 8Hietzingsehen.Antwort Wien erbeten
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 11. 5. 1905 L01516.xml ich erfahre eben von den wahnwitzigen Preisen bei Reinhardt. Also bitte (we Sie so gütig sind mir zu
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 4. 8. 1905 L01537.xml Totalansicht Fulpmes, Hotel Stubaibleibe ich bis auf Weiteres. Herzlichst R.
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 13. 8. 1906 L01623.xml Weimar, Schloss Belvedère,NaturtheaterUnterstreichung des Wortteiles und Markierung des ganzen Worte
Hugo von Hofmannsthal an Arthur Schnitzler, 13. 4. 1907 L01667.xml Können wir morgen Sonntag nachmittg mit Christiane koen? (Nicht zum Nachtmahl)Bitte pneumatisch umge
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 11. 7. 1907 L01689.xml Blick auf Schloss Welsberg vom Hôtel Wildbad Waldbrunn ausSind seit 8 Tagen hier, fühlen uns sehr be
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 19. 8. 1907 L01700.xml Wildbad Waldbrunn bei Welsberg im Pustertale.lieber Richard; wir bleiben hier bis 26. (27.. 28)?; (D
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, [zwischen 1. und 12. 9.? 1908] L01788.xml VeneziaLidoHôtel des BainsLieber Arthur! Ich war still, da ich nicht jaern wollte. Paula hatte Hals-
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 27. 11. 1908 L01810.xml Dr. Arthur SchnitzlerWien
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 11. 6. 1909 L01843.xml Dr. Arthur Schnitzler11/6 09Wien XVIII. Spoettelgasse 7.Auf Wiedersehen
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 16. 8. 1909 L01865.xml Venezia – Lido – Villa Elenamein ZierEin Pfeil weist von einem Fenster links von der Eingangstüre au
Olga Schnitzler an Richard und Paula Beer-Hofmann, [12. 12. 1909] L01898.xml Liebe Beer-Hofmanns, morgenAbend kommen Kaufmann, Leo und wahrscheinlich auch Saltens zu uns, wir wü
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, [17. 5. 1910?] L01931.xml Herr Rh.Das Korrespondenzstück ist undatiert. Unter Berücksichtigung der nachgewiesenen Aufenthalte
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 7. 7. 1910 L01942.xml Ihr BriefArthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 29. 6. 191029. 6. 1910 ist mit seiner neuen Adre
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 11. 8. 1910 L01953.xml lieber Richard, wollen Sie so gut sein mir eine Zeile (womöglich gleich) schreiben wo Sie Ihre Garte
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 9. 10. 1910 L01964.xml Dr. Arthur SchnitzlerSotag 9. XWien XVIII. Spoettelgasse 7.we Sie einen schönen 3 Stunden Spaziergan
Peter Altenberg an Arthur Schnitzler, [7. 11. 1912] L02094.xml Peter AltenbergSemmeringHotel Panhans.ich schreibe es Ihnen ganz klip und klar, denn alles Andere hä
Georg Brandes an Arthur Schnitzler, 5. 3. 1913 L02116.xml Ich erhalte hier (Hotel Métropole, Taormina) Ihren liebenswürdigen Brief, der mir zeigt, dass ich Un
Olga und Arthur Schnitzler an Richard und Paula Beer-Hofmann, 20. 8. 1913 L02149.xml Insel Brioni i. d. AdriaVal Catena.Wir fahren FreitagAbend von hier nach Venedig, wollen SamstagVorm
Hugo von Hofmannsthal an Arthur Schnitzler, [13. 6. 1914] L02182.xml ich höre, Ihr seid von Eurer großen ReiseSie waren von bis zum unterwegs, die meiste Zeit mit dem Sc
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 21. 8. 1914 L02193.xml Zur Ergänzung: Wir wohnenKaiserkrone.Auf Wiedersehen hoffentlich.
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 20. 8. 1916 L02237.xml lieber Richard, darf ich Sie um die große Gefälligkeit bitten, uns für Mittwoch oder DonnerstagMitta
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, [zwischen 10. und 28. 8.] 1922 L02391.xml Berchtesgaden mit dem WatzmannHerzliche GrüßeDer Stempel erlaubt die Einordnung in den August 1922,
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 13. 8. 1923 L02402.xml St. Moritz. Hôtel La Margna und KulmLieber! Wir sind nun doch hier – La Margna Hôtel und wollen bis
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 17. 7. 1927 L02490.xml Lieber Arthur! Wir kommen gerne. Um 8 Uhr. DrM. ist schon in Gastein.
Olga und Arthur Schnitzler an Richard und Paula Beer-Hofmann, 18. 5. 1910 L02556.xml Zürich: Blick vom SeeHeut war die Welt, vom Speisewagen aus gesehen, so unglaublich schön, dass wir
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 30. 5. 1891 L00016.xml Denken Sie mein Cousin hat auf mein Anrathen die alten JahrgängeAn der schönen blauen Donau, ein »Un
Hugo von Hofmannsthal an Arthur Schnitzler, 9. 9. [1891] L00038.xml Dass Sie mich überhaupt noch grüßen lassen, ist wirklich hübsch von Ihnen. Der AnfangArthur Schnitzl
Leo Van-Jung, Fanny Mütter, Richard Beer-Hofmann an Arthur und Olga Schnitzler, [24. 9.?] 1905 L02579.xml Venezia – Accademia di Belle Arti – La Presentazione della Vergine – TizianoLieber Arthur, erst heut
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 24. 8. 1892 L00118.xml ich theile Ihnen mit, dß ich Samstag in Ischl eintreffen werde; wo ich wohne, ist noch nicht bestimm
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 1. 12. 1892 L00140.xml hier schickt mir Beraton den Sitz für Sie. Ich denke, wir treffen uns zwischen 6 und ½ 7 im Grstdl u
Friedrich M. Fels an Arthur Schnitzler, [Ende 1892?] L00151.xml Lieber Dr Schnitzler! Warum sind Sie heute nicht gekoen? Ich bin schwachAm notiert Schnitzler erstma
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 3. 4. 1893 L00195.xml Lieber Richard, morgen Ostermontag findet sich alles um 3.30 bei mir zusaen.
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 30. 6. 1893 L00228.xml aller Wahrscheinlichkeit nach bin ich SotagFrüh mit meiner Mama in Ischl. – Cigaretten u Parfum für
Karl Kraus an Arthur Schnitzler, 21. 7. 1893 L00239.xml Karl KrausWien I., Maximilianstrasse 13.Ischl21. Juli, 1893Dass Sie so »spurlos« sich auch dem Staub
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 11. 8. 1893 L00250.xml Lieber Richard, warum schreiben Sie mir nicht? – – Haben Sie Ihre Novelle vorgelesen? – Was macht de
Hugo von Hofmannsthal an Arthur Schnitzler, [9. 9. 1893] L00261.xml Schönheit und Leben! Ist Ihnen das nicht aufgefallen, dass einem das Leben so ganz besonders gut gef
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, [14. 10. 1893?] L00272.xml nicht wahr, Sie koen morgen SonntagSofern es zu dem Treffen kam, dürfte das undatierte Korrespondenz
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, [15. 11. 1893?] L00283.xml Lieber Arthur! Hugo kot heute um circa 7½ 8 ins Caffée und nachtmahlt da mit mir zusaen (bei mir zu
Arthur Schnitzler an Hugo von Hofmannsthal, [18. 1. 1894] L00294.xml vielleicht koen die beiliegenden 3 Kaermusikabende Ihrem Musikbedürfnis entgegen. Ist’s Ihnen also r
Arthur Schnitzler an Hugo von Hofmannsthal, [9. 3. 1894] L00305.xml Liebster Hugo, Sotag ist nichts bei mir. Vielleicht ko’ ich um 8, ½ 9 zu Karlweis; Sie auch? –Bitte
Friedrich M. Fels an Arthur Schnitzler, [17. 5. 1894] L00326.xml I. Verzeihen Sie mir den unfrankierten Brief; aber we ich mich auf den Kopf stelle, koen keine 3 Kr
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, [30. 7. 1894] L00359.xml de wien 72+ 1718 26 9/50= bitte telegrafiren sie wann sie mit hugosalzburg zusammentreffen ich koenn
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 16. 9. 1894 L00370.xml Lieber Arthur! Bin in Bellagio, – bis Ende der Wochenöst. dialektal für »Woche«. an den Seen. Wenn S
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 12. 10. 1894 L00381.xml Lieber Arthur! Soeben erhalte Karte. Alle Zeit Brief »Lieber Bek.« erhalten »Zeit« nicht. Bitte send
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 26. 10. 1894 L00392.xml Lieber Richard, ich denke, der Brief da trifft noch vor Ihnen in Venedig ein – so bin ich also aller
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, [1895?] L00414.xml A SPrägedruckbeiliegendes erhalte ich heute von Paul gesandt. Wenn Sie u Hugo es gelesen, geben Sie
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, [26. 3. 1895] L00425.xml 1) Ich habe noch nichts zu Faust, da ich den bestechlichen nicht fand; ich zweifle aber nicht, dass
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, [29. 5. 1895] L00446.xml Lieber Arthur! Dr. G. N. hätte gestern zu mir koen sollen; er war aber weder gestern noch heute bei
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 22. 6. 1895 L00456.xml wann koen Sie? Werden Sie mich noch hier antreffen? Ich verreise wahrscheinlich am 2. Juli.Hugosoll
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, [25. 7. 1895?] L00466.xml Lieber Richard, ich sprach Vormittg die Ernst’s, die nach StroblDas erlaubt eine Datierung des Korre
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 17. 9. 1895 L00486.xml Lieber Arthur! Soeben erhalte ich Ihren Brief. Ich bin wirklich in guter Stiung; hoffentlich merken
Hugo von Hofmannsthal an Arthur Schnitzler, 2. 6. 1896 L00547.xml Ich werde 8–½ 9 im Griensteidlsein, eventuell vorher bei Richard anläuten.Bitte verständigen Sie ihn
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 24. 7. 1896 L00567.xml Lieber Richard, ich dank für Ihr Telegra, das ich gestern in Tr. vorgefunden; hoffe weitre Nachricht
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann und Paula Lissy, [zwischen 3. und 21. 8. 1896] L00577.xml Wenn Ihr die Schlagobersösterreichisch: Schlagsahne-Torte allein auffresst, so seid Ihr ein nichtswü
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 10. 9. 1896 L00587.xml Lieber Arthur! War gestern in Wien habe Sie vergeblich antelefonirt. Ich bleibe bis – – ungefähr End
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 21. 9. 1896 L00597.xml Ich bin schon hier – in Wien. Morgen – Dienstag – nachmittag bin ich zu Hause nicht allein – aber da
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 19. 10. 1896 L00607.xml Lieber Richard, Dinstg bin ich natürlich wieder vor ½ 10 zu Hause – ich schreibe auch den andern u h
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 14. 1. 1897 L00637.xml Lieber Arthur! Wenn Sie morgen – Freitag – irgendwann zwischen 4 und 8Zeit haben – nur dann – bitten
Arthur Schnitzler an Hugo von Hofmannsthal, 20. 5. 1897 L00679.xml Mein lieber Hugo, Sagen Sie, haben Sie alle meine Briefe bekommen? Dieser ist der vierte.Ich reise M
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 22. 6. 1897 L00689.xml Lieber Arthur, sie haben meinen letzten Brief nicht beantwortet und koen daher wol sehr bald. Bitte
Arthur Schnitzler an Hugo von Hofmannsthal, 21. 7. 1897 L00709.xml dass wir uns erst im Herbst sehn werden, ist mir sehr leid. – Lassen Sie nur von sich hören; auch ze
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 31. 8. 1897 L00719.xml ich bin heut früh angekoen; wieso haben wir gar keine Nachricht von Ihnen gehabt?Vielleicht seh ich
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 4. 10. 1897 L00729.xml Lieber Richard, Sie teleph. mich immer an, wenn ich nicht zu Haus bin. Vormittag bin ich nämlich auf
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 7. 1. 1898 L00759.xml Bitte lieber Richardsagen Sie mir ob Sie einen dieser Umschläge für mein Novelettenbuch passend erac
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, Februar 1898 L00779.xml Der Anderehier und in Folge Überlegungen, welche Texte Schnitzler für seine erste Sammlung von Novel
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 1. 4. 1898 L00789.xml Lieber Richard, versäumen Sie gewiss nicht, an Paul (Genua, ferma in posta), natürlich gleich, ein p
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 2. 6. 1898 L00799.xml Lieber Arthur! Ich bin heute Bicycle gefahren; zupfen Sie: »Von Herzen mit Schmerzen, ein wenig – od
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 28. 6. 1898 L00809.xml Mein lieber Richard, ich bin die letzten Tage wirklich sehr fleißig gewesen. Habe Vermächtnis insbes
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 15. 7. 1898 L00819.xml Mein lieber Richard, Sotag den 17. verlasse ich Graz, komme auf mancherlei Art am 21. nach Bad Gaste
Hugo von Hofmannsthal an Arthur Schnitzler, 2. 10. [1898] L00849.xml Hôtel de l’Europe Venisesur le Grand CanalMarseille Frères, PropresVue prise de l’hôtelso hör ich au
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 19. 12. 1898 L00869.xml Lieber Arthur, ick koe heute nicht. Dem Georg Hirschfeld schick ich die paar Blumen und grüß ihn; er
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 29. 5. 1899 L00919.xml Platz.Besten Gruss aus Villach sendetIn diesem HauseEin Pfeil mit Bleistift markiert das Gebäude auf
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 21. 6. 1899 L00929.xml Nr.2.21. 6. 99Noch eins:wie heißen diese Closchefranzösisch cloche: Hütchen oder vielmehr Selbstschü
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 13. 7. 1899 L00939.xml lieber Richard, wenn Sie schon nichts von sich schreiben zu wollen, bitte sehr, es handelt sich auch
Hugo von Hofmannsthal an Arthur Schnitzler, 20. 7. [1899] L00949.xml hvHgedrucktes Monogramm mit Krone in blauer Farbe20 VIIich möchte Ihnen gern einen viel ausführliche
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann mit Beilage Alfred Gold an Schnitzler, 17. 8. 1899 L00959.xml hatte es schon auf dem Bahnhof für Sie mit – vergass natürlich es Ihnen zu geben.»Die Zeit«Wien, den
Arthur Schnitzler und Paul Goldmann an Richard Beer-Hofmann, 2[0?]. 9. 1899 L00979.xml Gruss aus Frankfurt a. M.RossmarktHerzliche GrüßeHerzlichen Gruß! Vielen Dank für den schönen Brief!
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 8. 10. 1899 L00989.xml mein lieber Richard, das ist entsetzlich, was dieser Leo wieder durchmachenEr hatte sich mit Olga Wo
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 24. 11. 1899 L00999.xml Also es bleibt bei Sonntag um 5. Sollten Sie etwa Lust haben sich den Korff in der Lbl. anzusehn?
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 1. 2. 1900 L01009.xml lieber Richard, die VorlesungSalten las sein Stück Der Gemeine vor. von S. ist morgen etwas später,
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 7. 3. 1900 L01019.xml VeneziaAccademia di Belle Arti.Andrea Mantegna, San Giorgio.ich hoffe Sonntag in Wien zu seinSind Si
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 26. 7. 1900 L01059.xml Heisst jenes empfehlenswertheim Original »Empfeleneswerthe« Gast-haus Ausseewilder Mann? Sehe Sie wa
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 19. 10. 1900 L01079.xml + ''''''''' de wien 72 + 679 18 109m – = ich komme heute nachmittags nach vier aber noch nicht defin
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, [1901?] L01089.xml sein Sie nicht bös, dass ich Ihnen da einen Herrn schicke, der mich ungeheuer dringend drum bittet u
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 26. 2. 1901 L01099.xml lieber Richard, bitte schicken Sie mir mit den Büchern gleich den Ciceroneeventuell einer der vier B
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 18. 4. 1901 L01109.xml Ricordo di Bologna.Chiesa di S. Francesco.Herzliche Grüße.
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 7. 9. 1901 L01169.xml Lieber Arthur! Machen Sie das mit Hugo aus; ich schließe mich Euch an. Verständigen Sie mich dann.
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 20. 2. 1903 L01271.xml Ihnen und Hugo danke ich für das Gutachten und theile Ihnen mit, dss ich heute gegen vorherige Honor
Arthur Schnitzler u. a. an Hermann Bahr, 14. 12. 1903 L01351.xml Hietzing, den 19Auhofstrasse 1.Schöner Gruss vom reizenden Etablissement ›Ottakringerbräu‹ ›zum schw
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 10. 9. 1904 L01442.xml lieber Richard, ich schlage Ihnen vor: Verlassen Sie etwa MittwochAussee, kommen Sie hieher, bleiben
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 2. 11. 1904 L01464.xml lieber Richard, ich bekomme heute beiliegendes TelegraIm Telegramm vom 1. 11. 1904 schreibt Max Rein
Hugo von Hofmannsthal an Arthur Schnitzler, 29. 12. 1904 L01486.xml lieber, bitte doch gleich um ein Wort wann Sie zurückEr war seit und noch bis zum in Lueg am Wolfgan
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 26. 6. 1905 L01527.xml Lieber Arthur! Welchen Tag dieser Woche – Feiertagam 29. Juni war Peter- und Paulstag ausgenoen, wol
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, [7. 10. 1905] L01558.xml Lieber Arthur! Eine ganze Fülle widriger Dinge (Jaern mündlich) hat mich abgehalten Sie bis jetzt au
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 30. 1. 1906 L01580.xml Dr. Arthur Schnitzler30. 1. 906Wien, XVIII. Spoettelgasse 7.dieser Tage hab ich die Bühnenexemplare
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 17. 7. 1906 L01613.xml Hamlets StatueIhre Heiligenkreuzerkarte bekoen. Herzlichen Dank u Gruss. Wohin gehn Sie? Oder bleibe
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 23. 8. 1907 L01701.xml Lieber Arthur! Ihre Karte vom 19. erhalte ich heute nachgeschickt – nach Villach, wo ich bis heute F
Olga Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, [18. 10. 1907] L01723.xml O. S.Lieber Herr Doctor, ich habe gestern im Antiquitäten-GeschäftEs dürfte sich um ein temporäres G
Olga und Arthur Schnitzler an Richard und Paula Beer-Hofmann, 26. 6. 1908 L01778.xml Tirol: Villa Heufler, Seis am SchlernUnterstreichung mit schwarzer Tinte., 1000m. Nach dem Aquarell
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 28. 11. 1908 L01811.xml Dr. Arthur Schnitzler28/11 08Wien XVIII. Spoettelgasse 7.weKerr jetzt bei Ihnen ist (er war gegen 1
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 12. 7. 1909 L01855.xml Lieber Arthur! In 12 Tagen, 9 Regentage. Der Regen hält an, 5° Kälte Wärme (?) am Nachmittag. Wir wo
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 21. 8. 1909 L01866.xml Venezia – Panorama dal Campanile di S. Giorgio MaggioreHerzliche Grüsse
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, [17. 5. 1910] L01932.xml Unerwarteterweise ist Nachmittags die Heims (und Reinhardt junior) zu uns gekoen. Jetzt – im Momente
Arthur und Olga Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 23. 8. 1910 L01954.xml Partenkirchen. St. Anton mit Blick auf Dreithorspitze.Heute wurde am Krankenbett meiner Schwester vi
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 3. 11. 1910 L01976.xml Lieber Arthur! Leo – den ich gestern sah, – bittet um Folgendes: Eine Frau Moller (etwas Snob), Schü
Arthur und Olga Schnitzler an Richard und Paula Beer-Hofmann, 27. 8. 1913 L02150.xml MalojaHerzlichste Grüße. Wir sind vom Engadin ganz entzückt. Der angenehmen Lido Stunden gern gedenk
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 1. 4. 1914 L02172.xml GenovaCirconvallazione a mareEntlastungsstraße am MeeruferDa Sie so bös waren, dass wir nach Abbazzi
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 22. 8. 1914 L02194.xml wir sind recht reisemüde nach dieser höchst unbequemen überlangen Fahrt – wollen hier eigentlich nur
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 1. 9. 1917 L02271.xml lieber Richard, Gustav erzählt mir dss Sie vielleicht nach Berlin fahren. Bitte schreiben Sie mir na
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 12. 7. 1920 L02348.xml Lieber Arthur! Eben erhalte ich von S. Fischer die Mitteilung von einem 25  Teuerungszuschlag – der
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 29. 1. 1921 L02359.xml (K Visitekarte: General-Probeam selben Tag, am Reigen.)
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 8. 8. 1921 L02370.xml Salzkammergut. Alt-Aussee mit Dachstein und Sarstein.lieber Richard, ich hoffe diese Grüße erreichen
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 18. 8. 1924 L02414.xml Celerinalieber Richard, ob dieser Gruss Sie noch in Wien finden mag? – Hier ist’s so herrlich wie nu
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 10. 9. 1925 L02447.xml M. Corchia m 1676Pania della Croce m. 1858M. Matanna m. 1317M. Gabberi m. 1109M. Prano m. 1220Forte
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 31. 8. 1927 L02491.xml Lago di Garda – Gardone Riviera – 3 – Grand HotelGardone-RivieradAm 31. 8. 27Herzliche Grüße
Olga Schnitzler an Richard und Paula Beer-Hofmann, 11. 9. 1910 L02557.xml Aber eigentlich ist die Paula gemeint, – ich habe eine Bitte an sie. Also, liebe Paula, wenn’s Ihnen
Arthur Schnitzler an Hugo von Hofmannsthal, 11. 8. 1891 L00028.xml Lieber Freund,es ist sehr wahrscheinlich, daß ich die beiden FeiertageDer 15. 8. 1891 – Mariä Himmel
Arthur Schnitzler an Hugo von Hofmannsthal, 11. 9. 1891 L00039.xml der Anfang von Reichtum ist abscheulich – Sie kennen ja die Moderne Rundschau! – plötzlich wurde das
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 24. 4. 1892 L00097.xml Lieber Richard, Dinstag vor 5 Uhr will uns Hr Rosner bei mir eine Novelle vorlesenDie Lesung dürfte
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, [zwischen September 1892 und Ende 1901?] L00119.xml Herzlichen GrussDas Korrespondenzstück ist undatiert und kann nur durch die Wohnadresse in der Wollz
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 5. 3. 1893 L00185.xml für die Anempfehlung von Quisisana meinen besten Dank! Ich fühle mich hier sehr wohl, und habe überd
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 22. 7. 1893 L00240.xml die Abschrift Ihrer Novelle dürfte Montag oder Dinstag beendet wurde werden, obwohl sie erst heute b
Arthur Schnitzler an Hugo von Hofmannsthal, 11. 8. 1893 L00251.xml Ihr Feuilleton über Annunzio hab ich mit großer Freude gelesen; es ist eins Ihrer schönsten, mit wei
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 13. 9. 1893 L00262.xml Ihre Karte fand ich Montag, als ich von Reichenau zurück kam; habe sehr bedauert, dß ich Sie versäum
Hugo von Hofmannsthal an Arthur Schnitzler, 18. 1. 1894 L00295.xml Schönen Dank für Mühe und Freundlichkeit. Bitte natürlich um Sitz neben Ihnen bei Kammermusikabenden
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 21. 3. 1894 L00306.xml DoerstagAbend bei mir das Kaffehaus.Zwischen ½ 10 u 10. –
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 28. 4. 1894 L00316.xml Lieber Richard, vergessen Sie nicht – Sotag¼ 109 Uhr 15Westbahn.(Oder 6 Uhr beim Stelzer in Rodaun.)
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 17. 5. 1894 L00327.xml Lieber Richard, ich erhalte eben wieder einen Brief von F. – Haben Sie die Liebenswürdigkeit, meinem
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, [10. 7. 1894] L00349.xml Lieber Arthur! Bitte, wenn Sie herkoen, nehmen Sie die 2 Bd. Henri Becque mit. Herzlichst Ihr
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, [30. 7. 1894] L00360.xml wien fr ischlDas »i« von unbekannter Hand mit Bleistift ergänzt. 5806 28 12 20 nwir sind am zwejten
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 15. 10. 1894 L00382.xml Lieber Richard – Sie würden es nicht verdienen, dass man Ihnen schreibt – aber ich nehme an, Sie emp
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, [19. 1. 1895?] L00415.xml Lieber Richard. Koen Sie in die LogeNr. eilf, I. Stock links.War nichts andres zu bekoen. –Hoffe, zu
Arthur Schnitzler an Hugo von Hofmannsthal, 27. 3. 1895 L00426.xml ASPrägedrucknach dem Concert Hubermann am Freitag möchte Herzl mit uns soupiren. D. h. mit Ihnen, Ri
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, [3.? 5. 1895] L00437.xml Lieber Arthur, da es regnet bin ich jedenfalls schon vor 7 Uhr zu Hause; ich bleibe zu Hause bis 8.
Friedrich M. Fels an Arthur Schnitzler, [1. Hälfte Juni 1895] L00447.xml Verzeihen Sie, dass ich Sie bis jetzt ohne Nachricht liess; aber einmal schrieb mir Magaziner, er ha
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 23. 6. 1895 L00457.xml Lieber Arthur! Zleb ist mit dem Wagen ¾ Stunden von Caslau entfernt; ich bin weil man doch am Sonnta
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 24. 8. 1895 L00477.xml Genau auf der Grenze von Baiern u Tirolsauste uns ein unheimlich gekleideter Bicyclist mit einem Dol
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 19. 9. 1895 L00487.xml Lieber Freund, die Briefe gehen unerhört lang hin u. her. Ich schreibe Ihnen der Sicherheit wegen na
Hugo von Hofmannsthal an Arthur Schnitzler, 17. 10. [1895] L00508.xml am SonntagFrüh hab ich Sie besucht, aber nur 3 Frauen mit Besen gefunden. Ich wollte Ihnen sagen, da
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 16. 1. 1896 L00528.xml L. R. Vielleicht sind Sie heut gegen 11 oder früher im Grsdl? Herzlich
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 2. 6. 1896 L00548.xml Lieber Richard, Hugoschreibt mir, er wird 8–½ 9 im Grstdlsein, eventuell vorher bei Ihnen anläuten.
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 30. 6. 1896 L00558.xml Lieber! Karte erhalten. Bleibe voraussichtlich bis zumindest 10 Juli hier, dann KopenhagenStiung, ni
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 26. 7. 1896 L00568.xml Lieber Arthur! Soeben Ihren Brief u. Karten erhalten. Weiß noch nicht da erst seit gestern hier, wo
Arthur Schnitzler an Georg Brandes, 7. 8. 1896 L00578.xml seit ein paar Tagen bin ich hier, in Skodsborg, Badehotel, in Gesellschaft von Dr Richard Beer-Hofma
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, [13. 9. 1896] L00588.xml Lieber Richard, wie ka man nicht einmal eine Post zu Haus lassen wo man zu finden wäre! Ich koe per
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 23. 10. 1896 L00608.xml Morgen geh ich ins Raimundtheat (Ebne Erde u erster Stock.)Montag reise ich spätestens ab. Premières
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 9. 11. 1896 L00618.xml Lieber Richard, vielleicht sind Sie DinstagAbends(Nachts mein ich) im Caféhaus?
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 14. 12. 1896 L00628.xml Lieber Richard, ich hoffe Sie koen morgen bestit
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 26. 4. 1897 L00670.xml allerdings würden Sie für Paris einige hundert Jahre brauchen!Nur die Bouquinerien! – Und die Emauxf
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 20. 5. 1897 L00680.xml Lieber Arthur, ich hab Ihren Brief vor einer Viertelstunde erhalten und antworte schon damit Sie bei
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 23. 6. 1897 L00690.xml Lieber Richard. In den letzten Tagen war ich vielfach beschäftigt und beunruhigt; Wohnung suchen für
Hugo von Hofmannsthal an Arthur Schnitzler, [12.? 7. 1897] L00700.xml herzlichen Dank für den Brief. Poldy, dem es fortgesetzt sehr schlecht geht, kommt auf Widerhofers d
Arthur Schnitzler an Hugo von Hofmannsthal, 22. 7. 1897 L00710.xml Mein lieber Hugo. Mit den Aerzten sieht’s hier schlecht aus; am liebsten empfehle ich Ihnen Doctor H
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, [31. 8. 1897] L00720.xml Lieber Arthur! Vor einer Stunde Ihre Karte erhalten; Leo, der Goldmann morgen noch in Salzburg treff
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 17. 12. 1897 L00750.xml Lieber Richard, bitte senden Sie mir gelegentlich »Die Todten schweigen«.(wissen Sie, der in der Fra
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, [7.?] 1. 1898 L00760.xml Sehr schön ist keiner.Keinesfalls der blaue und röthliche Fond.Am ehesten die von den 3 Andern den m
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 29. 1. 1898 L00770.xml lieber Richard, ich habe Br. getroffen; ihm die Karte gegeben; wenn Sie u er Lust haben, koen Sie na
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 6. 3. 1898 L00780.xml Lieber Richard, ka ich Sie morgen SotagAbd zum Nachtmahl abholen? Wo? Verständigen Sie eventuell Hug
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 3. 4. 1898 L00790.xml Lieber Arthur! Ich bin von ½ 8 an im Lazzenhof. Dann nachtmalen wir zusaen – wo? Bitte kommenDas Wor
Arthur Schnitzler an Hugo von Hofmannsthal, 15. 7. 1898 L00820.xml Mein lieber Hugo, meine Absicht ist, Sotag von hier fortzureisen; dann zu Bahn, Rad, Wagen weiter, v
Arthur Schnitzler an Hugo von Hofmannsthal, 5. 8. 1898 L00830.xml Mein lieber Hugo, die Radtour, die wir vorhaben, ist (ungefähr)Basel–Biel bis hinunter zum Genfersee
Arthur Schnitzler an Hugo von Hofmannsthal, 27. 8. 1898 L00840.xml Mein lieber Hugo, ich bin hieher per Rad gefahren; will per Bahn auf den Pilatus. Morgen denk ich Lu
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 28. 11. 1898 L00860.xml Lieber Richard, bitte koen Sie heute (Montag) Abend nach 8 zu mir, mit Brahm u. s. w. nachtmahlen.
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 23. 12. 1898 L00870.xml Lieber Richard, das können Sie auffassen wie Sie wollen, als Weihnachtsgeschenk, als Hochzeitsgesche
Arthur Schnitzler an Georg Brandes, 12. 1. 1899 L00880.xml gestern hab ich Ihren Brief bekommen und aus dem erfahren, dss Sie wieder zu Bette liegen. Abends st
Arthur Schnitzler an Hugo von Hofmannsthal, 24. 3. 1899 L00910.xml mein lieber Hugo, we ich früher nach Berlin fahre, so doch erst Ostern, mit meinem Bruder (Chirurgen
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 26. 6. 1899 L00930.xml Pozdrav iz Orahovice.Herzlichste Grüße. Ich hoffe in Wien einen Brief von Ihnen zu finden. Ihr Arth
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 13. 7. 1899 L00940.xml Lieber Arthur, unsere Briefe haben sich gekreuzt. Schreiben Sie mir genau od telegrafiren Sie mit we
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 18. 8. 1899 L00960.xml Gruss aus Selzthal.Sie haben vergessen mir von Golds Brief zu sagen. Durch Hugo habe ich davon erfah
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 24. 9. 1899 L00980.xml NerobergbahnWiesbadenWill hier 8 Tage bleiben, arbeitenBitte schreiben Sie mir, auch Hugo, wie’s Ihn
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 24. 11. 1899 L01000.xml Lieber Arthur! Der Stoff für die Weste liegt bei Grünbaum. Ich habe »etwa« Lust die »Lbl.« zu sehen.
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 4. 2. 1900 L01010.xml S. Giorgio (Andrea Mantegna)R. Accademia – Venezia»– – ihr Schwert vor sich hin in den Boden steen«C
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 10. 3. 1900 L01020.xml lieber, ich werd Sotag Abend im Club sein, nachtmahlen Sie schon dort?
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 4. 4. 1900 L01030.xml Necropolis svbvrbana.Coemeterium ⋅ christ. ⋅ com Basilica.Salvtem ⋅ plvrimam ⋅ e ⋅ ruinis ⋅Salonaela
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 26. 6. 1900 L01050.xml Lieber Richard, bitte bestellen Sie mir bei Bruthaler ein Zier. Ich beabsichtige Donnerstag früh nac
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 27. 7. 1900 L01060.xml Gedenke morgen Nachmittag Aussee Post wo ich Wohnung bestellt einzutreffen radle gleich zu Ihnen her
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 27. 10. 1900 L01080.xml ich koe Sotag Abend, hoffe Sie übrigens heute vielleicht zu sehen. Herzlichst Ihr Arthur
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, [1901?] L01090.xml Herzlichen DankBislang konnte dieses Dokument noch nicht genauer datiert werden. Da es unter den Kor
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 4. 7. 1901 L01140.xml mein lieber Richard, ich war zuerst 14 Tage in Salzburg, oesterr Hof, mit ihr, es war sehr schön. Da
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 22. 7. 1901 L01150.xml lieber Richard, von dem Tod Ihrer Stiefmama hab ich durch Schw. erfahren, noch eh Sie mirs schrieben
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 11. 8. 1901 L01160.xml Lieber Arthur! Es ist immerhin möglich daß ich auf ein paar Stunden nach Welsberg koe. Aber die Nähe
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 23. 8. 1903 L01312.xml Ich bitte Sie allso Mittwochhalb einsSchopenhauergasse 37Schopenhauerstraße 39 war die Adresse der S
Arthur und Olga Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 20. 5. 1904 L01402.xml Teatro Antico – TaorminaHerzliche Grüße an Sie und Paula
Arthur Schnitzler an Hugo von Hofmannsthal, 5.–6. 8. 1904 L01422.xml lieber Hugo, Ihr Brief aus der Fusch hat mich sehr erfreut und ich bin begierig was Sie nun eigentli
Arthur Schnitzler an Hugo von Hofmannsthal, [24. 8. 1904] L01432.xml lieber Hugo, we es irgend möglich ist, so werden wir am 3. bereit sein – jedenfalls wird es Gerty 3–
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 13. 9. 1904 L01443.xml Lieber Arthur! Wir sind beide stark erkältet und haben nun keine anderen Reisepläne als Rodaun. Viel
Hugo von Hofmannsthal an Arthur Schnitzler, 30. 12. 1904 L01487.xml Sind pünktlich 8 Uhr, Montag 2ten in Hietzing. Freuen uns.Bärssind noch nicht zurück.Freitg.
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 13. 3. 1905 L01507.xml Corfou – La Citadelle vue d’Anemomylo.Herzlichen Gruß!
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 23. 5. 1905 L01518.xml lieber Richard, ich bestätige den unerwarteten Empfang des Frischschen Buches; – bedeutet das vielle
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 26. 6. 1905 L01528.xml lieber Richard, passt es Ihnen, wenn wir Samstag Abend nach Rodaun kommen?Herzlichst IhrArthur
Hugo von Hofmannsthal an Arthur Schnitzler, [7. 8. 1905] L01539.xml wir freuen uns ja so sehr, EuchFreitag hier zu sehen, aber ich will Ihnen doch sagen – um es durch A
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 7. 10. 1905 L01559.xml lieber Richard, warum so spät? Hugo hat mir nur wegen Sitzen für sich, u. nicht Ihretwegen geschrieb
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 24. 6. 1906 L01603.xml wir reisen schon morgen Montag ab. Berlin. Kopenhagen. Marienlyst, wo wir ein paar Wochen zu beiben
Arthur und Olga Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 24. 7. 1906 L01614.xml Fredensborg.Udsigt fra Slottet.Auf einem Ausflug. –24. 7. 906Herzliche Grüße,
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 20. 2. 1907 L01658.xml Dr Arthur SchnitzlerWienlieber Richard, erlauben Sie mir Ihnen Herrn Dr. Feuchtwang vorzustellen, re
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 14. 7. 1907 L01691.xml eben lese ich in der Zeit die AnzeigeDie Anzeige erschien am 13. 7. 1907 (Jg. 6, Nr. 1723, Morgenbla
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 25. 8. 1907 L01702.xml wir fahren morgen 26. von hier fort. (Heini direct nach Wien.) Olga u ich (höchstwahrscheinlich) Wai
Hermann Bahr an Arthur Schnitzler, 29. 9. 1907 L01713.xml Ich habe, seit ich zurückAb dem 4. 9. 1907 verbrachte Bahr ein paar Tage am Semmering. Möglicherweis
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 19. 10. 1907 L01724.xml Lieber Arthur! Wollen Sie heute Abends – anstatt Zeichnung einer schwarz-weiß-gekachelten Fledermaus
Arthur und Olga Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 29. 4. 1908 L01768.xml La strada del Ponale col lago di Garda.Herzliche GrüßeIhnen Allen
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 16. 9. 1908 L01790.xml Dr. Arthur Schnitzler16. 9. 08Wien XVIII. Spoettelgasse 7.lieber Richard, gestern hab ich auf dem Um
Olga Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, [28. 11. 1908?] L01812.xml O. S.Arthur lässt sagen: wir wollten zuhause nachtmalen, möchten Sie und Kerr aber sehr gerne treffe
Arthur und Olga Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 18. 6. 1909 L01845.xml St. Gilgen am AberseeHerzliche Grüße Ihnen Allen!
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 21. 9. 1909 L01878.xml Lieber Arthur! Wir waren Sonntag – als Heini u. Sie kamen in Rodaun (DrWolf), Paula u. ich koen nich
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, [13. 12. 1909?] L01900.xml Das Echo des Lebens.Ein Epilog zur GeneralprobeDer Text ist undatiert, wurde Schnitzler aber am von
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 18. 1. 1910 L01911.xml Bitte, veranlassen Sie, dass das bewusste Fräuleinnicht zwischen halbdrei – halbvier, sondern erst w
Arthur und Olga Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 22. 5. 1910 L01933.xml Bürgenstockdie Bilderläuterung zweimal auf der Karte; bei jener auf der Adressseite von Schnitzler d
Richard und Paula Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 11. 7. 1910 L01944.xml Salzburg.Herzliche Grüsse.
Arthur und Olga Schnitzler an Richard und Paula Beer-Hofmann, 17. 9. 1910 L01955.xml Rüdesheim.Der Rhein.Herzliche Grüße. Eigentlich sind wir in Frankfurt a/M ; dies ist ein Ausflug.Her
Arthur und Olga Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 18. 10. 1910 L01966.xml Semmering.Polleroswand mit Raxalpe.Herzliche Grüße u auf baldgs Wiedersehen. Hier ist’s wieder einma
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 3. 11. 1910 L01977.xml Dr. Arthur Schnitzler3/11 910Wien XVIII. Spoettelgasse 7Schnitzler verwendet das nicht mehr aktuelle
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 13. 5. 1912 L02063.xml Römische AusgrabungenBrioni ist bezaubernd. Hotel vorzüglich. Wir haben gemiethet. Rathen Ihnen von
Hugo von Hofmannsthal an Arthur Schnitzler, 12. 6. 1912 L02074.xml den fünfzehnten MaiSchnitzlers 50. Geburtstag., von Perugia nach Rom fahrend, stundenlang still nebe
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 17. 8. 1912 L02085.xml Bad Ischl mit Dachstein vom Gassner.Hôtel Kaiserkrone17./VIII 12Lieber Arthur! Wir sind seit 13. hie
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 5. 7. 1913 L02140.xml St. Moritz-Bad. Hôtel du Lac.
Richard und Paula Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 5. 4. 1914 L02173.xml Cap d’Ail (Alp.-Marit.). – Vue généraleSeit Freitag haben wir hier definitiven (?) Aufenthalt für 14
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 27. 6. 1914 L02184.xml SalzkammergutWeissenbach am AtterseeIch habe Ihnen nicht mehr Adieu sagen können.Also schriftlich: A
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, [3. 8. 1915] L02217.xml lieber Richard, wir sind zum Nachtmahl bei Sonnenschein, auch KaufmaDr Arthur Schnitzler
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 23. 8. 1916 L02239.xml lieber Richard, vielen Dank für Ihre Bemühungen und das Telegra – nun koen wir doch nicht nach Ischl
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 3. 9. 1917 L02272.xml HellbrunnMechan. TheaterLieber Arthur! Nach Wochen nicht hervorragender Laune (Ist es nicht frevelha
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 12. 4. 1918 L02283.xml mein lieber Richard, Sie sind wieder zu Hause und ich höre daß es viel besserGabriel Beer-Hofmann ha
Arthur Schnitzler an Hugo Hofmannsthal, 1. 10. 1919 L02327.xml mein lieber Hugo, vor ein paar Wochen schon hat mir die Hofrätin gesagt, Sie seien auf einen Brief a
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 15. 5. 1922 L02382.xml NürnbergBlick von der Museumsbrücke zum Heiliggeist-Spital.Herzliche Grüße!
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 16. 9. 1925 L02448.xml FirenzePanorama della Città visto da S. Miniato al MonteHerzliche Grüße!
Olga und Arthur Schnitzler an Richard und Paula Beer-Hofmann, 25. 5. 1910 L02558.xml Le Grand Hôtel et Hôtel des Alpes – Territet-MontreuxHeut waren wir schon in Villars sur Ollon – hoc
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, [zwischen 1892 und Mitte 1893?] L00057.xml Lieber Richard; LorisDies ist der einzige Hinweis, der erlaubt, das undatierte Korrespondenzstück zu
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 12. 1. 1892 L00060.xml Lieber Richard,Ob ich heute im Caffé weiss ich nicht; hoffentlich aber sehen wir uns sehr bald.
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 24. 6. 1891 L00021.xml Lieber Richard, ich habe einen völlig freien Abend vor mir, we es Ihnen also recht ist, treffen wir
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 11. 8. 1891 L00029.xml Daß Sie mir noch nicht eine Zeile geschrieben haben – na reden wir nicht drüber! Also, mein lieber,
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 16. 9. 1891 L00040.xml Lieber Freund, man will Sie bereits vor 14 Tagen in Baden gesehen haben. Sind Sie da? Ich verreise a
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 12. 12. 1891 L00051.xml Lieber Richard, Sotagam 13. 12. 1891 vor 4 bei mir
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 10. 3. 1892 L00078.xml RBIch wohne Pension Quisisana; was machen Sie, Loris, Salten?Wird etwas aus der Vorstellung, hat Kaf
Hugo von Hofmannsthal an Arthur Schnitzler, 25. 4. 1892 L00098.xml Ich kann zu der Vorlesung leider absolut nicht kommen, werde aber trachten, Sie nächstens zur Ordina
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, [zwischen 24. 9. 1892 und 1. 5. 1901] L00120.xml lieber Richard, hier ist der Herr mit dem Winterrock, resp. ohne den Winterrock.Vielleicht geben Sie
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 3. 11. 1892 L00131.xml mein Papasagt mir zu, auch für Sie den MusotteSitz zu besorgen.
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 10. 12. 1892 L00142.xml ich habe also dem Herrn Schwarzkopf geschrieben, dass wir morgen um 5 Uhr Nachmittag bei Ihnen sein
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 12. 4. 1893 L00197.xml wenn Sie eine interessante Hypnosesehn wollen, so seien Sie morgen Doerstag um 11.15 Vormittg auf de
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 3. 5. 1893 L00208.xml Tieferschüttert geben die Unterzeichneten hiemit im eigenen und im Namen der Familie Nachricht von d
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 9. 6. 1893 L00219.xml Lieber Richard, ich koe morgen um 6 Uhr mit Vergnügen. Sotag handelts sichs hoffentlich endlich um S
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 2. 7. 1893 L00230.xml bin heute früh angekoen, eben 2 Stunden Bicycle gefahren, ziemlich todt. –Haben Sie nichts bessres v
Hermann Bahr an Arthur Schnitzler, 17. 9. 1893 L00263.xml Hätten Sie Dienstag oder Mittwoch Abend von 8–10 etwa für mich Zeit? Ich muß Sie sprechen, aus tause
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 21. 10. 1893 L00274.xml Lieber Richard, ich hab keinenSitz für Sie.Bestit Kaffehaus heut Abd
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 30. 4. 1894 L00317.xml Mittwoch ka ich nicht mit Euch ins Theater. Es jährt sich an diesem Tag das erste Mal der Sterbetag
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 22. 5. 1894 L00328.xml ich ersuche Sie nochmals, schicken Sie an Fels. Nehmen Sie mir die wiederholte Mahnung nicht übel, a
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 12. 7. 1894 L00350.xml Samstag koen die Cigaretten, und die 2 Bände Becque.
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 31. 7. 1894 L00361.xml Lieber Richard, ich ko im Lauf des Mittwoch in S. an u steig auch im Oest. Hof ab. –
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 15. 10. 1894 L00383.xml Lieber Arthur, diesen Brief schreibe ich ausfaeiner Terrasse b in Fraskati, stehend, im Mondlicht; i
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 28. 10. 1894 L00394.xml Lieber Arthur! Ihren Brief hab ich erhalten. Es ist wahrscheinlich daß ich schon Donnerstag in Wien
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 28. 1. 1895 L00416.xml Lieber Arthur! Wo haben Sie Ihren schwarzen Soerstrohhut gekauft? Morgen ist nämlich Raimundtheatera
Peter Altenberg an Arthur Schnitzler, [30. 7. 1895] L00468.xml Ich habe nach Wien geschrieben in ihrer AngelegenheitSchnitzler dürfte um die Lieferung von Zigarett
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 27. 8. 1895 L00478.xml Wohne schön Hotel Continentalsitze besorgtMöglicherweise ist dieses Telegramm der Ursprung eines bel
Friedrich M. Fels an Arthur Schnitzler, 19. 9. 1895 L00488.xml Verzeihen Sie, dass ich Ihnen auf Ihren Ischler Brief erst heute antworte. Ich hätte Ihnen gern Gute
Friedrich M. Fels an Arthur Schnitzler, 4. 10. 1895 L00499.xml Wie Sie aus der Datierung ersehen, bin ich, dank Ihrer und Beer-Hofmas Hilfe, wieder im Besitze eine
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, [19. 10.? 1895] L00509.xml Lieber Arthur! Zwischen 6 und 7 bin ich im Caffée Griensteidl. Nach dem Nachtmahl kaum. Ich bin etwa
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 14. 3. 1896 L00539.xml lieber Richard, hätt ich nicht gewußt, dass Sie meinen Brief so nehmen wie er geschrieben ist, so hä
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, [4. 6. 1896?] L00549.xml A SPrägedruckDoertgalso wo nachtmahl ich heute – warten Sie –Ich werde vielleicht um, resp nach 7 be
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 2. 7. 1896 L00559.xml Lieber Richard, wenn Sie nicht in der Correspondzkartenstig sind, raffen Sie sich zu einem Brief auf
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 2[6?]. 7. 1896 L00569.xml Lieber Richard, sobald Sie Ihre Adresse Kopenhagen u näheres Skodsborg wissen, telegrafiren Sie Gold
Arthur Schnitzler an Hugo von Hofmannsthal, 7. 8. 1896 L00579.xml Lieber Hugo, seit Sotag bin ich mit Richard (und Paula) zusaen; seit vorgestern ist auch Paul Goldma
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 14. 9. 1896 L00589.xml Lieber Arthur! Ich war gestern den ganzen Nachmittag bis ½ 10 NachtsFranzensstraße 54 – allerdings h
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 29. 9. 1896 L00599.xml Lieber Richard, morgen Dinstag½ 10 bei mir
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, [25. 10. 1896] L00609.xml Dr. Arthur SchnitzlerWien.Ich fahre morgen früh Berlin. Werde um 10 (bis höchstens 11) im Puchersein
Georg Brandes an Arthur Schnitzler, 16. 1. 1897 L00639.xml Sie wissen: Alles was Sie schreiben interessiert mich, deshalb war ich auf Ihr Stück gespannt und na
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, [23. 3. 1897] L00660.xml Lieber Arthur! Ein Frl. Wengeroff (Russin) möchte Sie und Hugo heut nach 10 im Caffee sehn. Wenn Sie
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 29. 5. 1897 L00681.xml Mein lieber Richard, Ihren Brief hab ich noch in ParisIst ja gar nicht wahr; in London hab ich ihn g
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 31. 8. 1897 L00721.xml Lieber Richard, Ihren Brief erhielt ich um ¾ 1021 Uhr 45 im Arkaden. War zu müd Sie zu erwarten. Mor
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, [25. 12. 1897] L00751.xml Lieber Arthur der Hugo kot um 7 Uhr zu mir (Wollzeile.) Sie doch auch?Jedenfalls bleiben wir bei mir
Hugo von Hofmannsthal an Arthur Schnitzler, [30. 1. 1898] L00771.xml lieber, seien Sie nicht bös. Sie müssen missverstanden haben, ich hab meinen Sitz zur LandiCamilla L
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 19. 4. 1898 L00791.xml Lieber Richard, Georg Hirschfeld u ich sind Abds im Residenz Hotel½ 9. – Dann im C. Kaiserhof.
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 4. 6. 1898 L00801.xml Lieber Richard, ich habe heute einen Postcarton an Ihre Adresse aufgegeben und komme bald nach. Morg
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 3. 7. 1898 L00811.xml Lieber Arthur! Brief Cigaretten, Tasche, erhalten, – danke sehr.Im August werden wir uns hoffentlich
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 17. 7. 1898 L00821.xml Lieber Arthur! Brief aus Graz erhalten. Weiß noch gar nichts BestitesHugo will daß ich die 10 Tage m
Hugo von Hofmannsthal an Arthur Schnitzler, 30. 8. 1898 L00841.xml lieber, ich lebe nun ganz ruhig und zufrieden, schreibe etwas Prosa, erwarte Richard und genieße die
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 24. 12. 1898 L00871.xml Da Sie mir die Wahl lassen, lieber Arthur – so betrachte ich es als Hochzeitsgeschenk damit ich erst
Hugo von Hofmannsthal an Arthur Schnitzler, [16. 1. 1899] L00881.xml es möchte mir sehr viel dranliegen schon morgen DienstagDie Datierung Schnitzlers dürfte stimmen, am
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 1. 6. 1899 L00921.xml Mein lieber Richard,die RiesenkarteDie Karte vom Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 29. 5. 1
Hugo von Hofmannsthal an Arthur Schnitzler, 26. 6. 1899 L00931.xml Ruhiger, freundlicher Ort, hoffe bald zu arbeiten. Würde gern wissen, wie es Ihnen geht. Denke oft m
Arthur Schnitzler an Hugo von Hofmannsthal, 14. 7. 1899 L00941.xml mein lieber Hugo. Montag reise ich wahrscheinlich ab. Adresse: Velden, Pension Pundschu. Bin dort mi
Arthur Schnitzler an Hugo von Hofmannsthal, 27. 7. 1899 L00951.xml mein lieber Hugo; etwa am 5. Augustsoll von Toblach aus die Fußtour angetreten werden, Richard, (der
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 19. 8. 1899 L00961.xml Gruss aus SeebodenVillen in SeebodenMillstätterseeVilla PlatzerVilla PichlerMeine gestrige Karte geg
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 9. 9. 1899 L00971.xml Dinstag verlasse ich Ischl und fahre vorerst nach München. Ich möchte dort gern Mittwoch o Donnerstg
Hugo von Hofmannsthal und Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 27. [9. 1899] L00981.xml wir sind beide recht fleißig, so ähnlich wie wir 2 in Ischl. Mein Stück aber wird immer schwerer ode
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 15. 10. 1899 L00991.xml Gruss aus ÜberetschSt. Michael (Eppan)Reise ab, bin – hoffentlich morgen Nachts in Wien.
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 25. 11. 1899 L01001.xml Rechts, 1. GallerieNr. 5.
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, [7.?] 2. 1900 L01011.xml GenovaPorta S. Andrea.Bis auf Weiteres: PegliGrand Hôtel Méditerranée
Hugo von Hofmannsthal an Arthur Schnitzler, 15. 3. [1900] L01021.xml 15 März.192 Bd HaussmannParises geht einem hier merkwürdig: ohne einzelnen Menschen übermäßig nahe z
Arthur Schnitzler an Hugo von Hofmannsthal, 9. 4. 1900 L01031.xml mein lieber Hugo, heute Vormittag habe ich Ihren Papa gesprochen, und ihn zu meiner Freude so vortre
Felix und Ottilie Salten, Arthur Schnitzler und an Richard Beer-Hofmann, 26. 5. 1900 L01041.xml Gruss vom Schneeberg.Puchberg sehr hübsch, das Hotel angenehm. Viele Grüße
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 4. 7. 1900 L01051.xml Gruss aus Admont !Bitte um Nachrichten (Wien)Freitag hoff ich Reichenau zu sein.
Hugo von Hofmannsthal an Arthur Schnitzler, 27. 7. 1900 L01061.xml es ist sehr angenehm, durch die kleine Dora, welche wirklich ein überaus nettes und angenehmes Gesch
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 6. 9. 1900 L01071.xml Lieber Arthur! In Eile: Ich bleibe noch bis ungefähr 18. hier u. koe dann nach Wien. Dh: ich will da
Hugo von Hofmannsthal an Arthur Schnitzler, 27. 10. 1900 L01081.xml lieber Arthur, ich freue mich so sehr Sie wieder zu sehen. Ich werde Ihnen erzählen wie es kommt, da
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 1. 3. 1901 L01101.xml lieber Richard, Sie machen sich das Leben leicht.
Georg Brandes an Arthur Schnitzler, 17. 5. 1901 L01121.xml AbbaziaHotel QuittaAnbei die 30 Gulden. Hier ist überzogen, durchaus nicht sehr warm und ich durch d
Hugo von Hofmannsthal an Arthur Schnitzler, 12. 8. [1901] L01161.xml ich freu mich so herzlich darüber, dass Sie diesen Sommer zufrieden hinbringen. Daran kann man glaub
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 25. 12. 1901 L01191.xml Ich wünsche Ihnen alles schöne; schicke aber nur dasDr Arthur SchnitzlerEswomöglich ein bei einem An
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 27. 2. 1903 L01273.xml Gruss aus BerlinElektrische HochbahnUeberbrückung in der Bülow-Strasse
Hugo von Hofmannsthal an Arthur Schnitzler, 24. 5. 1903 L01293.xml lieber Arthur, ich stelle dem lieben Wesen alles beliebige von mir zur Verfügung. Sie soll nur seine
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 13. 7. 1903 L01303.xml Lieber, radeln Sie schon fleißig?13. 7. 903.
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 23. 8. 1903 L01313.xml lieber Richard, mein Telegr. ist eben an Sie abgegangen; ich füge brieflich den Vorschlag bei, dss S
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 7. 10. 1903 L01323.xml Venezia – Ponte dei SospiriHerzliche Grüße
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 1. 7. 1904 L01413.xml Aussee von Sixleithen.Herzliche Grüße! Der arme Baron L.! Sigurd hat auf »Schlag treffenEine Eröffnu
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 1. 9. 1904 L01433.xml lieber Richard, wir wollen SamstagNachtmittg in Ischl ankommen. Hotel Kaiserkrone. Später Salzburg,
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 14. 9. 1904 L01444.xml lieber Richard, eben kot, wie ich im Begriff bin Ihnen zu telegrafiren, einIhr Brief. Wir möchten Sa
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 4. 11. 1904 L01466.xml Lieber Arthur! Bin vollständig ohne Nachricht von Berlin, werde Sie sofort verständigen, sowie ich e
Arthur Schnitzler an Hugo von Hofmannsthal, 31. 12. 1904 L01488.xml ich habe Grunwald in Traumulus als problematischen Corpsstudenten, in der Frau vom Meer als Lyngstra
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 8. 2. 1905 L01498.xml Albrecht Dürer-SerieDie Melancholie.Herzliche Grüsse.Richard
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 25. 5. 1905 L01519.xml Lieber! Es bedeutet den Anfang. Sie haben es errathen. Ich glaube, Ende dieser Woche wird der Grund
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 28. 6. 1905 L01529.xml unsre Briefe haben sich gekreuzt. Es bleibt also bei Samstag.Die »Juden« müssen Sie sich ansehen.Auf
Arthur und Olga Schnitzler und Otto Brahm an Richard Beer-Hofmann, 14. 11. 1906 L01637.xml Semmering. GreißGrüaß Gott!Ihr liabn NachbarsleutlnDiese wohnten seit wenigen Tagen in dem für sie n
Hugo von Hofmannsthal an Arthur Schnitzler, 23. 2. 1907 L01659.xml Wir gehen heute abend zu den † † † Bären und möchten am Weg bei Euch hineinschauen d. h. circa 5h Uh
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 29. 8. 1907 L01703.xml Lieber Arthur! Wir haben überlegt: Es wäre mit drei Kindern u. der Christine – (6 in einem Wagen) ni
Olga Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, [19. 10. 1907] L01725.xml O. S.Lieber Herr Doctor, wie schade! Aber wir haben Speidels getroffen, die kommen zu uns, nach dem
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 6. 12. 1907 L01736.xml Olga liegt mit ihrer Halsentzündg – so ist also morgen nichts. Ich erwarte Ihre Entscheidg ob Sie So
Arthur Schnitzler an Hugo von Hofmannsthal, 25. 1. 1908 L01758.xml die Verhältnisse nähern sich sehr allmälig dem soi disantfranzösisch: sogenannt. Normalen. Die Wohnu
Arthur Schnitzler an Richard und Paula Beer-Hofmann, 4. 5. 1908 L01769.xml MünchenRestaurant Künstlerhaus.Herzliche Grüße!
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 28. 11. 1908 L01813.xml Dr. Arthur SchnitzlerSotag 28. 11 08Der war ein Samstag. An diesem Tag besuchte Schnitzler ein Konze
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 30. 11. 1909 L01890.xml Lieber Arthur! Poldi Andrian geht eben weg; er ist – Felix Oppenheimer ist vor dem LeichenbegängnisD
Arthur und Olga Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 25. 5. 1910 L01934.xml Interlaken – Höheweg. Jungfrau.Hier ist es über alle Maßen schön; alle Erinnerungen übertreffend. Es
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 12. 7. 1910 L01945.xml Mein lieber Richard, wir waren ein paar Tage auf dem Semmering – Mama’s Geburtstag, englische Verwan
Arthur Schnitzler an Georg Brandes, 19. 1. 1911 L02000.xml mit Ihrem Brief über den Medardus hab ich mich sehr gefreut. Der Erfolg hier dauert an; das Burgthea
Arthur und Olga Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 9. 4. 1914 L02174.xml Wien, XVIII, Sternwartestr. 71.Herzliche Grüße. Wir freuen uns dass es Ihnen wohl gefällt u gut geht
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, [Erste Hälfte Juli? 1914] L02185.xml Lieber Richard – bleiben Sie nur in den Bergen, so lang Sie wollen und können. Ich wüsste absolut ni
Arthur und Olga Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 11. 6. 1917 L02262.xml Badgastein von der SchwarzenbergpromenadeHerzliche Grüße Ihnen Allen. Es scheint ja wir treffen Sie
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 5. 9. 1917 L02273.xml Lieber Artur! Von Salzburg zurück, finde ich Ihre Karte vor. Ich glaube dass ich kaum vor 28–30ten S
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 12. 8. 1918 L02295.xml lieber Richard, es wäre nicht undenkbar, daß ich mich auf der Reise nach Bayern in Salzburg aufhielt
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 16. 7. 1920 L02350.xml über den Vorschlag Fischer denk ich wie Sie, daß uns unter den augenblicklichen Verhältnissen kaum w
Arthur und Lili Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 29. 4. 1926 L02471.xml Playa Sta. Catalina – Las Palmas.Herzliche Grüße! Ihnen Allen!
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 13. 6. 1930 L02537.xml Mariazell, 862 m Seehöhe, SteiermarkGnadenkircheHerzliche Grüsse von Paula und mir!
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 14. 9. 1931 L02548.xml Bad IschlWir sind seit 1 von Wien weg, seit 2. – hier und werden in 2–3 Tagen wieder in Wien sein. W
Olga und Arthur Schnitzler an Richard und Paula Beer-Hofmann, 21. 5. 1910 L02559.xml Axenstein, Ausblick gegen PilatusDie Karte ist lächerlich gegen die Wirklichkeit.HierGemeint dürfte
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, [Juni 1891 – 1900?] L00017.xml Lieber Richard, Frl Russellnicht identifiziert. Das Korrespondenzstück ist undatiert, muss aber aus
Arthur Schnitzler an Hugo von Hofmannsthal, [11. 8. 1891] L00030.xml Lieber Loriseben habe ich an Richard Beer-Hofmann geschriebenArthur Schnitzler an Richard Beer-Hofma
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 22. 9. 1891 L00041.xml Lieber Richard, das muss man erleben, dieses Halle! Tramways, die an die Ehrlichkeit der Menschen gl
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 11. 3. 1892 L00079.xml Kafka habe ich die letzten Tage nicht gesehn. Das letzte Mal an unserem Vereinsabend, der nur einen
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 3. 5. 1892 L00099.xml We ich Ihnen wiederhole, lieber Richard, daß ich Ihre entzückende Pantomime ungeheuer gern sehen möc
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 14. 12. 1892 L00143.xml Lieber Richard! War gestern bei Singers, dort bedFrauFlegm. – Bitte sehr, koen Sie Freitag mit mir z
Friedrich M. Fels an Arthur Schnitzler, 1[6]. 2. 1893 L00176.xml Verzeihen Sie, dass ich Ihnen heute erst schreibe; aber erst gestern hat sich entschieden, wo ich wo
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, [zwischen 3. und 15. 7. 1893] L00231.xml ich ka heute leider nicht zu Ihnen koen.Grüßen Sie Loris.We ich aber doch kaso ko ich erst nach zehn
Arthur Schnitzler und Paul Goldmann an Richard Beer-Hofmann, 18. 9. 1893 L00264.xml wir sitzen im Café Tomaselli und grüßen Sie herzlich.Liebster Freund!Wir feiern seit gestern das gro
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, [24?. 10. 1893] L00275.xml Lieber! Meixner nahm mich heute beiseite, hat Bedenken ob er den Wandel treffen wird; habe ihn ihm e
Hugo von Hofmannsthal an Arthur Schnitzler, 15. 12. 1893 L00286.xml Dem Bahr geht es sehr schlechtEine nahezu wortgleiche Karte schreibt er an Beer-Hofmann (Hugo von Ho
Karl Kraus u.a. an Richard Dehmel, 10. 2. 1894 L00297.xml Café Central – die Secessionisten der Secession (nicht mehr das altberühmte Café Griensteidl oder »S
Friedrich M. Fels an Arthur Schnitzler, 25. 5. 1894 L00329.xml Wien XVIII, Exnergasse 3III. St. Th. 22Lieber Dr Schnitzler! Habe von Dr Beer-Hofma noch nichts empf
Friedrich M. Fels an Arthur Schnitzler, 23. 6. 1894 L00340.xml Auch heute von Dr Beer-Hofma nichts gekoen. Sie haben wohl die Güte, falls Sie ihn noch einmal treff
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, [18. 8. 1894] L00362.xml Lieber Arthur! Also Goldmannkot. Prosceniumslogeseitlich der Vorderbühne befindliche Logen, die sich
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 2[6?]. 9. 1894 L00373.xml MauDie Datierung dieses Korrespondenzstücks auf einen bestimmten Tag ist problematisch. Der Poststem
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 18. 10. 1894 L00384.xml Lieber Arthur! Ich verdiene es nicht – aber schreiben Sie – ich meine Briefe an mich. Ich bin furcht
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 28. 1. 1895 L00417.xml In der Meierischen Strohhuthandlung am Prater, glaub ich oder Freisingergasse. –Ob ich hingehe, weis
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, [9. 5. 1895] L00439.xml Wir sind die Strasse längs des Hauses (Stelzer) (Badgasse) geradeaus in den Wald gegangen und halten
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 24. 6. 1895 L00459.xml Lieber Richard. Ich freue mich sehr, dass ich Sie noch in Wiensehen werde. – Noblsprach ich vorgeste
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, [5. 8. 1895?] L00469.xml Lieber Richard! SaltenDas verwendete Papier (und die Einordnung zwischen die anderen Korrespondenzst
Arthur Schnitzler an Hugo von Hofmannsthal, 1. 9. 1895 L00479.xml Lieber Hugo. Von Salzburg aus, wo Richard, Salten u. die Salomé zusaen waren, fuhren ich u. S. per R
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 21. 9. 1895 L00489.xml Lieber Richard, meine Karte haben Sie wohl. In Riva ist es mir nemlich vor 3 Jahren passirt, dass de
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, [19. 10. 1895?] L00510.xml lieber Richard, zwischen 6 u 7 werd ich heute kaum ins Gr. koen können. Erkältet bin ich mehr als Si
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 7. 7. 1896 L00560.xml Lieber Richard, leider muss ich Mitteleuropa verlassen, ohne weitere Nachricht von Ihnen gefunden zu
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 28. 7. 1896 L00570.xml Lieber Arthur! Es ist infam.Klampenborg wegen Eleganz ausgeschlossenSkodsborg sehr voll und vermutli
Hugo von Hofmannsthal und Hermine Benedict an Arthur Schnitzler, 21. [8. 1896] L00580.xml Ihre erstaunten Augen beim Eröffnen dieses Briefeszu sehen interessiert mich weniger als zu erfahren
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 14. 9. 1896 L00590.xml Das hab ich gewußt, mein lieber Richard! Ich habe sogar scherzhaft (in der bestiten Hoffnung, Sie sc
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, [14. 3. 1897?] L00651.xml lieber Richard, bitte koen Sie MittwochMutmaßliche Datierung unter der Annahme, dass das Treffen am
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 5. 6. 1897 L00682.xml Lieber Richard, es hat mir leid gethan, Sie nicht mehr in Wien zu finden. Ich bin in keiner guten St
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 25. 6. 1897 L00692.xml Lieber Arthur ich habe kein Zimmer für Sie gewählt weil Herr Petter mir sagt er hätte 30 zu Ihrer Ve
Arthur Schnitzler an Hugo von Hofmannsthal, 15. 7. 1897 L00702.xml Mein lieber Hugo, ich ka keineswegs Anfang August mit Ihnen zusaentreffen – Sie wissen jaSeine Partn
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 4. 8. 1897 L00712.xml Thun Sie mir einen großen Gefallen.Frau F. ist wieder in Ischl; heute erhielt ich einen Brief von ih
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, [17. 9. 1897?] L00722.xml wir sind nur 3 in der Loge u meine MamaDas Korrespondenzstück ist undatiert. Zeitlich setzen die Adr
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, [20. 10. 1897] L00732.xml Lieber Arthur! Ich bin Freitag2 ¾ mit Leo bei Ihnen, wir gehen dann zum NotarDer genaue Vorgang ist
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 27. 12. 1897 L00752.xml Lieber Richard, aus nicht unwichtigen Ursachen möchte ich Ihnen mein Stücksehr gern morgen DinstgAbe
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 4. 2. 1898 L00772.xml Lieber Arthur, also heute Abends im Caffee Royal (Scheuchenstuhlrichtig: Café Scheuchenstuel. Ein Na
Hugo von Hofmannsthal an Arthur Schnitzler, [19. 4. 1898] L00792.xml möchten Sie am DonnerstagDie angesprochene Radpartie fand am 21. 4. 1898 – dem besagten Donnerstag –
Arthur Schnitzler an Hugo von Hofmannsthal, [4. 6. 1898] L00802.xml Lieber Hugo, morgen früh will ich auf den Semmering fahren, dann per Rad zum Richard, wo ich wohl Di
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 4. 7. 1898 L00812.xml schicken sye mir bitte sofort nummero sechzehnDiese erschien am 1. 7. 1898. der wiener rundschau von
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 18. 7. 1898 L00822.xml Gruss aus der Liechtensteinklamm.Sie entschuldigen, lieber Richard aber es gibt überhaupt keine ande
Arthur Schnitzler an Hugo von Hofmannsthal, 31. 8. 1898 L00842.xml Bologna. Le Torri Carisenda e Asinelli.Ich freue mich sehr, meinem Einfall nachgegeben zu haben und
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 3. 7. 1899 L00932.xml Gruss aus Seeboden.Lieber Arthur! Im Vorhinein mit Ihren Plänen einverstanden. Bitte verständigen Si
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 14. 7. 1899 L00942.xml Lieber Arthur! Das »Vielleicht« konnte sich doch selbstverständlich nur auf die gemeinschaftliche To
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 29. 7. 1899 L00952.xml Gedenken morgen Frühstunde VillachHotelMosser verlassen Vormittag bei Ihnen sein Spital übernachten
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 10. 9. 1899 L00972.xml lieber Richard, eben ist ein Brief an Sie nach Sachsenburg abgegangen. Er enthält nichts wichtiges;
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 29. 9. 1899 L00982.xml Mein lieber Richard, wo ist das, St Michael im Eppan? – Wie sind Sie auf die Idee gekommen? Wie lang
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 21. 10. 1899 L00992.xml P. G. koso circa 5, ½ 6 zu Ihnen, er reist Abd ab.
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 28. 11. 1899 L01002.xml lieber, unmöglich für den Homburger Prinzen was zu verschaffen. Ich mir selber durch Rosenbaum, der
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 28. 5. 1900 L01042.xml lieber Richard, nach dem Nachtmahl bin ich heut wohl im Club; ich hab’s auch Hugo geschrieben
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 7. 7. 1900 L01052.xml Danke für den nachgesandten Brief, hier die Revanche. Wie geht es Ihrer Frau? Schreiben Sie mir das
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 2. 8. 1900 L01062.xml Lieber Arthur! Bei Durchsicht des Reisebuches stoße ich auf folgende Tour die ich Moserboden, Gerlos
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 9. 9. 1900 L01072.xml Paul bleibt, wes gut geht bis Ende der nächsten Woche, das wäre 15. We Sie also erst 18. kommen, fin
Arthur Schnitzler an Hugo von Hofmannsthal, [4.? 7. 1901] L01142.xml Jüdischer Millionärssohn, auf den Geldsäcken seiner Ahnen herumprotzender Comoediendichter, Freimaur
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 26. 7. 1901 L01152.xml lieber Richard, haben Sie nicht einmal in Bozen in der Stingl-Pension gewohnt? Waren wir zwei nicht
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 17. 8. 1901 L01162.xml mein lieber Richard, seit vorgestern bin ich hier u finde es unverständlich, dss dieser Ort nicht po
Hugo von Hofmannsthal an Arthur Schnitzler, 1[1?]. 6. 1902 L01222.xml wenn nächsten Sonntag (15.ten) schönes Wetter ist, möchten Richard und ich sehr gern um 11h vormitta
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 17. 7. 1902 L01232.xml Bad RatzesHerzliche Grüße
Arthur und Olga Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 1. 6. 1903 L01294.xml Venezia – Rio Van AxelHerzlichen Gruß!
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 24. 8. [1903] L01314.xml Werde Mittwoch pünktlich erscheinen
Hugo von Hofmannsthal an Arthur Schnitzler, 3. 11. [1903] L01334.xml Hauptmann, Brahm, Harden lassen Sie herzlich grüßen. Mittlerer bittet dringend, ihn unverweilt zu ve
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 2. 6. 1904 L01404.xml lieber Richard, wie wär es, we man sich wieder einmal sähe? – Z. B. MontagAbend in Hietzing, Kuffner
Arthur Schnitzler an Hugo von Hofmannsthal, 9. 8. 1904 L01424.xml lieberDen Tintenfleck kommentiert Schnitzler mit Bleistift verkehrt zum Text: »neue Tinte, pardon!«.
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 3. 9. 1904 L01434.xml Lieber Arthur! Ich bin seit gestern fertig, und habe nun nur noch mit Durchsicht zum Theil Reinschri
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 15. 9. 1904 L01445.xml Lieber Arthur! Paula und Kinder fahren morgen Mittag zu Papa nach Baden. In Lueg übernachten hat nic
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 8. 11. 1904 L01467.xml XVIII Spoettel 7.lieber Richard, ich fahre voraussichtlich Samstag nach Berlin. Soll ich Ihnen dort
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 26. 5. 1905 L01520.xml lieber Richard, eigentlich hab ich mir gedacht, dass das viele unverständige u perfide, das Sie nun
Hermann Bahr an Arthur Schnitzler, 27. 4. 1907 L01671.xml Ich fahre eben auf den Semmering (Südbahnhotel), um Dienstagden 30. 4. 1907 Früh von dort mit dem Fr
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 7. 10. 1907 L01715.xml Wir bitten Sie und Paula morgen DinstagAbend bei uns zu speisen. Paul Goldm. u Leo Vanj. sind verstä
Olga Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, [25. 10. 1907] L01726.xml O. S.Lieber Herr Doctor, MontagAbend kommen Saltens zum Nachtmal, – es wäre sehr lieb, wenn Sie Beid
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, [7. 12. 1907] L01737.xml Lieber Arthur! Montag um halbsechs – wenn es Ihnen so recht ist. Bitte sagen Sie dem Mädchendas die
Olga Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, [1908?] L01748.xml Fraudiese und die folgende Streichung mit schwarzer Tinte Olga SchnitzlerMit bestem DankDie Datierun
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 6. [7. 1908] L01781.xml Wien. Panorama vom Türkenschanzpark aus.Wir wollen von 14 Juli an in StroblHôtel a See sein.
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 2[8]. 11. 1908 L01814.xml II.Dr. Arthur Schnitzler29. 11.Bei der Datierung ist Schnitzler ein Fehler unterlaufen.Wien XVIII. S
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 18. 7. 1909 L01858.xml Hôtel Edlacherhof.Edlach bei Reichenau, N.-Oe., 520 m.lieber Richard, statt in Wien sein Sie vom 1.–
Arthur und Olga Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 30. 5. 1910 L01935.xml Genève. – Pont des Bergues et Ile Rousseau.Wenn einer eine Reise tut, so kann er was erzälen, und da
Hugo von Hofmannsthal an Arthur Schnitzler, [2. 3. 1911] L02011.xml ich höre eben von Richard dass Ihr schon hier seidOlga und Arthur Schnitzler waren von bis zum in Be
Arthur und Olga Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 7. 11. 1911 L02043.xml HamburgAn der Alster – Hôtel AtlanticHerzliche Grüße Ihnen Allen.
Olga und Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 30. 8. 1912 L02087.xml Sonnenuntergang am Starnbergerseelieber Richard, sind Sie schon in Wien? Wie lang waren Sie in Ischl
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 16. 4. 1914 L02175.xml Menton. La vielle villeVielen Dank für Ihre Karte! Hoffentlich se treffen wir Sie noch in Wien an. W
Arthur und Olga Schnitzler u. a. an Richard Beer-Hofmann, 15. 7. 1914 L02186.xml Mariazell, 862 m Seehöhe, Steiermark gegen Hochschwab.Herzliche Grüße Ihnen Allen und vielen Dank fü
Georg Brandes an Arthur Schnitzler, 28. 9. 1917 L02274.xml Verehrter Freund! Es hat mich riesig gefreut, dass Sie auch in dieser traurigen Zeit an mich gedacht
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 13. 8. 1918 L02296.xml Salzkammergut. Bad Ischl. Kais. Villa.Lieber Arthur! Der »Leopoldskroner Schlossherr« wird vielleich
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 27. 10. 1919 L02329.xml Sandro BotticelliMadonna mit singenden EngelnLieber Arthur! Bisher habe ich 3 mal versucht mit Reinh
Georg Brandes an Arthur Schnitzler, 5. 1. 1922 L02373.xml Es war mir eine Freude, von Ihnen zu hören, eine noch grössere, dass Sie jenes schon alte Buch, das
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 14. 12. 1923 L02406.xml Dr Arthur Schnitzler14. 12. 1923.Wien, XVIII. Sternwartestrasse 71.Beifolgenden BriefBeilage nicht e
Olga Schnitzler an Richard und Paula Beer-Hofmann, [9. 6. 1909?] L02549.xml O. S.Meine Lieben, der Kapellmeister Walter hat sich für morgen DonnerstagDie Datierung ergibt sich
Olga Schnitzler an Richard und Paula Beer-Hofmann, [15. 12. 1909?] L02560.xml Meine Lieben, Arth. lässt Euch um einen Gefallen bitten: Andrian kommt heutAbendDas Korrespondenzstü
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 12. 8. 1891 L00031.xml Lieber Arthur! Ich danke Ihnen daß Sie mir trotz meines Schweigens schrieben. Mir geht es lange nich
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 1. 2. 1892 L00069.xml Lieber Richard. Morgen nichts. Eventuell ko ich um 7 ins Griensteidl. Gewiss um 10. – Auch Sotag wir
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, [31.? 1. 1893] L00166.xml Lieber Arthur! VoilàWie aus dem folgenden Korrespondenzstück (Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofm
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 8. 3. 1893 L00188.xml ich habe eine Bitte an Sie. Wollen Sie die Liebenswürdigkeit haben, mir für Sotag Abend einen Sitz i
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, [zwischen 3. und 15. 7. 1893?] L00232.xml Lieber Richard, – ich bleibe Nachmittags zu Hause. Koen Sie einfach direct von Str.’sDas Korresponde
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, [25. 7. 1893] L00243.xml Lieber Arthur! Soeben erhalte ich Ihren Brief nachgeschickt – ich bin in Salzburg; vielen Dank für I
Hermann Bahr an Arthur Schnitzler, 25. 10. 1893 L00276.xml Deutsche ZeitungWien, 25. Octbr. 1893WienIII. Salesianerg. 12IX., Pelikangasse 4.Der Mann um den es
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, [2. 4. 1894?] L00309.xml Donnerstag 11 Uhr hol ich Sie ab, wenn’s Ihnen recht ist. Sie können das Fahren ein paar Mal probire
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, [26. 5. 1894] L00330.xml Lieber! Bin SamstagAbends – nicht zu spät Caffée Central.
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, [zwischen 26.–29. 6. 1894?] L00341.xml Fels ist eben bei mir, sagt, hat das von Ihnen geschickte noch nicht erhalten.Unbegreiflich! –Adress
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, [16. 7. 1894?] L00352.xml Lieber Richard! Ich fahre mit Mama nach St GilgenDer geschilderte Tagesaublauf deckt sich mit dem Ta
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 19. 8. 1894 L00363.xml Lieber, Goldmann kot nach Ischl; jetzt ist seine Adresse Genfpost rest. Ich telegrafire ihm, dass wi
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 29. 9. 1894 L00374.xml Lieber Richard, zwei (due) Karten hab ich Ihnen nach Pallanza geschrieben – das ist doch mehr als Ma
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 18. 10. 1894 L00385.xml Lieber Arthur! II. Nuer der Zukunft erhalten, erste nicht; bitte I u III Neapela posta ferma oder Hô
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 29. 1. 1895 L00418.xml Lieber Arthur! Ich schreibe Ihnen nur um Ihrer Indolenz ein wenig nachzuhelfen, und Sie zu erinnern
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 13. 5. 1895 L00440.xml Ich bin zu mittgnach12’ mit N bei Ihnen.Herzlich Ihr Arth
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 7. 6. 1895 L00450.xml Lieber Richard, warum schreiben Sie mir denn gar nicht?Mit Fels gehn einige Dinge vor, die ausführli
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 9. 7. 1895 L00460.xml Lieber Arthur! Natürlich hab ich Ihnen nicht geschrieben, und ebenso natürlich hab ich Gewissensbiss
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 10. 9. 1895 L00480.xml Lieber Arthur, ich bin nicht in Kopenhagen; am Abend vor der Abreise entdeckte ich, daß ich gar nich
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 23. 9. 1895 L00490.xml Lieber Richard, nach Riva hab ich Ihnen nicht nur eine Karte, sondern einen längern Brief geschriebe
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 31. 1. 1896 L00531.xml Erstens ist Westminster Hotel ein Protzenhotel, wie mir von den verschiedensten Seiten versichert wi
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 9. 7. 1896 L00561.xml NordcapDet NordenfjeldskeDampskibsselskabTrondhjemSoleil de Minuit. MidnightsunSS. »Sverre Sigurdssö
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 29. 7. 1896 L00571.xml Lieber Richard, finde eben Ihren Brief. Ich bleibe hier bis FreitagAbend, 31., fahre am Abend nach G
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 30. 8. 1896 L00581.xml Gruss aus dem Zoolog. Garten in Leipzig, d.30/VIII 96Besitzer E. PinkertBären-Zwinger.Raubthierhaus.
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 15. 9. 1896 L00591.xml Lieber Arthur, das schreib ich Ihnen im Park der jetzt um 10 Uhr Vorm. sehr leer und sehr schön istI
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 14. 11. 1896 L00621.xml Lieber Richard, ich werde heut nach oder vor8 bei Ihnen anläuten. Es wäre schön, we wir zusaen soupi
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, [20. 12. 1896] L00631.xml Lieber Arthur! Hier der beste Sitz, der noch zu haben war. (Er kostet 3.50 also 4.) Ich koe morgen n
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 16. 3. 1897 L00652.xml lieber Richard, bitte koen Sie morgen (Mittwoch) nach dem Nachtmahl zu mir. Ihr Rath erwünscht. Ihre
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, [24. 3. 1897] L00662.xml Lieber Arthur! Ich bin heute ein bischen abgespannt und müde, weiß also nicht sicher ob ich nach dem
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 5. 6. 1897 L00683.xml Lieber Arthur, ich bin seit Donnerstag hier und wünsche Sie recht bald auch hier zu haben. Wann koen
Hugo von Hofmannsthal an Arthur Schnitzler, 6. 7. [1897] L00693.xml ich lebe sehr still und recht zufrieden, versuche hie und da Verse zu machen und komme mir merkwürdi
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 5. 8. 1897 L00713.xml fr. wien 62+ 330 30 5/89 35bitte sagen sie lieber dass ein derartiger wunsch fuer den absolut kein g
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 25. 9. 1897 L00723.xml ich weiss nicht, ob Leo Sie heute gesehen hat und Ihnen das traurige bereits mitgetheilt. Das Kind i
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 21. 10. 1897 L00733.xml Gern.
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 12. 3. 1898 L00783.xml Lieber Richard, bitte pneumatisiren Sie mir u Hugo, ob u wann wir Sie morgen SotagAbd finden können.
Arthur Schnitzler und Leopold Kramer an Richard Beer-Hofmann, 5. 6. 1898 L00803.xml Gruss aus Krieglach. P. K. Rosegger’s Geburtshaus. P. K. Rosegger’s VillaHier ist das erste Nachtqua
Arthur Schnitzler an Hugo von Hofmannsthal, 5. 7. 1898 L00813.xml mein lieber Hugo, das ka ich ganz gut so einrichten, dass wir uns etwa am 9. August treffen – ob Inn
Arthur Schnitzler an Hugo von Hofmannsthal, 18. 7. 1898 L00823.xml LiechtensteinklammGruss aus der LiechtensteinklammSchöne Radtour: gestern NachmSteinach bis Schladmi
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 9. 8. 1898 L00833.xml Mein lieber Richard, nach achttägigem vom Wetter riesig begünstigtem Aufenthalt verlasse ich Tegerns
Hugo von Hofmannsthal an Arthur Schnitzler, [1. 1. 1899] L00873.xml lieber Arthur, mir gehts hier gut und ich hab am Silvesterabend in der schönsten Stille die neue 2te
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 24. 2. 1899 L00893.xml Lieber Arthur! Gemischtes Hausbrot»Hausbrot« als ein immer im Schrank verfügbares Lebensmittel steht
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 28. 4. 1899 L00913.xml Lieber Arthur, ich bin hier um Wohnung zu suchen, und lese soeben daß eine junge Dame zum Theil auch
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 6. 7. 1899 L00933.xml lieber, Mayer kot ja keineswegs mit; hat ers Ihnen noch nicht geschrieben?– Ich koe Mitte Juli nach
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 31. 7. 1899 L00953.xml lieber; es ist absolut unsinnnig, am 1. Tag sich so rasend zu strapaziren, und besonders we der 2. T
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 23. 8. 1899 L00963.xml Sprach Singer einsendung ihrer Novelle möglichst beschleunigen we Terminwünsche erfüllen werden soll
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 12. 9. 1899 L00973.xml Lieber Arthur! Ihre Karte gestern, heute Ihren Brief vom 9. erhalten. Ich habe ihn mehr errathen als
Hugo von Hofmannsthal an Arthur Schnitzler, [28. 10. 1899] L00993.xml Falls Sie etwa für sich in irgendwelcher Form für MontagSchnitzler besuchte an diesem Tag – dem 30. 
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 4. 12. 1899 L01003.xml lieber Richard, sehr wahrscheinlich dss ich morgen Dinstag im Club nachtmahle und dann bis gegen ½ 1
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 15. 2. 1900 L01013.xml La Vergine col Figlio (A. Mantegna)MilanoPegli15/II 1900Lieber Arthur! Ich möchte wissen, I. Was Sie
Georg Brandes an Arthur Schnitzler, 30. 4. 1900 L01033.xml Sie wundern sich vielleicht, gar nicht von mir gehört zu haben, da wir doch verabredet hatten, uns z
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 13. 7. 1900 L01053.xml Lieber Arthur! Meiner Frau geht es augenblicklich etwas besser. Seit 8 Tagen kot täglich der hiesige
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 3. 8. 1900 L01063.xml lieber Richard, ich ka den Vortheil Ihres neuen Vorschlages nicht einsehn. Das missliche daran ist:
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 14. 9. 1900 L01073.xml + fr altauszee 478 30 147 15 m.–komme hoffentlich heute vier uhr nachmittag an moechte dasz sye und
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 25. 6. 1901 L01133.xml Mirabellgarten in Salzburg.(J. Forster).Herzlichen Gruss. Ich fahre heut, ich will heute nach Innsbr
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 27. 7. 1901 L01153.xml Lieber Arthur! Wir haben zusammen dort gegessen. Ich hatte dort gewohnt. Die Zier in der Dépendance
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, [16. 6. 1902?] L01193.xml Auf WiedersehenDas undatierte gefaltete Blatt wird unter den Korrespondenzstücken des Jahres 1902 au
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 13. 6. 1902 L01223.xml lieber Richard, Sie wollten mit Paula in die Conserv. Vorstellg gehen, sagte mir neulich Gustav; Sie
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 14. 1. 1903 L01265.xml lieber Richard, bei dem Badebesitzer Schaller in Rodaun, Liesingerstrasse, wohnt seit einigen Tagen
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 2. 6. 1903 L01295.xml Padova – Chiesa Eremitani – Capella MantegnaCondanna di S. Giacomo (Mantegna)Herzliche Grüße!
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 28. 7. 1903 L01305.xml Fischerhütte am Schneeberg mit dem Klosterwappen 2075 Mtr.Herzliche Grüße!
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 25. 8. 1903 L01315.xml Nicht um halb eins sondern Punkt eins
Arthur Schnitzler an Hugo von Hofmannsthal, 4. 11. 1903 L01335.xml über Elektra hab ich mich sehr gefreut, und das Goldmasche Telegramm gehört zu dem Übrigen. Denken S
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 26. 4. 1904 L01395.xml lieber Richard, aus einer Karte Hugos vom Semmering entnehme ich dass er die meine nicht erhalten ha
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 9. 6. 1904 L01405.xml Wären gern gekommen haben aber Sitze Burgtheaterfür Vater und Sohn von Alexandre Dumas fils.. Grüßen
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 4. 7. 1904 L01415.xml Aussicht von der Gaisbergspitze, 1286 m gegen SalzburgHerzliche Grüße
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 3. 9. 1904 L01435.xml Hotel KaiserkroneBad IschlCentrale Lagemit schattigem Restaurationsgarten an dem Ischlflusse gegenüb
Arthur Schnitzler an Hugo von Hofmannsthal, 16. 9. 1904 L01446.xml lieber Hugo, bis heute sind wir dageblieben, seit vorgestern arges Regenwetter, heute Nm fährt Richa
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 9. 11. 1904 L01468.xml Lieber Arthur! Ich bin selbstverständlich ohne jede Nachricht von Berlin. Werde morgen telegraphiren
Hugo von Hofmannsthal an Arthur Schnitzler, 14. 12. 1904 L01479.xml lieber, unbedingt möchten wir den Abend des 20ten oder 21ten oder 22ten bei Euch verbringen. Papa bi
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 10. 2. 1905 L01500.xml Albrecht Dürer-SerieDas kleine PferdZur Premièream 10. 2. 1905 hatte im Münchner ResidenztheaterDer
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 23. 3. 1905 L01510.xml lieber Richard, ich höre dss Sie krank waren, bitte um ein Wort, wie’s Ihnen geht. Ferner hör ich u
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 17. 7. 1905 L01531.xml lieber Richard, bitte theilen Sie uns mit, wie es Paula geht. Was ist de eigentlich geschehn? Und wi
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, Mitte August 1905 L01542.xml Grand Hotel StubaiFulpmesbei innsbruck (tirol)Telegramm-Adresse:Stubaihotel Fulpmes-InnsbruckEndstat
Arthur und Olga Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 3. 7. 1906 L01606.xml Hilsen fra Marienlyst.Wunderschön hier. Dürften längre Zeit bleiben. Habe gestern Brandes besucht, d
Hermann Bahr an Arthur Schnitzler, 11. 1. 1907 L01650.xml Ich war vierzehn TageNachweisbar war Bahr am 2. und 4. 1. 1907 auf dem Semmering. auf dem Semmering
Olga Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, [12. 6. 1907?] L01683.xml Lieber Herr Dr, wir wollen heute im Türkenschanzpark nachtmalen, und es wäre sehr schön, wenn Sie be
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 26. 7. 1907 L01694.xml Lieber Arthur! Ihren lieben Brief vom 14. habe ich erhalten. Am 4. Abends sind wir hier angekommen,
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 7. 10. 1907 L01716.xml Lieber Arthur! Vielen Dank, aber Paula ist stark erkältet, und ich spüre heute einen Schnupfen in al
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 7. 12. 1907 L01738.xml Olga gehts nicht gut; Verdacht auf Scharlach (Hände mit Lysoform gewaschen, eh ich diesen Brief schr
Arthur und Olga Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 13. 2. 1908 L01760.xml Semmering.Südbahnhotel.Es ist jetzt so schön hier, dass ichs Ihnen doch noch einmal sagen muss. Wir
Arthur und Olga Schnitzler an Richard und Paula Beer-Hofmann, 11. 5. 1908 L01771.xml Garmisch mit Alpspitze, Waxenstein und Zugspitze.Wir sind im Autonachtmobilkastl von München hieher
Olga Schnitzler an Paula Beer-Hofmann, [30. 11. 1908?] L01815.xml Dr. Arthur SchnitzlerWien XVIII. Spoettelgasse 7.Liebe Paula, ich habe eine wirtschaftliche Bitte: l
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 28. 8. 1909 L01870.xml TheatinerkircheHerzliche Grüße!
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 27. 10. 1909 L01881.xml Montag ersten, Nm. 5 ½ möcht ich Medardus vorlesen. Bitte Mittheilg, recht bald, ob’s Ihnen passt.
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 16. 12. 1909 L01903.xml Dr. Arthur Schnitzler16. 12. 09Wien XVIII. Spoettelgasse 7.lieber Richard, heute Abend ka ich Poldi
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 19. 6. 1910 L01936.xml Lieber Arthur! Naëmah ist heute Früh gefallen und hat sich am Kinn verletzt – die Wunde reicht bis a
Hugo von Hofmannsthal an Arthur Schnitzler, 13. 7. [1910] L01947.xml neulich hatte ich einmal den Gedanken: man wohnt doch in der selben Stadt – so kann man doch ein Mal
Georg Brandes an Arthur Schnitzler, 18. 12. 1910 L01991.xml Wenn ich Sie lese, thut es mir leid, dass ich so weit von Ihnen wohne und so selten Gelegenheit habe
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 15. 6. 1911 L02022.xml Dr. Arthur Schnitzler15/6 911Wien XVIII. Sternwartestrasse 71wollen Sie heute nach dem Nachtmahl, so
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 14. 2. 1912 L02055.xml Lieber Arthur! Ich möchte gerne Stuckens die eben bei mir waren sprechen. Da sie – wie ich weiss – b
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 15. 5. 1912 L02066.xml Bin schon da. Wir wohnen Hotel Europe. Vorläufig provisor. Zimmer. Bitte holen Sie uns etwa um 10 ab
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 16. 7. 1912 L02077.xml Hotel WaldhausSt. Moritz, EngadinLieber Arthur! Wir haben hier – (siehe Rückseite) Wohnung gefunden
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 1. 9. 1912 L02088.xml Wien, Panorama v. Türkenschanzpark aus.1./IX. 12Wir sind nach einigen Irrfahrten wieder zu Hause, un
Arthur und Olga Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 2. 2. 1914 L02165.xml Salzburger Wintergruß!Herzliche Grüße!
Hugo von Hofmannsthal u.a. an Arthur Schnitzler, 15. [7. 1914] L02187.xml Salzkammergut. Weissenbach am Attersee.Unter wolkenlosem Hiel sitzen wir friedlich zusaen und wünsch
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 8. 10. 1916 L02242.xml Salzburg.Pferdeschwemme am Kapitelplatz.
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 5. 5. 1926 L02473.xml Doppelschrauben-Schnelldampfer »Antonio Delfino.«Herzliche Grüße, auf der Fahrt Las Palmas – Lissabo
Richard und Paula Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 11. 9. 1930 L02539.xml Tauernbahn, Böckstein bei Bad Gastein, 1127 m. Salzburg
Hugo von Hofmannsthal an Arthur Schnitzler, 12. 8. 1891 L00032.xml Infolge Festvorbereitungen für KaiserbesuchAm 11. 8. 1891 besuchte Kaiser Franz Joseph I.Ischl, um s
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, [zwischen 7. 10. 1891 und Ende April 1892] L00043.xml Ich bin heuteDas undatierte Korrespondenstück ist womöglich auf den ersten Nachmittagsaufenthalt Bee
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, [16. 12. 1891] L00054.xml Im CafféeHermann Bahr erzählt mir soeben: Er hat Brief von Reicher, das Märchen ist am Lessingtheate
Arthur Schnitzler an Hugo von Hofmannsthal, [6. 8. 1892] L00112.xml vielen Dank für den übersandten Brief. Es stehen gescheidte Sachen drin. Es ist sogar möglich, dass
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 13. 9. 1892 L00123.xml Lieber Richard – es ist so schwer Ihnen zu schreiben! Sie wissen ja alles. – Der tiefblaue See! Der
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 9. 11. 1892 L00134.xml Ich reise heute nach Brünn, ein Onkel von mir ist gestorben.Freitag bin ich wahrscheinlich zurück; i
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 25. 12. 1892 L00145.xml Lieber Richard, Montag um fünf koen Loris, Salten, Schwarzkopf zu mir. Sie doch hoffentlich auch? –
Karl Kraus an Arthur Schnitzler, 11. 1. 1893 L00156.xml Karl KrausWien,11/I 1893I., Maximilianstr. 13.Anbei mit bestem Danke für Ihre frdl. Bemühungen 1 Sit
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 31. 1. 1893 L00167.xml ProfessorSchnitzlerI Grillparzerstraße 7. Lieber Richard! Voilà – aber was?! Sie vergaßen mir die Ka
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, [14. 3. 1893?] L00189.xml Lieber Richard! Es wäre sehr hübsch, we Sie heute Abend auf diesen Sitz (neben mir) ins ConcertDas K
Hugo von Hofmannsthal an Arthur Schnitzler, [21. 4. 1893] L00200.xml Ich finde das Benehmen des Fels nicht recht verständlich. Ich habe die ganze Geschichte sogleich an
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, [zwischen 5. 5. 1893 und 2. 5. 1894] L00211.xml Herzlichen Gruss, ich freue mich sehr Sie heuteDas undatierte Korrespondenzstück lässt sich durch de
Arthur Schnitzler an Hugo von Hofmannsthal, 5. 7. 1893 L00233.xml bin in Ischl, war per Bic. u. mit Richard in Strobl, wo Sie von der Badekabinenvermietheringekannt w
Karl Kraus an Arthur Schnitzler, 12. 8. 1893 L00255.xml Liebster Doktor! Eben holte ich mir von der Post den Brief u. beeile mich, Ihnen auf Ihr Schreiben z
Hugo von Hofmannsthal und Felix Salten an Arthur Schnitzler, [27. 10. 1893] L00277.xml Wir kommen heute schon um 10 ins Cafe!Der Loris hat vergessen zu schreiben dass wir jetzt gehen zu R
Arthur Schnitzler, Karl Kraus und Friedrich Schik an Richard Beer-Hofmann, [31. 12. 1893?] L00288.xml An den Verfasser des »Kinds«. –Wir haben ½ Stunde ununterbrochen über Sie gesprochenDie drei Unterze
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 30. 6. 1894 L00342.xml An F. hatte ich natürlich vergessen, ordnete aber die Sache sofort nach Erhalt Ihres Briefes. –Unter
Adele Sandrock und Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 29. 8. 1894 L00364.xml Wir gehen um 6, 67 Uhr jedenfalls Eglmoos 22 vorbei und werden pfeifen oder auch nicht pfeifen. Sie
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, [2. 10. 1894] L00375.xml Lieber Arthur! Mit Ihrem Brief hab ich mich sehr gefreut. Wenn man Tagelang stu unter schönen Sachen
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 19. 10. 1894 L00386.xml Lieber Richard, ich habe Ihren Brief aus Frascati bekoen und danke bestens. Sie meinen ersten nach N
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 28. 11. 1894 L00408.xml lieber Richard, waren nur 10. Reihe da – die hab ich nicht genoen. –Sind Sie vielleicht heut nach de
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 6. 2. 1895 L00419.xml Morgen Donnerstag erhalten Sie Nachricht resp. Sitz für die Burg.
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 11. 6. 1895 L00451.xml Lieber Arthur! Kann Ihnen nur wenig schreiben. Wir werden entsetzlich geschunden. Vor ½ 7 Abends sin
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, [10. 7. 1895?] L00461.xml Lieber Richard, ich bin noch in Marienbad. Vielleicht ko ich Sotag nach Ischl. Jedenfalls erhalten S
Hugo von Hofmannsthal an Arthur Schnitzler, 9. 8. [1895] L00471.xml es ist doch sehr merkwürdig, so wider seine Natur zu leben, wie ich es jetzt thue, unter Menschen, d
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 12. 9. 1895 L00481.xml Lieber Richard, Sie werden sich hoffentlich hierdortsehr wohl fühlen. We es nur schön bleibt – hier
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 23. 9. 1895 L00491.xml Lieber Arthur! Ich denke daß man mir morgen einen Brief von Ihnen hieher nachsenden wird. Bis mindes
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 10. 10. 1895 L00502.xml I. Gallerie, rechtsLoge 4Er besuchte die zweite Aufführung von Liebelei, die Uraufführung dürfte er
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 7. 11. 1895 L00512.xml Lieber Richard, für den Fall, daß ich Sie früher nicht sehe: den Sitz zu Goldene HerzenUraufführung
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 16. 12. 1895 L00522.xml eben war Frau Lou bei mir. Haben Sie morgen DinstagAbend Zeit? Ich erinnere mich, Sie äußerten irgen
Arthur Schnitzler an Georg Brandes, 25. 6. 1896 L00552.xml erlauben Sie mir, Ihnen meinen Freund Doctor Richard Beer-Hofmann vorzustellen.
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 9. 7. 1896 L00562.xml Lieber Arthur! Ich reise heute von Fürberg; die Leute die unsere Wohnung für den Soer gemiethet habe
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 29. 7. 1896 L00572.xml Hôtel Kongen af DanmarkKarte erhalten; PaulKopenhagner Adresse telegrafirt; Brief geschrieben. Viell
Arthur Schnitzler an Hugo von Hofmannsthal, 2. 9. 1896 L00582.xml Ihren so gemeinschaftlichen Brief hab ich in Berlin bekoen und hab mich sehr darüber gefreut. Sind S
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 16. 9. 1896 L00592.xml Lieber Richard, aller Wahrscheinlichkeit nach, aber nothgedrungen ohne Bindung bin ich morgen Doerst
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, [zwischen 21. 1. und 3. 12. 1897?] L00642.xml bitte koen Sie heut AbdDas Korrespondenzstück ist undatiert, aber in der Überlieferung dem Jahr 1897
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 17. 3. 1897 L00653.xml lieber Richard, sehr schön wär es, we Sie schon zum Nachtmahl kämen, aber pünktlich ¼ 920 Uhr 15. Nu
Hugo von Hofmannsthal an Arthur Schnitzler, 25. 3. 1897 L00663.xml möchte gern manches hören, bin heute Abend fast sicher bei Richard nachher im Pucher.Vielleicht tele
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 11. 6. 1897 L00684.xml Mein lieber Arthur!Ich war vor einigen Tagen bei Leopold; Sie werden die Zier nach Wunsch erhalten.
Arthur Schnitzler an Hugo von Hofmannsthal, 8. 7. 1897 L00694.xml Mein lieber Hugo, gestern ist Ihr Brief aus der Fusch gekoen. Ich freue mich sehr, dss es Ihnen gut
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, [17. oder 18. 7. 1897?] L00704.xml Dr Arthur SchnitzlerWien.Lieber Richard, eben Telegra von Hugo, er ist Sotag früh in Zell.
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 7. 8. 1897 L00714.xml wfr ischl 3549 27 710/38+konte gestern fluechtyg sprechn kain bsondrer grund langewejle wahrschainly
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 27. 10. 1897 L00734.xml Lieber Arthur! Hugo ist morgen – Donnerstag um 7 Abends bei mir und liest vor.Bitte koen Sie; Antwor
Georg Brandes an Arthur Schnitzler, 28. 12. 1897 L00754.xml Ich werde im Anfang von Januar von hier reisen und vielleicht gegen die Mitte des Monats auf der Rei
Georg Brandes an Arthur Schnitzler, 16. 3. 1898 L00784.xml Ich fühle mich Ihnen und Herrn Dr. Beer-Hofmann gegenüber wirklich wie ein Schweinehund. Ich nehme i
Arthur Schnitzler und Richard Beer-Hofmann an Hugo von Hofmannsthal, 10. 6. 1898 L00804.xml Lieber Hugo, die Radpartie war sehr schön; seit Dinstag bin ich in Steindorf, wo es viel regnet; Sot
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 6. 7. 1898 L00814.xml Mein lieber Richard, das ist aber wirklich Verfolgungswahn. Man ka unmöglich ernsthaft darüber reden
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 13. 8. 1898 L00834.xml Unser lieber Richard, wir denken (sagt Hugo) oft an Sie (sage ich) – schreiben Sie uns gleich (sage
Richard Beer-Hofmann und Hugo von Hofmannsthal an Arthur Schnitzler, 5. 9. 1898 L00844.xml Villa CeresioHôtel du ParkLuganoVilla BeauséjourBelvédèreLieber Arthur, ich hab mir den größeren Thu
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 4. 11. 1898 L00854.xml Lieber Arthur! Hugo will Samstag od Sonnt uns Beiden den II Akt seiner »Posse« wieder vorlesen. Ich
Arthur Schnitzler an Hugo von Hofmannsthal, 6. 7. 1899 L00934.xml folgendes ist mit vollkommener Discretion zu behandeln: Bahr verläßt die Zeit. Singer und Kanner war
Hugo von Hofmannsthal an Arthur Schnitzler, 15. 7. [1899] L00944.xml lieber, bitte sehen Sie keinen Eigensinn darin, wenn ich Sie nochmals bitte nicht darauf zu rechnen,
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 31. 7. 1899 L00954.xml Menagerie-Allée im k. k. Schloßgarten SchönbrunnBesten Gruß aus Wien sendetFertig.
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 15. 9. 1899 L00974.xml München, Frauenkirchelieber Richard, ich fahre von hier (nicht ganz direct) wahrscheinlich Frankfurt
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 30. 9. 1899 L00984.xml Gruss vom National-Denkmal.Heilôaus dem Althochdeutschen entnommene Begrüßung, die 1899 besonders be
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 15. 11. 1899 L00994.xml lieber Richard, bitte pneumatis. mir, ob, resp. wann (8?) man Sie heut sehen resp. abholen kann. Am
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 17. 2. 1900 L01014.xml Mein lieber Richard, Paul wohnt Berlin, Hotel Saxonia, in der Königgrätzer Straße; sein Onkel heißt
Arthur Schnitzler an Hugo von Hofmannsthal, 23. 3. 1900 L01024.xml mein lieber Hugo, Sie haben mich recht lang warten lassen, aber was Sie mir schreiben ist alles erfr
Arthur Schnitzler an Georg Brandes, 3. 5. 1900 L01034.xml schon vor einigen Tagen las ich in einer Zeitung, dass Sie sich wieder leidend befinden und in ein S
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 14. 7. 1900 L01054.xml lieber Richard, es ist unglaublich, dss Sie mir keine Silbe schreiben. Haben Sie meinen Brief nicht
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 3. 8. 1900 L01064.xml Lieber Arthur! Soeben von Paul Brief. Er wird vielleicht schon am 10 oder 11Salzburg sein, will aber
Arthur Schnitzler und Jakob Wassermann an Richard Beer-Hofmann, 1. 4. 1901 L01104.xml Chiostro di S. Paolo – Roma.
Arthur Schnitzler an Georg Brandes, 25. 4. 1901 L01114.xml Paul Goldmann hat mir Politiken mit Ihrem ArtikelEs dürfte sich um einen Fehler Schnitzlers handeln.
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 6. 6. 1901 L01124.xml Maria Wörth6/VI 1901Feiertagsausflug!
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 10. 7. 1901 L01144.xml Lieber Arthur! Wir waren am 1, 2, 3, in Wien; seit 4. sind wir wieder hier mit Papa Hermann, dessen
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 30. 7. 1901 L01154.xml Sand in TaufersVielen Dank und vielen Gruss. Ich bleibe vorläufig in Vahrn, wo es mir sehr behagt. H
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 20. 8. 1901 L01164.xml Lieber Arthur! Ich möchte mir gerne Waldbrunn für künftigen Aufenthalt (Schicksalsklausel) ansehn. W
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 20. 9. 1901 L01174.xml Lieber Arthur! Ich bin vielleicht morgen – Samstag – in RodaunWas haben Sie Abend vor, und sind Sie
Hermann Bahr an Arthur Schnitzler, 27. 10. [1901] L01184.xml Für Deinen lieben Brief danke ich Dir sehr. – Die Pantomime finde ich sehr, sehr schlecht; ich habe
Arthur Schnitzler und Olga Gussmann an Richard Beer-Hofmann, 16. 1. 1903 L01266.xml HalleinIn Erinnerung an des Fischers List und Glück und jenen schönen Wintertag vor fünf Jahren.Freu
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 6. 8. 1903 L01306.xml könnte man sich vielleicht Samstag zum Nachtmahl in dem Hietzinger Restaurant treffen? Vorher Schönb
Richard Beer-Hofmann an Olga Schnitzler, [nach dem 25. 8. 1903?] L01316.xml Zeichnung, wie eine Braut (Olga Schnitzler) vom Bräutigam (Arthur Schnitzler) in dieSpöttelgasse 7Di
Hugo von Hofmannsthal an Arthur Schnitzler, 6. 11. 1903 L01336.xml wir nehmen an, Sie wollen Ihr Manuscript in Ihrer Wohnung Donnerstag vorlesen. Nun gut: dann aber bi
Arthur Schnitzler an Hermann Bahr, 22. 2. 1904 L01376.xml mein lieber Hermann, wir waren eben in Hietzing, mit Hugo’s u Richards u Karg zusammen, u da hab ich
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 5. 9. 1904 L01436.xml Aussee5./IX 04Lieber Arthur! Wenn das Wetter nicht zu scheusslich ist, bin ich Mittwoch11.46 in Lueg
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, [17. 9. 1904] L01447.xml Gehe zuerst Buchhandlung Höllriegl (Kerber) beim Durchhaus auf den Marktplatz, dann zu SvatekSowohl
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 10. 11. 1904 L01469.xml Meine Absicht: SamstagAbend Nord-Bahn (glaube 10 Uhr) abreisen, Bristol wohnen.
Hugo von Hofmannsthal an Arthur Schnitzler, 16. 12. 1904 L01480.xml Freuen uns auf Mittwoch.Wir beide möchten schon gegen ½ 7 koen, Papa etwas später.Richard ist dort.
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 25. 7. 1905 L01532.xml Lieber Arthur! Bitte, danken Sie Ihrer Frau, für Ihr liebes Telegramm. Paula dürfte übermorgen ausfa
Hugo von Hofmannsthal an Arthur Schnitzler, [14. 1. 1907] L01651.xml es ist mir natürlich äußerst zuwider, gerade Ihnen auf einen directen Wunsch sie »nein« zu sagen, ab
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 29. 7. 1907 L01695.xml Telegramm-Adresse: Böhm – WelsbergHôtel Pension Wildbad Waldbrunnbei Welsberg (Eilzughaltestelle)115
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 9. 9. 1907 L01706.xml Palast-HotelMeranPalast-Hotel, Meran Franz Leibl, Hotelierlieber Richard, ich habe keine Nachricht v
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, [11. 12. 1907] L01739.xml Lieber Arthur! Paula hat vorgestern bei Ihrer Mama angefragt und – (allerdings nicht direkt durch Ih
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 18. 2. 1908 L01761.xml Semmering. Südbahnhotel.lieber Richard, wir wollen DonnerstagEs verzögerte sich. in Wien sein. Schad
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 18. 11. 1908 L01805.xml Dr. Arthur Schnitzler18. 11. 08Wien XVIII. Spoettelgasse 7.ich koe morgen um 12 zu Ihnen. Ferner bit
Richard Beer-Hofmann an Olga Schnitzler, [30. 11. 1908?] L01816.xml
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 26. 1. 1909 L01827.xml Semmering. Südbahnhotel.Es ist schon wieder schöner als man geahnt hätte. Diese Sonne, diese Luft, d
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 26. 6. 1909 L01849.xml Lieber Arthur! Sie waren vorgesternAbends bei uns als wir schon im Türkenschanzpark waren. Wir waren
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 7. 12. 1909 L01893.xml Dr Arthur Schnitzlerlieber Richard, ich höre von verschiedenen Seiten dss im Apollo-Theater ein Plag
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, [16. 12. 1909?] L01904.xml Dr. Arthur SchnitzlerWien XVIII. Spoettelgasse 7.lieber Richard, wir koen heute nicht mehr, Poldi mo
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 23. 10. 1910 L01970.xml heute Abend (½ 8) sind Bruder u. Schwägerin (sonst niemand) bei uns, mit denen Sie (=Ihr) schon imme
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, [22. 12. 1910] L01992.xml Berger – der ehrlichegemeint in Abgrenzung zum BurgtheaterdirektorAlfred von Berger – fragt teleph.
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 5. 2. 1911 L02003.xml Paula ist müde und verstit, und so mag ich sie doch nicht allein lassen, und bleibe zu HauseVielen D
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 15. 6. 1911 L02023.xml Lieber Arthur! Ich koe gerne – (ich wollte morgen koen – mich verabschieden – ich reise – (will reis
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 9. 10. 1911 L02034.xml Lieber Arthur! Möchten Sie heuteAbends zwischen 7 und 8 zu uns koen und mit uns nachtmalen? Bitte, s
Arthur und Olga Schnitzler, Elisabeth Steinrück an Richard Beer-Hofmann, 14. 11. 1911 L02045.xml Partenkirchen und St. AntonHerzliche Grüße und auf baldigs Wiedersehenergebene herzliche Grüsse
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 14. 2. 1912 L02056.xml A. S.XVIII., Sternwartestrasse 71.lieber Richard, Rosenbaums Privat-Teleph. Nuer mir unbekat, will m
Richard und Paula Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 16. 7. 1912 L02078.xml Hahnensee (Ober-Engadin) 2159 m ü. M.
Arthur und Olga Schnitzler an Richard und Paula Beer-Hofmann, 5. 5. 1914 L02177.xml Firenze – R. Galleria UffiziL’adorazione dei Re Magi (Botticelli)Herzliche Grüße!Wir haben das schön
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 25. 7. 1914 L02188.xml Celerina gegen Pontresina ges.Aus Pontresina (zu lärmend – Hotel sowohl als Ort) hieher übersiedelt
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 14. 7. 1916 L02232.xml Salzkammergut. Alt Aussee mit dem Loser.Fischerndorf 79Anderl Hauslieber Richard, wir sind in unserm
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 29. 6. 1917 L02265.xml lieber Richard, ich nehme an es wird Sie interessiren, näheres über Arthur Kfm. zu erfahren. Vorgest
Hugo Hofmannsthal an Arthur Schnitzler, 2. 11. 1919 L02331.xml Sie haben mir vor mehr als einem Monat einen so lieben schönen Brief hierher geschrieben – ich dank
Georg Brandes an Arthur Schnitzler, 13. 6. 1920 L02342.xml Kennen Sie die unverständlichen inneren Hindernisse, die es unsmit Hilfe einer Schleife umgestellt a
Olga und Arthur Schnitzler an Richard und Paula Beer-Hofmann, [19. 5. 1914] L02562.xml Norddeutscher Lloyd BremenReichspostdampfer »York«Herzliche Grüsse!morgen hoffen wir, in Southampten
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 19. 5. 1891 L00013.xml Ich wohne »Hôtel Neuhauser«Wo wohnen Sie?Ich habe infamen Sonnenbrand, »die Sonne« »die Sonne«.Grüße
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 14. 8. 1891 L00033.xml Lieber Richard, koen Sie, we es geht, Sotag 16. AugustVormittag nach Ischl. Meine Adresse dort Pensi
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, [zwischen 8. und 28.? 2. 1892] L00071.xml RBSoviel ich weiß sollt Ihr zu mir koen; wurde gesternDie durch Schnitzler vorgenommene Datierung in
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 11. 8. 1892 L00113.xml Mein lieber Richard! Mir aber auch keine Zeile zu schreiben!! Ich will Sie heut auch nur fragen, 1)
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 19. 9. 1892 L00124.xml Ich will Ihnen nur, mein lieber Richard, aus Venedig die herzlichsten Grüße sagen. Wir sehn uns wohl
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 27. 12. 1892 L00146.xml hier der Sitz, leider nur mehr à 32 fl erhältlichHornschreibt mir, dass er Donnerstag erst um 8 zu F
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 11. 1. 1893 L00157.xml der kleine Kraus wird Ihnen für SamstagAbend einen Sitz zu den Räubern in Rdlfsheim (Franz Moor – He
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, [31. 1. 1893] L00168.xml Ich war zerstreut, mit der Adresse; aber der Dienstmann war verrückt und hat die Ballkarte die in de
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 18. 3. 1893 L00190.xml Lieber Richard, vergessen Sie nicht: morgenNachmittag 5 Uhr bei mir!– Habe viel zu thun, vertrete me
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, [vor dem 22. 6. 1893?] L00223.xml RBMonogramm in GolddruckWie ich aus den Theaterzetteln entnehme ist Jarno hier a. G. und aber auch a
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 28. 7. 1893 L00245.xml Lieber Arthur! Bin wieder seit vorgestern nachts hier. Las Ihren Brief an Frau F.; das Telegramm ist
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 18. 8. 1893 L00256.xml Ich verreise Montag oder Dinstag. Schreiben Sie mir vorher 2 Zeilen. Koen Sie vor der Waffenübg nach
Karl Kraus u. a. an Arthur Schnitzler, 30. 9. 1893 L00267.xml Liebster Doktor, herzlichste Grüße.Grüßen Sie bestens auch Beer-HofmannLoris. Ich habe Ihnen vielesS
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 4. 1. 1894 L00289.xml Lieber Richard, bitte senden Sie dem Fels möglichst bald die besprochenen Sachen; – auch das Geld kö
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, [29. 5. 1894] L00332.xml Schreiben Sie bitte, wann Sie nach München reisen
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 2. 7. 1894 L00343.xml das Cachenez hoffentlich nach Wunsch besorgt. Stollschickt’s noch heute, nit es auf Verlangen auch w
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, [18. 7. 1894] L00354.xml Lieber! Bin Abends im Theater, dann zu Hause. Wegen Salzburg kann ich nicht zusagen da ich Ihretwege
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 5. 10. 1894 L00376.xml Das einzige, was Sie mir von Ihrer italien. Reise mittheilen, ist dass mein Guercino in Mailand häng
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 20. 10. 1894 L00387.xml Schmetterlingsschlacht: Erster Akt sehr gut, voll glänzenden, nur zuweilen etwas absichtlichen Detai
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 8. 11. 1894 L00398.xml L. R. für Pelikan nichts beko. Sehe morgen nochmals nach.
Arthur Schnitzler an Fedor Mamroth?, 7. 12. 1894 L00409.xml es ist mir ein Bedürfnis Ihnen für die liebenswürdige Raschheit, mit welcher Sie die Besprechung mei
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 14. 2. 1895 L00420.xml L. R. Ich koe wahrscheinlich nicht zu Ihnen, sondern um 11 direct auf den Ball.
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 17. 5. 1895 L00442.xml Lieber Richard, das Wasser fällt in die Donau also fällt die Donau ins Wassermutmaßlich der Ausflug
Arthur Schnitzler an Lou Andreas-Salomé, 11. 8. 1895 L00472.xml es trifft sich alles aufs beste. Heute früh ko’ ich in Wien an, und treffe finde Ihre lieben Zeilen,
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 13. 9. 1895 L00482.xml Lieber Arthur! Bitte um den ausführlichen Brief. Frau Lou erwidert Grüße etc. Von morgen früh an bin
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 24. 9. 1895 L00492.xml Lieber Arthur! Soeben erhalte ich von Riva nachgesandt Ihren Brief vom 21/IX. Fels – Hekubasprichwör
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 16. 11. 1895 L00513.xml vergessen Sie nicht Johann Strauß – JabukaSchnitzler besuchte die Aufführung am selben Tag im Theate
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, [17. 12. 1895] L00523.xml Lieber Arthur Sie sind ja sicher morgen um halb eins im Griensteidel? Wenn ich nicht punkt halbeins
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 14. 5. 1896 L00543.xml Das Liliencroncomité war bei mir – ich schicke Ihn demselben erst morgen das Geld, weil ich heute ga
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 15. 7. 1896 L00563.xml Mein lieber Richard, ich freue mich hier Ihren Brief gefunden zu haben – ich antwort Ihnen gleich di
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 29. 7. 1896 L00573.xml Wäre mir lieb, wenn sie schon 31 kämen bitte telegrafisch Antwort
Hermann Bahr an Arthur Schnitzler, [19.? 9. 1896] L00593.xml »Die Zeit«Wien, den 189Wiener WochenschriftIX/3, Günthergasse 1.Herausgeber:Professor Dr. I. Singer,
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 30. [10. 1896] L00613.xml bdewien 111.–529 16 630–den schoensten erfolg und herzliche gruesse von dem halbwahren aus upsala +
Arthur Schnitzler an Georg Brandes, 3. 2. 1897 L00643.xml Sie haben mir einen so herzlichen Brief geschrieben, das freut mich sehr. Es gehört wohl zu den ange
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 18. 3. 1897 L00654.xml Raimundtheater!Vergessen Sie nicht!2 SitzeSchnitzler besuchte die Premiere von Die Sklavin. (Cambrid
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 12. 5. 1897 L00675.xml Lieber Arthur! Ich habe einen recht starken Luftröhrenkatarrh gehabt (war auch bei Ihrem Schwager) u
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 12. 6. 1897 L00685.xml Mein lieber Richard. Ich danke sehr für Ihre Bemühung bei Leopold. Wahrscheinlich ko ich früher, so
Hermann Bahr an Arthur Schnitzler, 8. 7. 1897 L00695.xml »Die Zeit«Wien, den 8. Juli 1897Wiener WochenschriftIX/3, Günthergasse 1.Herausgeber:Professor Dr. I
Arthur Schnitzler an Georg Brandes, 18. 7. 1897 L00705.xml Ich danke Ihnen herzlich, dss Sie mir so schnell eine Nachricht haben zugehen lassen. Vor allem entn
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 27. 10. 1897 L00735.xml Lieber Richard, ich spare und antworte daher nur auf dem Drei KreuzerwegFür einen Brief, der mit der
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 30. 11. 1897 L00745.xml morgen Dinstaghalb zehn bei mirBitte koen Sie.Man erscheint waffenlos.
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 30. 12. 1897 L00755.xml Lieber Richard, die verschiedenen Anregungen von Dinstag hab ich, für den 2 Akt vorläufig, nicht ung
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 7. 2. 1898 L00775.xml FahrenSie fuhren gemeinsam bis zum darauffolgenden Sonntag (13. 2. 1898) nach Salzburg. Sie mit, Ric
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 22. 3. 1898 L00785.xml Lieber Richard, ich sage Ihnen für alle Fälle, dss ich heute Abend im Puchersein werde.
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 16. 5. 1898 L00795.xml Lieber Richard, Sie sind von der LogeEs könnte sich um Karten für die Uraufführung von Mädchentraum
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 15. 6. 1898 L00805.xml Lieber Arthur! Ich sende Ihnen beiliegend den Korrecturbogen des Gedichtes. Bitte senden Sie ihn mir
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 10. 7. 1898 L00815.xml morgen Früh reise ich ab. Bis Ende der Woche treffen mich Nachrichten im Hotel zum Elephantenin Graz
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 5. 1. 1899 L00875.xml Lieber Richard, Sie haben weiter nichts zu thun als Samstag vor 9 ins Hotel Stefanie zu koen, in die
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 7. 2. 1899 L00885.xml Lieber Richard, für FreitagAufführung von Unser Käthchen im Deutschen Volkstheater.sind keine ordent
Arthur Schnitzler an Georg Brandes, 8. 5. 1899 L00915.xml zugleich mit diesem Brief geht ein neues Buch an Sie ab, das 3 Einakter von mir enthält. Sie werden
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 16. 7. 1899 L00945.xml Lieber Richard, ich will DinstgFrüh in Velden, Pension Pundschu eintreffen. Schreiben Sie mir dann,
Hugo von Hofmannsthal an Arthur Schnitzler, 31. 7. [1899] L00955.xml denken Sie doch was uns ein neues Stück von Ihnen für eine Freude ist, dem Richard und mir. Ich war
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 28. 8. 1899 L00965.xml SachsenburgLieber Arthur! Wir – Paula, Mirjam u ich haben einen Ausflug hieher gemacht. »Die unseeli
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 17. 9. 1899 L00975.xml Gruss aus Zirndorf. Alte Veste. Scheidlers HausDass ich einmal hieher käme, hab ich nicht geahnt.Sen
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 1. 10. 1899 L00985.xml Hotel und Pension Eppaner Hof in Eppan.Die × Fenster bewohnen wir. Die zwei rechts, ich. (Historisch
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 15. 11. 1899 L00995.xml Lieber Arthur. Ich bin zu Hause, nachtmalen Sie bei mir.
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 14. 12. 1899 L01005.xml Lieber Arthur! Ich und Hugo speisen heute nach dem Conzert Gmeiner im Club. Auch Frankenstein kot.
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 18. 2. 1900 L01015.xml Manuel Wielandt.San RemoLieber Arthur, koen Sie mit Mayer doch her, wir gehen dann nach Florenz. – I
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 31. 3. 1900 L01025.xml Dubrovnik-RagusaPalazzo dei retori Internoitalienisch: Rektorenpalast, Innenansicht.Herzlichen Gruß!
Hugo von Hofmannsthal an Arthur Schnitzler, 6. 5. [1900] L01035.xml ich war sehr froh darüber dass Sie in der Zeit von Papas Krankheit meine Eltern oft besucht und mirs
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 19. 6. 1900 L01045.xml lieber Richard, es ist ziemlich unglaublich, dss Sie gar nichts absolut nichts von sich hören lassen
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 15. 7. 1900 L01055.xml lieber Richard, eben kot Ihr Brief, also nehm ich meine gestrige Karte zurück. – M. hat mir aus Lev.
Arthur Schnitzler an Hugo von Hofmannsthal, 4. 8. 1900 L01065.xml Mein lieber Hugo, ich bin ein paar Tage in Aussee gewesen, jetzt in Ischl, Pension Petter, habe vor
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 26. 1. 1901 L01095.xml lieber, die morgige Vorlesg entfällt. Auf Wiedersehen heute Abend Club
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 3. 4. 1901 L01105.xml Porta S. Paolo – Piramide di Caio Cestio.lieber Richard, bitte, welches Hotel in Florenz haben Sie m
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 11. 7. 1901 L01145.xml Bitte wo wohnt man in Vahrn am besten Antwort nach Innsbruck Hotel Kreid
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 21. 9. 1901 L01175.xml lieber Richard, ohne Praejudiz für event. Eintritt werde ich heute Abend, am Ende schon zum Nachtmah
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 1. 4. 1902 L01215.xml lieber Richard, ich habe mich bei Schlichter für Samstag4 angesagt u Ihr wahrscheinl. Kommen in Auss
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 18. 1. 1903 L01267.xml Lieber Arthur! Vielen Dank für Ihren Antrag. Ich kann mich aber nicht entschließen »Bernden Bernhard
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 7. 8. 1903 L01307.xml Lieber Arthur! Also morgen – Samstag – bei gutem Wetter halbsieben Affenhaus, bei schlechtem halbach
Hermann Bahr an Arthur Schnitzler, 28. 4. 1904 L01397.xml Dein Brief u Deine Karten kamen um Viertel nach zehn abends an, ich hätte nicht vor elf in Hietzings
Richard Beer-Hofmann und Arthur Kaufmann an Arthur Schnitzler, [23.? 7. 1904] L01417.xml Kurtheater in Aussee.Direktion: Gustav Charlé und Gustav Müller.Samstag, den 23. Juli 1904Bunter Abe
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 6. 9. 1904 L01437.xml Hier ists wunderschön wir bleiben daher vorläufig und fahren nicht Aussee bitte koen Sie doch auf ei
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 12. 11. 1904 L01470.xml Lieber Arthur! Nach einer Berliner Zeitungsnotiz ist die Première von Rüderer am 15 Nov. – dann koe
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 23. 12. 1904 L01481.xml dieser wunsch sei meinem freund geweiht dass in seinem sehr geliebten werke jeder alle weichheit all
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 26. 2. 1905 L01502.xml lieber Richard, ich reise am Freitag 3. Genua zu Mittelmeerzwecken; und, unter günstigen Umständen b
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 30. 7. 1905 L01533.xml seit gestern wieder daheim. Bleibe vorläufig. Das Stück von Bahr hab ich Ihnen schicken lassen.Wo si
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, [zum 15.?] 5. 1906 L01597.xml »Der einsame Weg«An Arthur Schnitzler
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 1. 8. 1906 L01619.xml Skodsborg BadehotelDomino.Einzelne Begriffe sind mit bestimmten Stellen des Ansichtkartenmotivs verb
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, [Mitte Januar 1907?] L01652.xml Dr. Arthur SchnitzlerWien, XVIII. Spoettelgasse 7.Ende FeberDie Veranstaltung fand bereits am statt.
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 8. 3. 1908 L01762.xml Gruss aus BerlinDer neue Dom mit der FriedrichsbrückeBörseHerzliche Grüsse!
Arthur und Olga Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 20. 7. 1908 L01784.xml Tirol: Partie in Seis a. Schlern, 1000m. N. d. Aquarell v. F. A. C. M. Reisch, Meran.Herzliche Grüße
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, [17.? 11. 1908] L01806.xml Dr. Arthur SchnitzlerWien XVIII. Spoettelgasse 7.lieber Richard, hier der Tantris. Bringen Sie ihn b
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, [26. 6. 1909?] L01850.xml Dr. Arthur SchnitzlerWien XVIII. Spoettelgasse 7.lieber Richard, wir koen heute nicht im T. P. nacht
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, [6. 11. 1909?] L01883.xml Dr. Arthur SchnitzlerSamstagDas Korrespondenzstück ist undatiert, wird aber unter den Objekten des J
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 6. 3. 1910 L01916.xml Hans Sch. bittet mich bei teleph. bei Ihnen anzufragen, ob er heute um 7 ½ mit dem Cellisten Barczan
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 20. 7. 1910 L01949.xml Aussee von der Tauscherin.Lieber Arthur, wir sind auf 2 Stunden – ohne irgendwelche Besuchsabsichten
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 23. 10. 1910 L01971.xml Wir koen sehr gerne. Sehr überrascht über unsern(Paulas) raschen Entschluss Ihr
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 22. 12. 1910 L01993.xml wir reflectiren nicht auf die Commode. (Ich ka nichts dafür, dass Berger Sie um unsretwillen telepho
Hugo von Hofmannsthal an Arthur Schnitzler, 26. [3. 1911] L02014.xml ich habe also eine Logefür die Wiener Erstaufführung von Der Rosenkavalier.parterre oder Iter Rang f
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 19. 7. 1912 L02079.xml Wien, XVIII, Sternwartestr. 71.(My house is my Nachtkastl)lieber Richard, viel Dank für Ihre Karten
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 23. 7. 1913 L02145.xml Wien, XVIII, Sternwartestr. 71.heute fahren wir nach Brioni, Lili ist schon seit ein paar Tagen dort
Arthur und Olga Schnitzler an Richard und Paula Beer-Hofmann, 1[2?]. 5. 1914 L02178.xml Genova – Piazza De FerrariHerzliche Grüße!Haben in Florenz in einem Varieté besonders heftig Ihrer g
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 2. 8. 1914 L02189.xml Cresta Palace, Celerinavon Schnitzler unterstrichen2. 8. 914. Wir sind – u bleiben vorläufig hier –
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 29. 6. 1915 L02211.xml Salzkammergut.Bad Ischl.Lieber Arthur! Ich wollte zu Ihnen, aber Kaufmann sagte mir, Sie wären auf d
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 19. 7. 1916 L02233.xml Salzkammergut.Bad Ischl vom Wildenstein.Lieber Arthur! Auch unsere Zugsverbindung ist nicht hervorra
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 18. 7. 1917 L02266.xml Lieber Arthur! Ich habe Ihren Brief erwartet. Ich hatte mit Absicht Ihnen nicht geschrieben, ich wol
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 21. 1. 1924 L02409.xml Beifolgend lege ich zwei Blätter bei, das eine enthält die Antwort des Bundestheaterkommissärs auf u
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 23. 1. 1925 L02431.xml St. Moritz-Dorf im WinterHerzlichste Grüße. Klangs Ihnen neulich nicht im Ohr – wir sprachen in Züri
Olga und Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 1. 12. 1911 L02552.xml Lieber Herr Dram SonntagAbend kommt DrKaufmann zu uns – wirDas schließt Arthur Schnitzler als Absend
Hugo von Hofmannsthal an Arthur Schnitzler, [16. 8. 1891] L00034.xml Heute nacht vielleicht infolge schlechter Champignons sehr unwohl kann heute kaum stehen. Seien Sie
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 21. 11. 1891 L00045.xml Lieber Richard! SotagAm Sonntag, den 22. 11. 1891, trafen sich Hofmannsthal, Beer-Hofmann und Salten
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, [1892–1893?] L00058.xml Ich halte mich für heuteDer Zettel ist undatiert. Aufbewahrt zwischen Korrespondenzstücken von Juni
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 17. 8. 1892 L00114.xml finden Sie nicht auch, dass Sie mir hätten antworten können? Ich dürfte erst ca. 4. oder 5. Septembe
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 1. 10. 1892 L00125.xml Haben Sie gestern Bahr gesprochen? er ist hier (Heumarkt 9).Möchten Sie nicht für morgen – Sonntag –
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, [1892–1894?] L00136.xml Specht liest SamstagDie mit Schnitzlers Tagebuch nachweisbaren Lesungen Spechts fanden entweder nich
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, [27. 12. 1892?] L00147.xml ich muss Ihnen diese Kartenicht überlieferte Beilage. Im Folgenden wird klar, dass es sich um eine B
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, [1. 2. 1893?] L00169.xml ich geh auf die OpernredouteDer Maskenball in der Oper, die Opernredoute, fand am 1. 2. 1893 statt.
Karl Kraus an Arthur Schnitzler, 19. 3. 1893 L00191.xml Karl KrausWien, am19. 3. 1893WienI., Maximilianstrasse 13.Leider sehe ich mich genöthigt, mich in ei
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, [zwischen 5. 5. 1893 und 2. 5. 1894] L00213.xml Dr. Arthur SchnitzlerDer Trauerrand verortet diese Visitenkarte in das Jahr nach dem Ableben von Joh
Hugo von Hofmannsthal an Richard Beer-Hofmann und Arthur Schnitzler, 8. 7. 1893 L00235.xml Ich brauch Euch wohl nicht zu sagen, wie ich mich freue, dass endlich einmal ein paar von den graciö
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 29. 7. 1893 L00246.xml Lieber Richard! – Der Abschreiber bringt die NovelleMontag; – Dinstag haben Sie sie. – Neulich stand
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, [19. 8. 1893?] L00257.xml Lieber Arthur! Verzeihen Sie meine Nachlässigkeit; war in den letzten Tagen stark beschäftigt. Ich k
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, [zwischen 5. 10. und 14. 11. 1893] L00268.xml bitte sehr, senden Sie durch Ueberbringer dieses den RosésitzArnold Rosé war ein beliebter Violinist
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, [5. 4. 1894?] L00312.xml Lieber Arthur! Bitte holen Sie mich nicht zum Bicycle ab. Nicht nur Bahr auch ich schaudere davor zu
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 9. 5. 1894 L00322.xml Herzliche Grüße.Arthur. –
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, [18. 7. 1894] L00355.xml Lieber Arthur! Habe den Brief irrthümlich geöffnet B sie A antworten wol Bahr dass er Samstag hieher
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, [5./6.? 9. 1894] L00366.xml Lieber Arthur! Ich bin nicht hier in Wien – nur Ihr Stock ist hier – ich bin hoffentlich auf der Rou
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 5. 10. 1894 L00377.xml Ricordo di Firenze – Chiesa Santa CroceLieber! Gemäldegallerie 3 ist noch Florenz, ich aber bin in R
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 20. 10. 1894 L00388.xml Lieber Arthur! Gerade, wie ich in den Wagen steige, bekomme ich Ihre Karte. Meinen Brief ha und Kart
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, [8. 11. 1894] L00399.xml Lieber! Wenn Sie also für morgen noch nichts haben, nehmen Sie bitte auch nichts für michAuch Schnit
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, [17. 2. 1895?] L00421.xml Lieber Arthur! Ich bin heuteObzwar von Schnitzler datiert, sind Zweifel anzumelden, da Beer-Hofmann
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, [18. 5. 1895] L00443.xml Ecke, Orchester, IV Reihe. Sind Sie zufriedenEs dürfte sich um Karten für die Vorstellung von Macbet
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 14. 6. 1895 L00453.xml Lieber Arthur! In einer halben Stunde werde ich ins Bett fallen; – vorher nur folgendes: Ich bin geg
Arthur Schnitzler an Hermann Bahr, 17. 7. 1895 L00463.xml hier ist also die Novelle. Ich habe viel gestrichen, fürchte aber noch ier dß sie zu lang ist. In di
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 15. 9. 1895 L00483.xml Lieber Richard. Ich freue mich, dass Sie in guter Stiung sind. Wahrscheinlich werden Sie bald südlic
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 24. 9. 1895 L00493.xml Lieber Arthur! Dies schreib ich Ihnen, im Boote liegend, während man mich zu einer Insel rudert, auf
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, [19. 2. 1896?] L00534.xml Lieber Richard, we Sie nichts besseres vorhaben, nachmahlen Sie FreitagUnter den Annahmen, dass das
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 15. 5. 1896 L00544.xml Lieber Richard, ich hab zehn gegeben
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 26. 6. 1896 L00554.xml Café TomaselliSalzburg.Wir sind hier, und scheinen unglaublich auffallend zu sein. Wir wohnen im Sch
Hugo von Hofmannsthal an Arthur Schnitzler, 16. 7. [1896] L00564.xml Über das Stück hab ich öfter nachgedacht, bin aber nicht über gewisse allgemeine Gedanken hinausgeko
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 30. 7. 1896 L00574.xml Telegram fraStockholmNr. 21/2107, 15 Ord, indleveret den30/7 189612T.53M.F.Richard Beer-HofmanKbhHot
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 19. 9. 1896 L00594.xml Lieber Arthur! Ich bin schon MittwochAbends in Wien und möchte gerne den Abend mit Ihnen beisaen sei
Arthur Schnitzler an Hugo von Hofmannsthal, 31. 10. 1896 L00614.xml Lieber Hugo, ist das liebe Telegrammvgl. das Telegramm von Richard Beer-Hofmann vom 31. 10. 1891, da
Hugo von Hofmannsthal an Arthur Schnitzler, 23. 11. 1896 L00624.xml mir fällt ein dass glaub ich der Poldy morgen abend zu Ihnen kommen will. Falls es also bei Richard
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, [1897?] L00634.xml Lieber Richard, ich binDie undatierte Visitkarte wird zwischen Korrespondenzstücken des Jahres 1897
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 10. 4. 1897 L00665.xml Lieber Richard; gestern hier im Dtsch. Th.Freiwild; der heutigen »Liebelei« entgleite ich. Fahre nac
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 13. 6. 1897 L00686.xml Lieber Arthur, ich weiß noch gar nichts wegen Bayreuth, und will mich nicht entschließen.Ihr Brief i
Hugo von Hofmannsthal an Arthur Schnitzler, [19. 7. 1897] L00706.xml Herrmein lieber Arthur!ich habe erst heute erfahren, dass Papa nächsten Montag von hier abreist; so
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 14. 8. 1897 L00716.xml Eben, 2 Uhr N. M. kot dieses Telegr. –Auf Wiedersehn heut Abend. Bitte, nicht spät.doctor schnitzler
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 2. 10. 1897 L00726.xml Lieber Richard, Ich vergass, dass in jenem Briefnicht überliefert von Andrian auch steht, Sie mögen
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 7. 11. 1897 L00736.xml Lieber Richard, diesen Dinstag (übermorgen) Abend ½ 10 koen Sie bitte zu mir.Vielleicht läute ich he
Hugo von Hofmannsthal an Arthur Schnitzler, 7. 12. 1897 L00746.xml bin heute abend frei: wo könnte ich Sie um 8h finden? nach unserem Nachtmahl könnten wir vielleicht
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 23. 2. 1898 L00776.xml Lieber Arthur! Hier 500 Cigaretten. Ich habe nur den Zoll bezahlt und weiß nicht was die Cig. kosten
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 17. 6. 1898 L00806.xml Lieber Richard, beiliegend mein Interpunktionsgefühl. Im wesentlichen liegt ja nicht viel dran. Hugo
Arthur Schnitzler an Hugo von Hofmannsthal, 23. 7. 1898 L00826.xml Mein lieber Hugo, ich riskir noch ein paar Zeilen nach Czortków – Sie wissen schon, dss ich bei Ihre
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 22. 8. 1898 L00836.xml Nach einer sehr schönen Tour bis Genf hat sich Hugo nach Lugano und ich, in prachtvollen Fahrten dur
Georg Brandes an Arthur Schnitzler, 7. 1. 1899 L00876.xml Haben Sie Dank für Ihre Zeilen. Was habe ich nicht alles erlebt seit ich Sie sah. Jetzt liege ich wi
Georg Brandes an Arthur Schnitzler, 11. 5. 1899 L00916.xml LiebsterSie haben mich sehr geehrt, indem Sie mir Ihren Schmerz gesagt haben. Sie wünschen, dass ich
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 16. [6.] 1899 L00926.xml Lieber Arthur! ich schreibe Ihnen an einem jener »Abende am Wasser« die Sie so fürchten, und die ich
Hugo von Hofmannsthal an Arthur Schnitzler, 7. 7. [1899] L00936.xml Bin sehr froh endlich zu wissen, wo Sie sind, denn selbst darüber in Ungewissheit zu sein, ist peinl
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 18. 7. 1899 L00946.xml Lieber Arthur! Ich hoffe Ende dieser Woche fertig zu werden. Auch wenn ich aber nicht fertig bin ko
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 1. 8. 1899 L00956.xml lieber Richard, heute hab ich in Schluderbach, wegen Führer resp. Träger gesprochen, wir werden eine
Arthur Schnitzler und Hugo von Hofmannsthal an Richard Beer-Hofmann, 31. 8. 1899 L00966.xml Gigant!Reaktion darauf, dass der notorisch langsam arbeitende Beer-Hofmann sein neues Stück, das unt
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 18. 9. 1899 L00976.xml Nürnberg, Fleischbrücke.Herzlich Gruß!
Hugo von Hofmannsthal an Arthur Schnitzler, 2. 10. [1899] L00986.xml VeniceGrand Hôtel BritanniaCharles WaltherElectric light and steamheat in all roomsPropr.Hydraulic L
Hugo von Hofmannsthal an Arthur Schnitzler, 17. 11. 1899 L00996.xml Bin Sonntag nicht frei, aber morgen Samstagabend. Bitte – hoffentlich können wir zusaen sein – besti
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 19. 12. 1899 L01006.xml lieber Richard, bitte kommen Sie in die Loge 6Das Burgtheater veranstaltete eine gemeinsame Aufführu
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 22. 2. 1900 L01016.xml Mein lieber Arthur! »Beneiden«! Mein Gott! Wissen Sie was »beneiden« heißt? »Das Andere nicht wissen
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 3. 4. 1900 L01026.xml Piazza del Duomoitalienisch: Domplatz; am rechten Rand dasselbe kroatisch.Plokata Sv. Dijma.Un salut
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 20. 6. 1900 L01046.xml Lieber Arthur! Natürlich sollen Sie herkoen. Schreiben Sie mir für wann, und ob ich Zimmer (eins) fü
Hugo von Hofmannsthal an Arthur Schnitzler, 15. 7. 1900 L01056.xml wie die Dinge einmal eigensinnig und unbegreiflich sind, finde ich hier, in vollkommener Ruhe, bei u
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 5. 8. 1900 L01066.xml lieber Richard, Gustav kot nicht nach Salzburg. Von Salten keine Nachricht. Wir können nun wohl Mont
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 29. 1. 1901 L01096.xml lieber Richard, bitte sehr vergessen Sie nicht an die Neue Frauunklare Anspielung.
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 6. 4. 1901 L01106.xml Souvenir des Catacombes de St CallisteVia Appia Antica 33 ⋅ RomaEsEin Pfeil weist auf »Via« in Via A
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 27. 6. 1901 L01136.xml Gruss aus dem Stubaithal undJagerhof–SchönbergWallfahrtIn Schönberg hielt sich Beer-Hofmann im Somme
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 1[2?]. 7. 1901 L01146.xml Innsbruck von Nord.Herzlichen Dank für das Telegrammnicht überliefert. MorgenDas erlaubt die Datieru
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 1. 8. 1901 L01156.xml Bitte Paul nachtelegrafieren er möge doch auf einen Tag fahrenGemeint dürfte Vahrn sein. koen behufs
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 21. 8. 1901 L01166.xml Lieber! Von Paul erhalte ich eben folgendes Telegramm:»Bitte nicht dringend und morgen herzlichst We
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 30. 9. 1901 L01176.xml lieber Richard, wieso hört u sieht man nichts von Ihnen? Neulich war ich bei Ihnen, Sie waren in Rod
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 26. 2. 1902 L01206.xml lieber Richard, ich bin vorläufig wieder nach Wien gezogen, habe noch keine »Villa«Er war auf Suche
Hugo von Hofmannsthal und Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 30. 6. 1902 L01226.xml Salzburg.
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 29. 10. 1902 L01246.xml lieber Richard, Sie sind beinah täglich in Wien und – von andern Möglichkeiten ganz abgesehen – sage
Hugo von Hofmannsthal an Arthur Schnitzler, 11. 9. 1903 L01318.xml Hätte die größte Lust, mich in die Dampftramway zu setzen und Sie gegen Abend zu besuchen, wenn ich
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 13. 10. 1903 L01328.xml Bozen mit RosengartenSoeben mit heiligem Schauer mitangesehn wie von einem Durchreisenden ein Exempl
Arthur Schnitzler an Hugo von Hofmannsthal, 10. 12. 1903 L01348.xml Sie haben offenbar einen Brief von mir nicht bekoen, den ich an Sie vor etwa 14 Tagen, ich glaube an
Arthur und Olga Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 7. 5. 1904 L01398.xml Roma – Palatino – Casa di Tiberioherzliche Grüße.
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 17. 8. 1904 L01428.xml Fotografie von Paula Beer-Hofmann mit den drei KindernIch freue mich:I. Daß es Ihnen gut geht –II. D
Arthur Schnitzler an Hugo von Hofmannsthal, 24. 9. 1904 L01449.xml lieber Hugo, Jagd nach Liebe ist bei Wassermann, ich habe ihm geschrieben, er möge Ihnen das Buch se
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 15. 11. 1904 L01471.xml Ich wach!Conrad Uhl’s Hotel BristolBerlin U. d. Linden 5 u. 6lieber Richard, telegram haben Sie wohl
Arthur Schnitzler an Hermann Bahr, 30. 7. 1905 L01534.xml lieber Hermann, dein neues Stück hab ich in Reichenau gelesen u anRichard abgesandt. – Es hat mich d
Arthur Schnitzler an Hugo von Hofmannsthal, 3. 10. 1905 L01555.xml lieber Hugo, den Ruf d. Lebens will ich jetzt gleich drucken lassen und möchte Ihnen, zu erhöhter Be
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 17. 12. 1906 L01642.xml Dr. Arthur Schnitzler17/12 906.Wien, XVIII. Spoettelgasse 7.lieber Richard, morgen DinstagRosé Quart
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, [19. 5. 1907] L01675.xml Lieber Artur! Haben Sie Lust heute Vormittags spazieren zu gehen? Und mit mir? Und soll ich Sie abho
Arthur Schnitzler an Hugo von Hofmannsthal, 25. 6. 1907 L01686.xml morgen fahren wir nach Villach; – von dort aus wollen wir uns umsehen, ob wir irgd was (Veldes? Woch
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 30. 7. 1907 L01697.xml Lieber Arthur! Zwischen 14. u. 19. August, wollen wir von Wien abreisen das ergiebt, mit der Woche K
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 10. 10. 1907 L01719.xml Bahr bittet mich Ihnen sein Stück zu schicken. Hier ist es.Burckhardt liegt bei Loew, mit einer (dur
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, [17. 1. 1908] L01752.xml Lieber Arthur! Ich freue mich von ganzem Herzen – besonders nach dem letzten Gespräch das wir hierüb
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 3. 4. 1908 L01763.xml lieber Richard, machen Sie uns die Freude am Montag mit Paula bei uns zu nachtmahlen. (Salten’s hab
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, [3. 12. 1908?] L01818.xml Dr. Arthur SchnitzlerWien XVIII. Spoettelgasse 7.wir fahren morgen FreitagDas Korrespondenzstück ist
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 31. 7. 1909 L01862.xml Dr. Arthur SchnitzlerEdlach, Edlacher HofWien XVIII. Spoettelgasse 7.31. 7. 09.lieber Richard, Ihnen
Arthur Schnitzler an Richard und Paula Beer-Hofmann, 14. 9. 1909 L01873.xml Dr. Arthur Schnitzler14. 9. 09Wien XVIII. Spoettelgasse 7.Gestern Abend ein Mädl, Lili. Alles wohl.
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 9. 12. 1909 L01895.xml Lieber Arthur! Soeben überfällt mich folgendes Telegra: »Bin morgen, Freitag 2Wien wäre sehr dankbar
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 6. 3. 1910 L01917.xml Dr. Arthur Schnitzler6. 3. 10Wien XVIII. Spoettelgasse 7.wir sind, wie Sie wissen, thatsächlich gela
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 26. 6. 1910 L01939.xml lieber Richard, MontagAbendMedardus Conferenz im Burgth; – so muß ich die Vorlesg auf Mittwoch 29.Ab
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 23. 7. 1910 L01950.xml Dr. Arthur SchnitzlerXVIII Sternwartestr 71Wien XVIII. Spoettelgasse 7.hier sende ich Ihnen Ihr Gedi
Arthur und Olga Schnitzler, Elisabeth Steinrück an Richard Beer-Hofmann, 3. 4. 1912 L02058.xml Hôtel Österreichischer Hof.Hotel Österreichischer HofF. IrresbergerSalzburg3. 4. 912Herzliche Grüße
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 23. 5. 1912 L02069.xml Lieber Arthur! Für Ihre abendliche Virginia!HerzlichstIhrRichardBeer-HofmannWien23./V. 12.
Arthur und Olga Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 30. 7. 1912 L02080.xml Insel Brioni i. d. Adria.Straße in Val MadonnaHerzliche Grüße Ihnen Allen. – Es ist wunderschön hier
Georg Brandes an Arthur Schnitzler, 26. 9. 1912 L02091.xml Da es zehn oder elf Jahre her ist, dass ich in Wien war, habe ich um einen Vorwand zu haben, es wied
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 4. 8. 1913 L02146.xml Venezia – Canale Albrizzi
Georg Brandes an Arthur Schnitzler, 23. 12. 1914 L02201.xml Es freute mich ein Lebenszeichen von Ihnen zu sehen. Es freut mich noch mehr, dass Sie und die Ihrig
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, [30.? 6. 1915] L02212.xml Lieber Richard, Dr. Reik wohnt in Wien XVIII. Lazaristengasse 2. – Auf dem Semmering wars sehr schön
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 23. 7. 1917 L02267.xml lieber Richard – man wird so leicht unbescheiden! Da Sie mir einen Brief geschrieben haben, so wär e
Arthur Schnitzler an Georg Brandes, 21. 8. 1920 L02355.xml lieber und verehrter Freund, eben trifft Ihre Karte vom 17. 8 ein. Ihr Brief vom 13. 6 ist angelangt
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 8. 5. 1921 L02366.xml MünchenPartie an der Isar – Blick gegen SüdenHerzliche GrüßeGestern, in Harlaching, hab ich viel Ihr
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 27. 2. 1924 L02410.xml An den Bundestheaterkommissär etc.Auf unsere vor zirka vier Wochen gestellte Frage bezüglich der per
Olga Schnitzler an Paula Beer-Hofmann, 23. 1. 1910 L02553.xml Hotel Bellevue, DresdenGreat sitting-roomGrosser SalonGrand SalonLiebe geliebte Paula, es war so sch
Olga Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, [17. 1. 1909?] L02564.xml Lieber Herr Doctor, ich danke sehr für die schönen BlumenDie Karte ist undatiert, aber unter den Kor
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 21. 8. 1891 L00035.xml Zwei uns befreundete Damen – nicht aus Wien – wollen nach Wien von hier aus, um Professor Kraft-Ebin
Hugo von Hofmannsthal an Arthur Schnitzler, 1. 1. 1892 L00059.xml Dörmann will uns sein neues BuchFelix Dörmann: Sensationen. Wien: Verlag von Leopold Weiss1892. vorl
Hugo von Hofmannsthal an Arthur Schnitzler, 10. 4. 1892 L00093.xml Schwarzkopf und Karlweiß möchten sich an unserer Landpartie betheiligen. Und zwar wurde (auch Richar
Arthur Schnitzler an Hugo von Hofmannsthal, 14. 7. 1892 L00104.xml von Salten erfahre ich, dass Ihr Vater krank war, aber bereits wiederhergestellt ist. Hoffentlich er
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 19. 8. 1892 L00115.xml Lieber Arthur! Sie wissen ja, wie schreibfaul ich bin, und wie sehr ich mir immer Zeit lasse.Also vo
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 2. 10. 1892 L00126.xml Lieber Richard! Torres. holt mich MontagObzwar am Poststempel – sofern er sich auf das Jahr bezieht
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, [28. 12. 1892?] L00148.xml Frau Flegmann hat uns für nächsten FreitagDer Brief ist undatiert. Am 23. 12. 1892 wird im Brief Hof
Hugo von Hofmannsthal an Arthur Schnitzler, [13. 1. 1893] L00159.xml Ich habe den Sitz für Samstag natürlich genommen, kann aber leider nicht gehen, weil am selben Abend
Friedrich M. Fels an Arthur Schnitzler, 23. 2. 1893 L00181.xml Soeben empfange ich Ihren Brief und beeile mich, ihn zu beantworten. Seien Sie jetzt nur nicht so bo
Hugo von Hofmannsthal an Arthur Schnitzler, 27. 5. 1893 L00214.xml Bin sehr froh, nachmittag und abend mit Ihnen zu verbringen. Wenn ich nicht anders avisiert werde, w
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, [30. 7.?] 1893 L00247.xml ischl fr wien10+1166201+abschreiber brachte trotz wiederholten draengens die novelle heute nicht, mo
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 20. 8. [1893] L00258.xml ischl frwien10-611. –17.–11.—50–ich erwarte sie montagabend acht im cafe europe
Arthur Schnitzler an Hermann Bahr, 7. 11. 1893 L00280.xml hier ist also etwas, was sich möglicherweise als Eingangsfeuilleton eignet. Ich habe ihm vorläufig k
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 27. 2. 1894 L00302.xml Lieber Arthur! Wohne »Hôtel Westminster«. Herzlichst
Hugo von Hofmannsthal an Arthur Schnitzler, [7. 4. 1894] L00313.xml Auf Wunsch Bahrs verbringen Richard und ich morgen nachmittag mit ihm. Nach 10 fast sicher im Café.I
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 15. 5. 1894 L00323.xml Seien Sie so gut, senden Sie an FelsXVIII., Exnergasse 3, Thür 22, 3. Stock etwas Geld – ich bin am
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 31. 5. 1894 L00334.xml Lieber Richard. Meine Absicht ist es, SamstagAbend abzureisen. Ich bin dann 7 Uhr frühSotag in Münch
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, [18. 7. 1894?] L00356.xml Lieber Richard! –Ich wüßt nicht, warum Salzburg ganz ins Wasser fallen soll, weil Bahr keine Zeit ha
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 7. 9. 1894 L00367.xml Lieber Arthur! Ich habe eine Menge Bitten an Sie.I. Senden Sie mir unter Kreuzband den Bolgar, ich n
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 7. 10. 1894 L00378.xml Ricordo di RomaLieber Arthur! Warum schreiben Sie nicht? bis incl. nächsten Sonntag bin ich hier – »
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 10. 11. 1894 L00400.xml Lieber Richard. Ich bin heut beim Doppelselbstmord, da im Griensteidl. Was morgen mit der Josefstadt
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 21. 2. 1895 L00422.xml lieber Richard, ich werde wohl nicht zu Ihnen koen können; mein Kopfweh ist zu arg.
Friedrich M. Fels an Arthur Schnitzler, 20. 5. 1895 L00444.xml Lieber Dr Schnitzler! Sie sagten mir neulich, Sie wollten mit Beer-Hofma reden wegen eines Anzugs; f
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 15. 6. 1895 L00454.xml Lieber Richard, heut bin ich so schlecht aufgelegt, als wär ich in Caslau. – Einer der Gründe: schie
Hugo von Hofmannsthal an Arthur Schnitzler, 17. [7. 1895] L00464.xml Salesianergasse 12es macht mir eine merkwürdige Freude, diesem Brief in Gedanken nachzugehen. Ich ha
Arthur Schnitzler an Hugo von Hofmannsthal, 17. 8. 1895 L00474.xml Mein Lieber Hugo, Ihren Brief habe ich beim Zurückkoen aus Wien gefunden. Dort bin ich 2 Tage gewese
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 26. 9. 1895 L00494.xml Lieber Richard, heute kam zugleich Ihre Karte vom 23. und Ihr Brief vom 24. an. Ich sende also diese
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, [1896?] L00525.xml Dr Arthur SchnitzlerZiemlich schlechte Logeundatiert, unter den Korrespondenzstücken von 1896 aufbew
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 27. 6. 1896 L00555.xml Lieber Richard, ich bin hier noch bis zum 2. Juli für Briefe anzutreffen. Ich notire Ihnen hier glei
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 17. 7. 1896 L00565.xml Mein lieber Richard, ich nehme an Sie bekoen diese Karte am 24. Da schreiben Sie mir gleich nach Sto
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 31. 7. 1896 L00575.xml Lieber Richard, ierhin ist es möglich, dass ich schon Sotagfrüh in K. bin – soweit ich nach den Trol
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 5. 9. 1896 L00585.xml Lieber Arthur! Ich wohne Baden Franzensstraße 54Thüre 8Ich bin dort, oder, zu den Essenzeiten und au
Arthur Schnitzler an Hermann Bahr, [20. 9. 1896?] L00595.xml Lieber Hermann, als ich gestern Abend fragte, wußte man noch nichts von deiner Sendung, jetzt eben b
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, [4. 11. 1896] L00615.xml ich freue mich sehr. es gratuliren schwarze koepfe, leon und bruder doktor engl = richard +
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 11. 1. 1897 L00635.xml Lieber Richard, Brandes beklagt sich in einem Brief an Paul Goldm., dss Sie ihm nicht danken! – Raub
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 19. 4. 1897 L00666.xml Lieber Richard, ich weisss ja doch nicht, wa ich endlich Lust zu einem wirklichen Brief bekoen werde
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 20. 7. 1897 L00707.xml 1.) Ich fahr heut 4 UhrHallstadtLoebs (die mit der Bahn).2.) Hugo a) aergert sich, dss Sie ihm nicht
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 17. 8. 1897 L00717.xml Lieber Richard. DoerstagAbend oder Freitgfrüh bin ich in Ischl. Das Zier für Paul bei Petter bestell
Arthur Schnitzler an Georg Brandes, 31. 12. 1897 L00757.xml was für eine erfreuliche Nachricht als erste nach so langer Zeit! Sowohl Beer-Hofma als ich sind in
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 25. 2. 1898 L00777.xml Lieber Richard, Sie werden die Rechnung schon kriegen!Ich war auf dem Semmering.Gehen Sie vielleicht
Arthur Schnitzler an Georg Brandes, 27. 3. 1898 L00787.xml es war wirklich nicht nothwendig uns für etwas zu danken, was uns selbst so viel Freude gemacht hat
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 18. 6. 1898 L00807.xml Lieber Arthur, vielen Dank für Ihr »Interpunctationsgefühl«. Auch mir waren die – anstatt , zu ausdr
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 12. 7. 1898 L00817.xml Lieber Arthur halten Sie mich durch Correspondenzkarten – ohne Ansicht – von Ihrem jeweiligen Aufent
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 24. 7. 1898 L00827.xml Lieber Richard, ich habe die Absicht, Montag 25 abzureisen, am 26Abd in Salzburg anzuradeln, habe mi
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 11. 7. 1899 L00937.xml Lieber Richard, meine Absicht ist, Montag nach Velden zu reisen. Schreiben Sie mir vorher ein Wort.
Arthur Schnitzler an Hugo von Hofmannsthal, 18. 7. 1899 L00947.xml lieber Hugo, ich bin heut Früh hier angekoen. MeineMutter und Schwester wohnen hier. – Habe Nachmitt
Hugo von Hofmannsthal an Arthur Schnitzler, 6. 8. 1899 L00957.xml Ich freu mich, zu denken dass Ihr alle beisaen seid und diese schönen Tage und Sternennächte genießt
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 2. 9. 1899 L00967.xml Villa PlatzerErst hab ich »Gigarlösterreichisch: Geck« gelesen, dann begriffen daß es »Gigant« heiße
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 19. 9. 1899 L00977.xml Albrecht Dürers Wohnhaus. Alt-Nürnberg.Herzliche Grüße Ihnen und den Ihren und Hugo we er bei Ihnen.
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 3. 10. 1899 L00987.xml Wiesbaden. Blick aus dem Hotel du Parc et BristolHeute Abd fahr ich nach Berlin. – Will mein Stück n
Arthur Schnitzler an Hugo von Hofmannsthal, [18. 11. 1899?] L00997.xml Sie sehen, ich ka nicht koenDie Datierung dieses Briefes ist mit vielen Zweifeln behaftet. Sofern di
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 24. 12. 1899 L01007.xml ich ka nur sagen, es ist geradezu feinsinnig, was diesmal keine Beleidigung bedeuten soll, und ich b
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 2. 3. 1900 L01017.xml mein lieber Richard, vorgestern Abend bin ich hier angekoen, ich wollte dem Frühling entgegenfahren
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 21. 6. 1900 L01047.xml Wien, K. u.  k. kunsthistorisches Museum, Stiegenhaus.Ein CitatAuf dem Bild ist Theseus besiegt den
Arthur Schnitzler an Hugo von Hofmannsthal, 17. 7. 1900 L01057.xml mein lieber Hugo, wenn Sie diesen Brief bekoen, sind Sie schon wieder zurück von Ihrem kleinen Ausfl
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 6. 8. 1900 L01067.xml lieber Richard, ich möchte, we’s Ihnen recht ist, am MittwochMittag zu Ihnen kommen; we’s Ihnen nich
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 9. 4. 1901 L01107.xml Roma – Basilica Vaticana – Angelo di Melozzo da Forlì.Herzliche Grüße. Ich habe keine Nachricht von
Arthur Schnitzler an Georg Brandes, 11. 5. 1901 L01117.xml liebster Herr Brandes, gewiss bin ich am 16. in Wien und wäre sehr froh, Sie wiederzusehn. Ich schla
Arthur Schnitzler an Georg Brandes, 11. 6. 1901 L01127.xml ehe ich wieder einmal auf Reisen gehe – das geschieht heute Abend und wahrscheinlich für einige Mona
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 28. 6. 1901 L01137.xml Lieber Arthur! Es war Zeit daß Sie von Sich hören ließen. Ich wußte nur durch die N. Fr Pr daß Sie i
Richard und Paula Beer-Hofmann und Paul Goldmann an Arthur Schnitzler, 2. 8. 1901 L01157.xml Insel-Hotel. Schwelle am FaakerseeHerzliche Grüße von
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 6. 9. 1901 L01167.xml lieber Richard, heute nur die kurze Frage, ob Sie in den Club eintreten werden? hat wohl nicht mehr
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, [30. 9. 1901] L01177.xml Lieber Arthur! Vielen Dank! Aber wenn ich mich entschließe ins Theater heute zu geh’n so möchte ich
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 2. [5.?] 1902 L01217.xml lieber Richard, ich weiss nicht, ob Sie Sitze haben, jedenfalls lasse ich Ihnen bis DinstagDie Posts
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 4. 11. 1902 L01247.xml Lieber Arthur! Wir hatten und haben noch Alles in Ordnung zu bringen, da die Wohnung Papas geräumt w
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, [24. 12. 1902] L01259.xml Anstatt der aus PontresinaEs handelt sich möglicherweise um eine beim gemeinsamen Aufenthalt 1900 ge
Hugo von Hofmannsthal und Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, [15.? 2. 1903] L01269.xml wir denken es käme darauf an was für ein Verlag Ihr Schmutzwerk herausgibt. Ist es etwa Grimm in Búd
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 26. 3.  1903 L01279.xml Lieber Arthur! Nro 12 rechts, II. Stock Burg, Lear, sind wir (VersGemeint ist der Reim »Lear« / »wir
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 14. 5. 190[3?] L01289.xml Lieber! Besuch (R. Mandl) der sich für Nachmittag ansagt zwingt mich wieder Mittags zu Hause zu sein
Hugo von Hofmannsthal an Arthur Schnitzler, [23. 6. 1904] L01409.xml 1.) wie gehts Ihnen2.) bitte koen Sie nächsten Doerstag, weil Mittwoch das Kinderfräulein Ausgang ha
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 28. 10. 1904 L01461.xml lieber Richard, sind Sie schon da? Könnte man nicht nächste Woche, an einem der ersten Abende in Hie
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 28. 11. 1904 L01472.xml ich bitte Sie sehr Reinhardt nochmals in meinem Namen dringend zu ersuchen, er möge, ob nun Delorme
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 4. 3. 1905 L01504.xml Pegli
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 8. 5. 1905 L01514.xml Gratulire von Herzen zum Schillerpreis freuten uns sehr möchte zur Charolaispremiéren zwei Sitze mög
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 14. 9. 1905 L01546.xml lieber Richard, ich habe erwartet, eine Nachricht von Ihnen zu bekoen, we Sie irgendwo gelandet sind
Felix Salten und Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 3. 8. 190[6] L01621.xml Krenborg Slot.Herzliche GrüßeHerzlichst
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 30. 3. 1907 L01665.xml Hugo hat durch Gerty anfragen lassen, ob wir morgen – zwischen 4 u. 5 zu Hause sind. Ich habe ja ges
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, [19. 5. 1907?] L01676.xml Dr. Arthur SchnitzlerWien XVIII. Spoettelgasse 7.lieber, ich hole Sie in ½–¾ Stunde abDas Korrespond
Arthur und Olga Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 28. 6. 1907 L01687.xml Der Woch. SeeHerzliche Grüße!St. Johann, Wocheinersee
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 10. 10. 1907 L01720.xml lieber Richard, was ich Ihnen heute hinsichtlich Hofr. B. schrieb, niemandem sagen, er bat mich eben
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 5. 11. 1908 L01797.xml Dr. Arthur SchnitzlerDonnerstagWien XVIII. Spoettelgasse 7.lieber Richard, wir haben uns plötzlich e
Olga Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, [27.? 12. 1908] L01819.xml O. S.Lieber Herr Doctor, unser gewohnter Sylvester-Familienabend bei Mama findet diesmal nicht statt
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 4. 8. 1909 L01863.xml Lieber Arthur! Dank für Ihren Brief. Es war nicht schön; man prügelt uns zu oft.Wir wollen am 9 hier
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 10. 12. 1909 L01896.xml Eintritt zur Generalprobe am 10. 12. 09Dr Arthur SchnitzlerFür Dr. Richard Beerhofma
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 20. 3. 1910 L01918.xml Dr. Arthur Schnitzler20. 3. 10Wien XVIII. Spoettelgasse 7.wir waren bei Ihnen, um Sie (= Euch) für h
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 14. 5. 1910 L01929.xml
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 22. 11. 1910 L01984.xml Dr. Arthur Schnitzler22. 11 910.Wien XVIII. Sternwartestrasse 71Die einzige Erste Stock Logefür die
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, [27. 12. 1910] L01995.xml Lieber Arthur! Gerty teleph.: HugoreistHugo und Gerty von Hofmannsthal reisten am 28. 12. 1910  nach
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, [10.? 9. 1911] L02026.xml bitte uebermitteln sye ihrem bruder u ihrer schwester mein aufrichtigstes bejlejdDie Mutter Louise S
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 2. 8. 1912 L02081.xml St. Moritz.Lieber Arthur! Es geht uns recht gut, wir sind fast (– Dnieperlosunklare Anspielung, even
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 6. 8. 1913 L02147.xml Brioni:Venustempel in Val-Catena.Vielen Dank für die ausführlichen Grüße. Ferner: wie lange bleiben
Arthur und Olga Schnitzler an Richard und Paula Beer-Hofmann, 21. 5. 1914 L02180.xml Rembrandt. – Portrait d’un Vieux Juif.Musée Royal D’AnversHerzliche Grüße!Antwerpen201/5 914Es ist h
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 10. 8. 1914 L02191.xml Salzkammergut. Weissenbach am Attersee.Lieber Arthur! Ich war für zwei Tage – getrieben von Unruhe –
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 30. 7. 1916 L02235.xml Alt-Aussee 717 m Seehöhe mit dem Dachstein 2996 m. Steier. Salzkammergut.lieber Richard, MittwochEs
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 26. 8. 1918 L02301.xml Wien, XVIII, Sternwartestr. 71.A. S.lieber Richard, aus Salzburg ist nun doch nichts geworden; ich f
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 23. 4. 1928 L02499.xml Constantinople. Vue Panoramique et la Corne d’OrHerzliche Grüße!
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 28. 8. 1929 L02521.xml Lieber Arthur! Ich hoffe am 6. VIII.Salten hatte am 6. 9. 1929 seinen 60. Geburtstag. schon in Marie
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 28. 7. 1922 L02554.xml Kaiserin ElisabethLieber Richard – leider konnte ich Sie nicht vor meiner Abreise noch einmal sehn.
Olga Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, [30. 11. 1911?] L02565.xml O. S.Lieber Herr Dr, ich antworte in Arthurs Namen, der bei d’Albert zum TheeDas erlaubt die Datieru
Arthur Schnitzler an Hugo von Hofmannsthal, 27. 7. 1891 L00025.xml Verehrter Freund, eine Karte, die ich eben von Paul Goldma bekoe, eriert mich, wie üblich es ist, Br
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, [22.? 8. 1891] L00036.xml Lieber Richard! Prof. Kraft-Ebing ist noch nicht in Wien; er soll etwa am 20. September wieder eintr
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 5. 12. 1891 L00047.xml Lieber Richard, morgen Sotag3 ½ Uhr bei mir. Ja? Die andern kommen sicher
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 18. 1. 1892 L00063.xml RBIch kann nicht mit; ich bin ja noch bei Gericht und gerade morgen sehr beschäftigt. Vielleicht wer
Hugo von Hofmannsthal an Arthur Schnitzler, 19. 7. [1892] L00105.xml an Ihrem guten und lieben Brief stört mich nur die Nachricht, wie viel Arbeit Sie sich jetzt zumuthe
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 22. 8. 1892 L00116.xml Mein lieber Richard! Warum schreiben Sie Opernring 12; da ich doch Kärnthnerring 12 oder Giselastr. 
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 14. 10. 1892 L00127.xml Ich bin seit gestern hier; Ich möchte heute zur »CameliendameDass Schnitzler sich in das Gastspiel v
Hugo von Hofmannsthal an Arthur Schnitzler, [23. 11. 1892?] L00138.xml Ich schreibe zufällig an Richards SchreibtischPapier und der verwendete blaue Stift entsprechen den
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 29. 12. 1892 L00149.xml Paul Horn hat abgeschrieben, ich theils bei Frau Fl. mit.Also morgen ist nichts. –Wann sehn wir uns
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, [29. 4. 1893?] L00204.xml Lieber Richard, hier ist der Sitz, Sie bringen ihn sicher noch leicht an (womöschlistenfalls an derC
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 22. 6. 1893 L00226.xml Lieber Richard, an Jarno hab’ ich in Ihrem Sinne geschrieben. Ist er schon dort? Ich habe den Brief
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 18. 7. 1893 L00237.xml Lieber Arthur! Hier die Novelle – bis auf das letzte Capitel das ich noch ändere. Bitte tun Sie was
Arthur Schnitzler an Hugo von Hofmannsthal, 2. 8. 1893 L00248.xml ich las Ihren Brief an Salten. Dass Sie nicht in München, wußt’ ich, da ich Bahrsprach. Sie wollen i
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 13. 10. 1893 L00270.xml Lieber Richard, ich habe den Sitz zur Palast-revolution u hole Sie morgen wes Ihnen recht, um ½ 7 vo
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 2. 3. 1894 L00303.xml Lieber Richard, sollten Sie Anatol brauchen, so kaufen Sie gef. auf meine Kosten ein Exemplar; ich m
Hermann Bahr an Arthur Schnitzler, [20. 4. 1894] L00314.xml Adele Sandrock erzählte mir gestern von einer für Sonntag geplanten Partie mit Rendezvous in Rodaun.
Arthur Schnitzler an Hugo von Hofmannsthal, [15. 5. 1894?] L00324.xml Lieber Hugo! Fels hat sich wieder gemeldet. Können Sie im Lauf dieses MonatsDie Einordnung des undat
Richard Beer-Hofmann und Arthur Schnitzler an Hugo von Hofmannsthal, [5. 6. 1894] L00335.xml Gestern Ihren Brief erhalten. Bahr erst heute früh angekommen. Weiß noch nicht, wie’s, mit C. und Ba
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 9. 9. 1894 L00368.xml 1) Bolgar geht eben unter Kreuzband ab.2.) an P. Hornschrieb ich, weil Schenker immer besetzt ist un
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 1. 3. 1895 L00423.xml Bitte Nachricht, ob Sie morgen Samstag mit mir ins TheaterSchnitzler ging stattdessen in die Inszeni
Hugo von Hofmannsthal an Arthur Schnitzler, [28. 4. 1895] L00434.xml ich mache die besten Fortschritte, fahre jeden Tag nach Schönbrunn oder Döbling und kann schon 1 ½ S
Hermann Bahr an Arthur Schnitzler, 23. 7. 1895 L00465.xml »Die Zeit«Wien, den 23. Juli 1895Wiener WochenschriftIX/3, Günthergasse 1.Herausgeber:Professor Dr. 
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 19. 8. 1895 L00475.xml Kommen Sie doch morgen abend damit wir wenigstens ganzen Mittwoch Alle zusaen sind.
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 16. 9. 1895 L00485.xml Lieber Arthur! Wann frühestens wird »Liebelei aufgeführt. Glauben Sie dass vor 6 oder 7 Oktober?«Ich
Lou Andreas-Salomé an Arthur Schnitzler, [25. 11. 1895] L00516.xml danke für die »Liebelei«, die ich heute Nachmittag erhalten und seitdem gelesen und wieder gelesen h
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, [1896?] L00526.xml Dr Arthur SchnitzlerHerzlichen GrussDie undatierte Karte wird durch die Aufbewahrung mit den Korresp
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 25. 2. 1896 L00536.xml Heute erhielt ich diesen BriefHugo Bettauer hatte geschrieben, dass es Fels in Zürich wieder schlech
Arthur Schnitzler an Hugo von Hofmannsthal, 23. 5. 1896 L00546.xml Mein lieber Hugo, ich freue mich sehr dass Sie sich meiner erinnert haben u noch mehr, dass Sie bald
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 22. 7. 1896 L00566.xml Telegram fraSalzburgNo. 501, Ord 20, den22/71896Kl. 11,10midd.Reise heute Salzburg ab, über MünchenB
Felix Salten und Hugo von Hofmannsthal an Arthur Schnitzler und Richard Beer-Hofmann, 1. 8. 1896 L00576.xml Für Arthur RichardWir haben uns zufällig getroffen, und da hat er mir (ich ihm) natürlich gleich ein
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 7. 9. 1896 L00586.xml Lieber Richard, Ihre Karte hab ich bekommen. Morgen wollte ich zu Ihnen; aber plötzlich ist Sorma u
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 21. 9. 1896 L00596.xml Lieber Richard, gerade wie ich die Sitze nehmen wollte, treffe ich Dörma der eben einen Brief erhalt
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 17. 10. 1896 L00606.xml Lieber Richard, morgen Sotag Abend nicht bei Ihnen, sondern Imperial. – Näheres heut Abendnach den M
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 4. 11. 1896 L00616.xml Wien de berlin 1407 15 7 36 == herzlichen dank ihnen und den andern viele gruesse arthur. +
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 21. 4. 1897 L00667.xml Ich hab heute Ihren Brief bekoen. Ich habe noch nie einen Menschen gesehen, der sich so sehr schämt
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 20. 5. 1897 L00678.xml Lieber Richard, die Pariser Tage – sie werden wahrscheinlich bald »sehr schön gewesen« sein – nahen
Hugo von Hofmannsthal an Arthur Schnitzler, 3. 10. [1897] L00728.xml Ihr Gesicht ist mir neulichAm 26., 28. und 30. 9. 1897 besuchte Schnitzler das Gastspiel von Ermete
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 11. 12. 1897 L00748.xml Lieber Richard, ich habe ein so entzündetes Aug (Gerstenkorn), dss ich nicht ausgehen kann. Bitte ho
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 4. 1. 1898 L00758.xml Lieber Richard, ich hätte sonst nur noch Parquet, 10. Reihe also 14! bekoen. Die da sind sehr gut. A
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 25. 1. 1898 L00768.xml Georg Brandes kot auch Abend; sagen Sie mir also nicht ab
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 26. 2. 1898 L00778.xml Lieber Richard, wes Ihnen nicht unangenehm, schicken Sie mir noch heut wenigstens 100 Cigaretten. –I
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 2. 6. 1898 L00798.xml ich habe ganz den Eindruck, als ob ich Sotagfrüh von hier wegfahren und vielleicht Dinstag am Ossiac
Hugo von Hofmannsthal an Arthur Schnitzler, 12. 7. [1898] L00818.xml es thut mir so leid, dass Sie schon wieder verstimmter sind als früher, ich kann mirs fast nicht erk
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 2. 8. 1898 L00828.xml Gruss vom Café am SeeTegernsee.Lieber Richard, hier bleib ich mindsts 8 Tage. Die Gegend ist in Wirk
Hugo von Hofmannsthal an Arthur Schnitzler, 25. 8. 1898 L00838.xml Ich arbeite nicht, war darüber in den ersten Tagen unsinnig verstit und niedergeschlagen, jetzt hab
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, [18. 11. 1898?] L00858.xml Lieber Richard, Sie erwiesen mir einen Gefallen, weSie heut mit mir auf diesen Sitz im 2. StockSofer
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 16. 12. 1898 L00868.xml Lieber HugoRichard; Georg Hirschfeld liest Montag bei mir (½ 10) sein neues Stück vor. WeSie können
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 21. 6. 1899 L00928.xml Lieber Richard, ich habe gestern Abend mit Mayer gesprochen. Wir schlagen folgendes vor: dass wir et
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 11. 7. 1899 L00938.xml Lieber Arthur! Theilen Sie mir mit wann Sie in Velden sind. Vielleicht sind wir dann Ende Juli ein p
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 20. 7. 1899 L00948.xml lieber Richard, telegr. Sie mir jedenfalls einen Tag früher, bevor Sie koen. Bleiben Sie da über Nac
Hugo von Hofmannsthal an Arthur Schnitzler, [13. 8. 1899] L00958.xml Fand Euer gestriges Telegra erst abends, konnte erst heute Bozen telegrafieren, erhielt dann Eure zw
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 7. 9. 1899 L00968.xml Adlergasse. Gruss aus Brixen.Lieber Arthur! Ich übersiedle, hoffentlich auf einige Wochen, nach Vahr
Richard Beer-Hofmann und Hugo von Hofmannsthal an Arthur Schnitzler, 19. 9. 1899 L00978.xml Künstler-Postkarte.E. Klingebeil: Zweierlei Pegasus.Adolf PichlerDie Gegenüberstellung der beiden Sc
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 3. 10. 1899 L00988.xml Lieber Arthur 1.) Von Vahrn bin ich fort weil es in dieser Höhe circa 670m schon zu kühl ist.2.) Die
Hugo von Hofmannsthal an Arthur Schnitzler, [19. 11. 1899?] L00998.xml leider treffe ich Sie nieDieser Brief ist nur tentativ zu datieren. Im von Schnitzler angegebenen Mo
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 25. 12. 1899 L01008.xml Links, II Gallerie, Nr 7.
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 5. 3. 1900 L01018.xml R. Galleria Uffizi. – L’incoronazione della Vergine (Botticelli) FirenzeLieber Arthur! Ich denke am
Hugo von Hofmannsthal und Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 18. 7. 1900 L01058.xml Ehemaliges LinzerthorSalzburgGanz zufällig sind wir beide hier, aber natürlich absichtlich. HugoAbsi
Arthur Schnitzler und Paul Goldmann an Richard Beer-Hofmann, 26. 8. 1900 L01068.xml BormioI vecchi bagni.Schönes Wetter, zerrissene Straßen, Tiroler SängerDas Erlebnis der Sänger dürft
Hugo von Hofmannsthal an Arthur Schnitzler, 22. 12. 1900 L01088.xml lieber Arthur, ich bin auch morgen Sonntag wieder bei Richard, vielleicht dass Sie gegen ¾ 8 hinkoen
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 13. 4. 1901 L01108.xml FirenzeMichelangioloAccademia di Belle ArtiIl DavidHerzliche Grüße.
Georg Brandes an Arthur Schnitzler, 13. 5. [1901] L01118.xml Es ist meine Absicht, am 16sten um 345 in Wien anzukommen und um 825 Abends nach Abbazia abzureisen.
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 1[7?]. 7. 1901 L01148.xml Gruss aus Vahrn.Vielen Dank für den Brief. Antwort demnächst.Hier ist es heiss – aber warm!Es ist so
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 10. 8. 1901 L01158.xml mein lieber Richard, am Montag fahren wir nach Bozen, wo Rendez vous mit Paul, den ich neulich in We
Hugo von Hofmannsthal an Arthur Schnitzler, 6. 9. [1901] L01168.xml es thut mir so sehr leid, dass Sie schon so viele Tage in Wiensind und nicht zu mir kommen. Ich freu
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 25. 11. 1901 L01188.xml Ich war heute Vormittag bei Hugo.Wollen Sie, dass ich Ihnen beiden Mittwoch oder DonnerstagNachmitta
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 8. 3. 1902 L01208.xml Lieber Arthur! Man sieht und hört nichts von Ihnen. Suchen Sie noch Wohnung? Wir müssen ja doch einm
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, [5.?] 5. 1902 L01218.xml Auf WiedersehenAn Eger (Peer GyntAm veranstaltete der Akademische Verein für Kunst und Literatur im
Hugo von Hofmannsthal und Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 3. 7. 1902 L01228.xml Matrei.Herzlichen Gruß!Jajasibär!
Arthur Schnitzler an Hugo von Hofmannsthal, 7. 10. 1902 L01238.xml mein lieber Hugo, Ihren Brief hab ich mit meiner Antwort zugleich an Bahr geschickt; habe mich gleic
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 16. 11. 1902 L01248.xml lieber Richard, die nächste Zeit ko ich kaum nach Rodaun; die Vormittage sind zu kurz, Nachmittg arb
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 24. 12. 1902 L01260.xml lieber Richard, ich danke Ihnen. Es ist wunderschön. Man ka es gar nicht »anstatt« tragen. Ich bin e
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 27. 3. 1903 L01280.xml Lear hab ich heuerGemeint ist die Theatersaison. schon einmal gesehen; übrigens sind fünf in einer L
Arthur Schnitzler an Hugo von Hofmannsthal, 26. 6. 1903 L01300.xml mein lieber Hugo, aus Ihrem Brief muss ich entnehmen, dass unsre Karten von der Reise gar nicht zu I
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 19. 8. 1903 L01310.xml Palast Hotel LidoRiva.Herzlichen Gruss!
Arthur und Olga Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 16. 5. 1904 L01400.xml Monreale – Chiostro – DettaglioHerzliche Grüße!
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 28. 7. 1904 L01420.xml lieber Richard – ich hatte mir wirklich schon eingebildet – es könnte ein Brief sein – aber auch für
Arthur Schnitzler an Hugo von Hofmannsthal, 20. 8. 1904 L01430.xml lieber Hugo, mit der Salzk.gutreise steht es wie folgt: in diesen Tagen beende ich die erste flüchti
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 8. 9. 1904 L01440.xml Lieber Arthur! Zauner (nicht der Bildhauer – der ist todtUnter der Annahme, dass es sich bei Zauner
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 30. 10. 1904 L01462.xml Lieber Arthur! Ich bin seit gestern zurück. Können wir uns morgen – Montag um 7.43 in Hietzing – Ott
Arthur und Olga Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 28. 12. 1904 L01484.xml St. GilgenMontagAbend den 2. sind wir (hoffentlich) in Hietzing bei Kuffner. Möchte Sie gern bald se
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 26. 1. 1905 L01495.xml lockt Sie das nicht? – Würde Ihnen u Paula wohlthun. Ich würde mit Olga gleichfalls fahren.Schicken
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 9. 5. 1905 L01515.xml lieber Richard, heute erst erfahre ich dass Ihr OnkelSigmund Beer war am 7. 5. 1905 gestorben. Die B
Richard und Paula Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 22. 6. 190[5?] L01526.xml Hôtel Preinerwand (gegen die Raxalpe) in Prein, N.-Oe.Herzliche GrüsseRichardPaula
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 13. 7. 1906 L01611.xml Kirche und Dreifaltigkeitssäule.Gruss aus Heiligenkreuz im Wienerwald.
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 5. 8. 1906 L01622.xml Bayreuth, Kgl. OpernUmrahmt, ein Pfeil weist auf »Das andere«.haus.TrompeterlogeDas andere ist auch
Hugo von Hofmannsthal an Arthur Schnitzler, [zwischen 3.–7. 2. 1907] L01655.xml man sieht sich nie. Momentan sind wieder Gerty und ich nicht recht wohl, können nicht in die Stadt.
Arthur und Olga Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 13. 8. 1907 L01699.xml Lago di Misurina (1755 m), Grand Hôtel.In Erinnerung und herzlichst,Die herzlichsten Grüsse!Auf eine
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, [27. 9. 1907] L01710.xml
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 17. 4. 1908 L01765.xml Dr. Arthur Schnitzler17/4 08Wien XVIII. Spoettelgasse 7.ich habe eine hochgradige Grippe – darf ich
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 7. 1. 1909 L01820.xml Dr Arthur SchnitzlerWienEinladg zur GeneralprobeAnatols Hochzeitsmorgen wurde am im Zuge einer Matin
Arthur und Olga Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 6. 7. 1909 L01853.xml Edlach bei Reichenau in N.-Oe., 593 m Seehöhe mit Schneeberg.lieber Richard, sehr schön hier – und w
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 12. 8. 1909 L01864.xml Hotel am HochschneebergHerzliche Grüße Ihnen Allen!
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 20. 3. 1910 L01919.xml Dr. Arthur Schnitzler20. 3. 10Wien XVIII. Spoettelgasse 7.Nachmittag kommen wir nicht – freuen uns s
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 29. 6. 1910 L01941.xml würd es Ihnen Mühe machen, mir geschwind eine Abschrift von »Mirjams Wiegenlied« zu senden, um das i
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 27. 12. 1910 L01996.xml we irgend möglich werd ich gegen 6 ins Pucher koen. Herzl Dank. Ich sage ir man soll entweder kein T
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 5. 8. 1912 L02082.xml Insel Brioni i. d. Adria.Val Catena.lieber Richard, unser Plan ist am 20 od 21. über die ital Seen n
Richard und Paula Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 29. 11. 1912 L02104.xml freuen uns herzlich mit ihnen des grossen erfolges hoffen dass bernhardi mindestens drei monate haft
Richard und Paula Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 28. 2. 1913 L02115.xml Salzburg, Pferdeschwemme und Hofstallkaserne
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 10. 8. 1913 L02148.xml Lido – Venezia. Hôtel des Bains.Lieber Arthur! Dies ist nun unsere Nordsee! Brioni würde ich gerne s
Arthur und Olga Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 20. 8. 1914 L02192.xml Salzburg. Hohensalzburg.lieber Richard, sind Sie noch in Weißenbach? Wir sind gestern nach einer end
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 1. 8. 1916 L02236.xml Salzkammergut. Alt Aussee mit dem Loser.lieber Richard, wir haben in der Kaiserkr. kein Zier bekoen,
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 28. 8. 1918 L02302.xml Lieber Arthur! Schade, dass Sie nicht nach Salzburg kamen. Über meinen Aufführungstermin wurde erst
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 9. 7. 1920 L02346.xml Salzkammergut. Bad Aussee.Lieber Arthur! Ich kam nicht mehr dazu – in der Hetze der Abreise – noch z
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 4. 5. 1922 L02379.xml Herzliche Grüsse! Ich habe hier angenehme bewegte Tage verbracht, in Rotterdam, Haag, Amsterdam mit
Arthur Schnitzler an Georg Brandes, 14. 12. 1924 L02423.xml mein lieber und verehrter Freund, den Empfang Ihres Briefes vom 10. Dezember will ich gleich mit dem
Georg Brandes an Arthur Schnitzler, 28. 8. 1926 L02478.xml Verehrter Freund Seit April 1925 hab ich Sie nicht gesehen, und es ist mir, als sah ich Sie gestern.
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 17. 7. 1927 L02489.xml lieber Richard, wollen Sie heute mit Paula bei mir nachtmahlen? (8 Uhr) Ich würde mich sehr freuen.
Olga und Arthur Schnitzler an Richard und Paula Beer-Hofmann, 24. 5. 1914 L02555.xml Rembrandt van Rijn.Elisabeth Jacobsd. BasDas Werk wird heute Ferdinand Bol zugeschrieben..Herzlichst
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 6. 6. 1891 L00018.xml Lieber Richard, ich grüße Sie vielmals und danke Ihnen für Ihre liebenswürdigen Zeilen. Nächstens we
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 23. 5. 1891 L00015.xml Mein lieber Richard!besten Dank für Ihre Karte. Ich wohne Giselastraße 11. Ihre Grüße habe ich theil
Hugo von Hofmannsthal an Arthur Schnitzler, [Anfang August] 1891 L00026.xml Ich danke Ihnen wirklich für Ihren Brief. Sie müssen ihn sehr schwer geschrieben haben. Ich habe das
Arthur Schnitzler an Hugo von Hofmannsthal, 24. 11. 1892 L00139.xml sehr wahr! – Und wie denken Sie z. B. darüber, für einen Abend der Woche statt des Pfob ein anderes
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 2. 2. 1893 L00172.xml koen Sie bestit am SotagNachmittgum5 zu mir, LorisundSalten koen auch nochEhrhard.
Karl Kraus an Arthur Schnitzler, 27. 2. 1893 L00183.xml Liebster Doctor! Mir geht’s hier famos! Gestern war Matinée im »Neuen Theater«: »Freie Bühne« – Webe
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 30. 4. 1893 L00205.xml 4 UhrGriensteidlnicht bei mir
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 23. 6. 1893 L00227.xml Lieber Arthur! Bisher hat sich Jarno noch nicht sehen lassen; übrigens koen Sie ja hoffentlich in ei
Hugo von Hofmannsthal an Arthur Schnitzler, 19. 7. 1893 L00238.xml Richards Bericht von dem »Abschiedssouper« war recht unerfreulich; er scheint mit der gewissen Hells
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 3. 8. 1893 L00249.xml Lieber Richard, eben habe ich die Camelia’s wiedergelesen und kann Sie versichern, dass sie die gefä
Arthur Schnitzler und Felix Salten an Richard Beer-Hofmann, 27. 8. 1893 L00260.xml Lieber Richard, aus Pieve di Cadoreschrieben wir dem Verfasser von Tizians Tod; – aus Pörtschach dem
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 5. 7. 1894 L00347.xml Lieber Arthur! Natürlich war das Cachenez Motiv! Es war ja aber auch ganz klar im Brief. Es ist ange
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 15. 9. 1894 L00369.xml Gruss von Franzenshöhe, K. K. Post- u. Telegraphenstation.Anfang einer Bildergallerie
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 9. 10. 1894 L00380.xml WienLieber Richard, bitte theilen Sie mir mit, ob Sie meinen Brief Roma post. ferm der »Lieber Bekan
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 23. 10. 1894 L00391.xml Lieber Arthur! Soeben erhalte ich Ihren »Sudermann«brief, er hat sich mit meinem gestrigen gekreuzt,
Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 14. 11. 1894 L00402.xml Lieber Arthur! Bitte geben Sie mir 1 oder 2 Namen von empfehlenswerten Ärzten od Professoren (Genre
Arthur Schnitzler und Hugo von Hofmannsthal an Richard Beer-Hofmann, 31. 12. 1894 L00413.xml Lieber Richard! Wir sind am Neujahrstag10.45 Vormittg bei Ihnen, um mit Ihnen nach der Brühl zu fahr
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 9. 3. 1895 L00424.xml Lieber Richard. Wir haben Sitze für das Abschiedsconcert Hubermann29. März.– DinstagWegen Erkrankung
Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 1. 10. 1895 L00496.xml das ist eine halbe Loge von Ronacher für heute. Bitte koen Sie, event. mit Hugo.Die 2 andern Plätze